Einladung nach § 309 SGB III, ist diese Einladung hinreichend bestimmt, könnt ihr bitte mal einen Blick auf das Schreiben werfen?.

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

samy2006

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Mai 2012
Beiträge
63
Bewertungen
4
Guten Tag zusammen

Ich würde mich freuen, wenn Ihr einen Blick auf die Einladung werfen könntet ob diese z. B. hinreichend bestimmt ist. Diese ist jetzt die 2te Einladung

Vielen Dank.

MfG
Samy
 

Anhänge

  • Einladung.1.jpg
    Einladung.1.jpg
    83,5 KB · Aufrufe: 98
  • Einladung.2.jpg
    Einladung.2.jpg
    152,9 KB · Aufrufe: 89

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.160
Bewertungen
18.387
Hallo samy2006

Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.

ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift

Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!!oder "Einladung nach §309 Abs." sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!

Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 150! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

und im Texteingabefeld bei der Überschrift findest du dazu auch den Hinweis.



Schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:


Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
 

samy2006

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Mai 2012
Beiträge
63
Bewertungen
4
Hallo samy2006

Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.

ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift

Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11



Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 150! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

und im Texteingabefeld bei der Überschrift findest du dazu auch den Hinweis.



Schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:


Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.

Alles klar, ich weiß jetzt bescheid, danke.
 

samy2006

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Mai 2012
Beiträge
63
Bewertungen
4
E

ExitUser 55598

Gast
Okay, laut deinen verlinkten Beitrag hat der Vertreter der SB deine Bewerbungsunterlagen kopiert. Die Agentur für Arbeit in Köln hat mittlerweile E-Akten eingeführt, daher müsste der SB das auch im System haben. Sag einfach beim Termin, du hattest das schon beim letzten Mal vorgelegt und es wurden davon Kopien angefertigt.
Diese Vorladungen/Einladungen sind Standardtexte mit Textbausteinen, d.h. nicht jeder SB ist so gewissenhaft und schaut extra nochmal nach, ob der "Kunde" die geforderten Unterlagen nicht schon vorgelegt hatte...die SBs klicken nur irgendwelche Textbausteine an und drucken das dann aus.
 

samy2006

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Mai 2012
Beiträge
63
Bewertungen
4
Okay, laut deinen verlinkten Beitrag hat der Vertreter der SB deine Bewerbungsunterlagen kopiert. Die Agentur für Arbeit in Köln hat mittlerweile E-Akten eingeführt, daher müsste der SB das auch im System haben. Sag einfach beim Termin, du hattest das schon beim letzten Mal vorgelegt und es wurden davon Kopien angefertigt.
Diese Vorladungen/Einladungen sind Standardtexte mit Textbausteinen, d.h. nicht jeder SB ist so gewissenhaft und schaut extra nochmal nach, ob der "Kunde" die geforderten Unterlagen nicht schon vorgelegt hatte...die SBs klicken nur irgendwelche Textbausteine an und drucken das dann aus.
Ja, dass stimmt. Jedoch erhielt man bereits eine Antwort vom SB das keinerlei Daten oder Bewerbungsunterlagen existieren, was ja nicht sein kann.
An dem Tag war ein Beistand dabei und die Unterlagen wurden kopiert.
 
E

ExitUser 55598

Gast
Ah, verstehe. Die Unterlagen sind also im Schwarzen Loch der Agentur für Arbeit verschwunden....

Wie lange bist du denn noch im ALG1 Bezugsdauer?

Ich würde bei jedem Termin darauf hinweisen, dass du deine Bewerbungsunterlagen bereits vorgelegt hast und die sogar kopiert wurden. Dein damaliger Beistand kann das sogar bezeugen.
Daher wirst du sie nicht nochmal vorlegen, du kannst ja nichts dafür das die so unorganisiert sind.
Die sollen gefälligst, nach deinen kopierten Unterlagen suchen.
 

BerndB

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2016
Beiträge
1.151
Bewertungen
679
Wo steht, dass Bewerbungsunterlagen vorgelegt werden sollen? Woraus sich der Termin nur um Bewerbungsunterlagen dreht?

Bewerbungsaktivitäten sind nicht nur das Schreiben von Bewerbungen, sondern auch die Strategie, mit der nach Bewerbungsmöglichkeiten bzw. nach Alternativen gesucht wird. Ich glaube, manchmal könnte auch ein mittelmäßiges Bewerberseminare noch was bringen.
Die berufliche Situation besprechen sollte den Bewerber zum Überlegen bringen, was er bisher gemacht hat, warum es nicht zum Erfolg führte, welche Alternativen er für die Zukunft sieht. Das kann auch eine Qualifizierung sein, geplante Selbstständigkeit, freiwilliger Umzug in eine Gegend, in der sein evtl. seltener Beruf eher gesucht ist. Es gibt viele Möglichkeiten

Und, die AfA zahlt Alg. Was ist die Gegenleistung? Eine Versicherung zahlt auch nur, wenn der Schaden behoben wird. Und das wird sie auch kontrollieren.
Übrigens: Wenn man sich nicht wegen defektem PC bewerben kann, kann man den Bewerbungs-PC der AfA nutzen. Ist vermutlich besser ausgestattet als so mancher Heim-PC.
 

BerndB

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2016
Beiträge
1.151
Bewertungen
679
Auf der Einladung steht: "Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zum Termin mit:
-ausgedruckte Bewerbungsunterlagen-"

Ich hab jetzt gesucht aber nur den Text "Bitte bringen Sie einen Nachweis über Ihre Bewerbungsaktivitäten (zum Beispiel Kopien ihrer Bewerbungsschreiben) mit."

Also Anschreiben von verschickten Bewerbung, Absageschreiben, Notizen über Anrufe, Veröffentlichung der Stellensuche in anderen Jobbörsen usw.
 
E

ExUser 2606

Gast
Übrigens: Wenn man sich nicht wegen defektem PC bewerben kann, kann man den Bewerbungs-PC der AfA nutzen. Ist vermutlich besser ausgestattet als so mancher Heim-PC.
Bist Du dir da so sicher? Und was ist mit Datenschutz?

Auf der Einladung steht: "Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zum Termin mit:

-ausgedruckte Bewerbungsunterlagen-"
Das ist ein Textbaustein und oft steht das auch auf den Einladungn und dann wird gar nicht danach gefragt.
 

BerndB

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2016
Beiträge
1.151
Bewertungen
679
Bist Du dir da so sicher? Und was ist mit Datenschutz?
Sicher bin ich mir. Das Verfahren kenn ich aber nicht (mehr) genau. Gesagt wurde mir, dass man seine Daten auf USB-Stick mitbringen und darauf schreiben/speichern kann. Ist jetzt aber schon 3-4 Jahre her, dass ich's gehört habe.

Wenn jemand interessiert ist, müsste er bei der Anmeldung danach fragen.
 

BerndB

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2016
Beiträge
1.151
Bewertungen
679
Ich will dir hier nicht widersprechen. Allerdings würde dann so ein PC die Gefahr für die AfA bergen, dass von dort das Netzwerk gehackt wird. Insofern könnte (könnte) er separat stehen. Aber wer vorsichtig ist, kann/sollte vielleicht doch darauf verzichten. Wie man ja bei Facebook usw. auch vorsichtig sein muss. Ich hab dort auch kein Konto eingerichtet.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten