Einladung- Stellengesuche und vermittlungsrelevante Daten besprechen bzw. ergänzen/ k

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

IchHabeEineFrage

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
24 November 2016
Beiträge
84
Bewertungen
3
Liebe Gemeinde,

ich habe heute eine Einladung nach Paragraph 59 in Verbindung mit Paragraph 309 erhalten.

Man möchte mit mir meine Stellengesuche und vermittlungsrelevante Daten besprechen bzw. ergänzen.

Zudem Nachweise über Bewerbungsaktivitäten mitbringen.

Da ich sonst nur den Passus berufliche Situation besprechen drinnen stehen hatte, was erwartet mich bei diesem Termin?

Keine EGV mehr, die Einladung kommt nicht von meiner Vermittlerin, vielleicht eine neue Vermittlerin?

Wie bereite ich mich am besten vor? In letzter Zeit einige ZAF VV erhalten, kein Telefon vorhanden.
Wie argumentiere ich hier bei der SB, das ich kein Internet oder Telefon habe?


Vielen Dank für eure Hilfe!
 

arbeitsloskr

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 Januar 2017
Beiträge
1.622
Bewertungen
1.013
AW: Einladung- Stellengesuche und vermittlungsrelevante Daten besprechen bzw. ergänzen/

Man möchte mit mir meine Stellengesuche und vermittlungsrelevante Daten besprechen bzw. ergänzen.

Genau das erwartet dich bei dem Termin, ein Besprechen deiner vermittlungsrelevanten Daten.

Zudem Nachweise über Bewerbungsaktivitäten mitbringen.

Erstelle eine Tabelle mit deinen Bewerbungen und lege diese im Termin vor, sobald SB dies anspricht.

Keine EGV mehr, die Einladung kommt nicht von meiner Vermittlerin, vielleicht eine neue Vermittlerin?

Eine EGV muss abgeschlossen werden, siehe § 15 SGB 2.

Wie argumentiere ich hier bei der SB, das ich kein Internet oder Telefon habe?

Sofern JC nicht deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hat, schweig man sich darüber aus.
 

Frank71

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juli 2010
Beiträge
2.601
Bewertungen
2.154
AW: Einladung- Stellengesuche und vermittlungsrelevante Daten besprechen bzw. ergänzen/

Gehe wenn möglich mit einem Beistand zu dem Termin im Jobcenter.

Bewerbungsnachweise bleiben in der Tasche und werden nur auf Verlangen vorgezeigt.

Und nichts vor Ort unterschreiben, mit nehmen zwecks Prüfung.
 

IchHabeEineFrage

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
24 November 2016
Beiträge
84
Bewertungen
3
Meine Daten beim JC und in der Jobbörse sind aktuell, da gibt es nichts was fehlt.
Ob die ZA wohl wegen meiner Telefonnummer nachgefragt hat und sie nun danach fragen? Wie am besten argumentieren? Als ob man nicht auch ohne Telefon eine top Arbeitskraft sein kann!
Oder kann es daran liegen, das der Termin bei einer anderen Vermittlerin ist? Auf was muss ich mich einstellen?
Ist es richtig, das Vorstellungskosten (Arbeitgeber) nicht innerhalb der Stadt übernommen werden?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten