• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Einladung zu einer Jobbörsen-Messe + Einladung zu einer Info/Gruppenveranstaltung im JC - Wie richtig vorgehen?

User17

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Mai 2017
Beiträge
132
Gefällt mir
21
#1
Hallo liebes Forum,

ich melde mich mal wieder, da ich nun Zwei "nette" schreiben vom JC erhalten habe und es mich interessieren würde wie man diesbezüglich richtig vorgeht und ob ihr mir dazu evt. auch etwas sagen könnt.

Die Erste Einladung die ich erhalten habe, war eine Einladung zu einer Jobbörsen-Messe? (Siehe erstes Bild im Anhang)
Höchstwahrscheinlich werden die Räumlichkeiten dieser Jobbbörsen-Messe, eines der Außenposten der ZAF´s sein....
Diese Einladung hat keine RFB. Eure Meinung dazu?
Sollte ich hingehen? Nicht hingehen? "Brief nicht erhalten"? Vielleicht hat ja jemand eine hilfreiche Antwort darauf.
Ich tendiere einfach zu: ,,Brief nicht erhalten, so ein Pech aber auch"...:icon_hug:

Das Zweite Schreiben was nun kam, ist schon etwas konkreter. (Siehe zweites Bild im Anhang)
Das ist eine Einladung zu einer Informationsveranstaltung direkt im JC. Diese Einladung besitzt zu meinem erstaunen ebenfalls keine RFB.
Da werden dann wohl einige der ZAF-Schergen sitzen die vom ZAF Königreich entsandt wurden, mit Unterstützung eines SB´s um den Elo dazu zu bringen, bei einer ZAF einen Vertrag zu unterschreiben, weil es ,,eine tolle Sache ist" usw. :icon_laber:

Mir stellt sich nun ein wenig die Frage: Muss ich zu diesen "Veranstaltungen"?
Ich würde sagen, da keine RFB vorhanden und auch keine unterschriebene EGV oder EGV/VA vorliegt, bin ich nicht dazu verpflichtet dort zu erscheinen, richtig?
Desweiteren handelt es sich nicht um eine Meldeaufforderung nach § 59 SGB II i.V.m. § 309 SGB II.
Davon steht nichts in der Einladung.
Auch lese ich nichts von Fahrtkostenerstattung o.ä

Um aber auf Nummer Sicher zu gehen, frage ich hier einfach mal nach ob ich wirklich richtig liege und ob das alles so stimmt wie ich es mir denke. Vielleicht bekomme ich ja ein Paar nützliche Antworten. Dankeschön und euch allen noch ein angenehmes Wochenende. :icon_smile:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

swavolt

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
9.617
Gefällt mir
8.732
#2
Ich erkenne da keinen Meldetermin.
Es fehlen die §§ 59 mit 309.

Also kann keine Sanktion erfolgen.
Du kannst hingehen wenn du meinst dass das was bringen könnte.
 
Oben Unten