Einladung zum Vorstellungsgespräch von Zeitarbeitsfirma erhalten, ohne Bewerbung. Wie vorgehen?

yankee26

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2019
Beiträge
56
Bewertungen
57
Hallo, habe heute Post von einer ZAF erhalten.Es geht um eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Das Schreiben ist nicht vom JC und enthält keine RFB.
Hat jemand einen Tipp?

LG
 

yankee26

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2019
Beiträge
56
Bewertungen
57
Hallo ZynHH, Nein ich habe mich dort nicht beworben. Die haben mein Profil auf der Seite vom JC gefunden und seien interessiert😂. Meinst du das hat keine Konsequenzen wenn ich den Mist ignoriere?
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
18.664
Bewertungen
25.607
Nö, kam doch nicht mit ner Zustellungsurkunde..... der Absender muss den Zugang beweisen....
 

yankee26

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2019
Beiträge
56
Bewertungen
57
OK, Danke für eure Antworten😉😉😉
 

Danny94

Elo-User*in
Mitglied seit
23 Mai 2019
Beiträge
408
Bewertungen
652
Wenn du nichts unterschrieben hast das deinen Datenschutz angeht könntest du mal deswegen Stress machen und fragen wie die an deine Daten gekommen sind?
das dürfte deine Beliebtheit recht schnell denken :)
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
18.664
Bewertungen
25.607
Wenn du nichts unterschrieben hast das deinen Datenschutz angeht könntest du mal deswegen Stress machen und fragen wie die an deine Daten gekommen sind?
das dürfte deine Beliebtheit recht schnell denken :)
Wenn sein Profil nicht anonymisiert ist, gibts da keinen Datenverstoss. Wenn der AG den Versandservice der AfA nutzt, kommt der Brief auch bei anonymisierung an, ohne das der AG die Adresse kennt. Da ist nix mit Datenverstoss.
 

abcabc

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Oktober 2019
Beiträge
2.285
Bewertungen
6.505
Man könnte trotzdem gemäß DSGVO eine vollständige Selbstauskunft verlangen inklusive Kopie aller gespeicherten Daten. Das MUSS durch die ZAF bearbeitet werden. So eine Anfrage ist mal eben zack-zack in 10-20 min. erstellt und per Fax verschickt.
 

yankee26

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2019
Beiträge
56
Bewertungen
57
Hallo Liebe Mitstreiter☺️ Vom Jobcenter erhielt ich heute das selbe Schreiben, wieder ohne RFB. Ich denke die Altpapiertonne bekommt jetzt Futter😉
Beitrag wurde automatisch zusammengeführt:

Danke das ihr euch die Mühe macht und mein Anliegen beantwortet👍👍👍
 

abcabc

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Oktober 2019
Beiträge
2.285
Bewertungen
6.505
Leg dir lieber einen Aktenordner "Jobcenter Müll" an. Dort dann all die Dinge abheften (wie VVs ohne RFB). Und immer wenn der Ordner voll ist, landet der älteste Müll in der Papiertonne.
Nicht, dass das JC versucht zu sanktionieren und behauptet der VV hätte eine RFB gehabt. Deine Altpapiertonne ist als Zeuge nicht sehr auskunftsfreudig. ;)
 

yankee26

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2019
Beiträge
56
Bewertungen
57
Ich hätte noch eine Frage, Ich möchte das mein Profil beim JC auf Anonym gestellt wird. Ebenfalls möchte Ich das meine Daten wie Telefonnumer und Mail Adresse gelöscht werden. Wie soll ich vorgehen?
 

MaxB

Elo-User*in
Mitglied seit
2 September 2018
Beiträge
40
Bewertungen
7
Es kam doch per Post, was soll die Löschung von Mail und Tel.Nr. bringen ?
Habe übrigens auch eine bekommen. Steht sogar als Betreff: Vermittlungsvorschlag Bundesagentur für Arbeit. Und das die AfA mich für die ausgeschriebene Stelle vorgeschlagen hat.
 

yankee26

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2019
Beiträge
56
Bewertungen
57
Hallo Antihartzer19, Könntest du mir den Link oder das Dokument senden? Ich finde nichts im Forum🙄
Beitrag wurde automatisch zusammengeführt:

Hallo MaxB, ist bei deiner Stelle eine RFB dabei gewesen?
 

MaxB

Elo-User*in
Mitglied seit
2 September 2018
Beiträge
40
Bewertungen
7
Ich habe doch keine Bindung zu der ZAF, was soll die Belehrung den bringen ?
Ich habe auch schon überlegt meine Mail und Tel.Nr. löschen zu lassen. Ich werde jedoch weder per Tel. noch per Mail kontaktiert, es kommt alles per Post. Wenn ich die löschen lasse, käme weiterhin alles per Post. Daher die Frage. Wenn die Löschung der Mail und Tel. nicht verhindert dass ich weiterhin von der ZAF die Werbebriefe bekomme, was bringst es. Ich bekomme SMS als Erinnerung bei Terminen, das finde ich praktisch.
 

yankee26

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2019
Beiträge
56
Bewertungen
57
Aber nur mit RFB, oderAntihartzer? Oder Muße ich mich auch ohne Rechtsfolgebelehrung vom JC bei der Leihbude melden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Antihartzer19

Elo-User*in
Mitglied seit
28 November 2019
Beiträge
1.284
Bewertungen
1.610
Aber nur mit RFB, oderAntihartzer?
Du musst Dich nur auf zumutbare VV mit RFB bewerben.

Da Du beim JC bist ist fast alles zumutbar.
Geregelt ist es im § 10 SGB II.
Schau mal rein ob da etwas für Dich dabei ist was Dir hilft.

Alles andere, wie der Brief der privaten ZA, ist freiwillig.
(Ich handhabe es so das ich solche Post abhefte und
erst nach einer gewissen Zeit entsorge. )
 
Oben Unten