Einladung nach §309 in Verb.§159-Hilfe

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

tanne

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Oktober 2007
Beiträge
44
Bewertungen
0
Hallo alle...

soll nächste Woche zum Termin, auf der Einladung stehen die §en, möchte über meine berufl. Sit. sprechen, mitzubringen sind ausgedruckte Bewerbungsunterlagen und ausgedrucker Lebenslauf.

Da ist der 1. Termin!

Habe gelesen was §159 ist aber warum, droht mir ne Sperrfrist?

Ich bin zu 50 % Schwerbehindert(gleichgestellte)und Teil-Eurente bezieher.

Ich las, dass die Afa mir einen leidensgerechten Arbeitsplatz besorgen muss!

Bewerbungen habe ich daher nicht getätigt, auf Grund meiner Erkrankung und dass ich erst vor 1 Woche die Unterlagen eingereicht hatte konnte ich nicht.

Zumal ich beim Antrag 2e -Ja, gesundh. Gründe-Ja angekreuzt habe2f mit nein angekreuzt habe. 2 g + h habe ich freigelassen.


Und nun?

gruss
 

tanne

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Oktober 2007
Beiträge
44
Bewertungen
0
Hallo Onkel M,

puh, da bin ich ersteinmal beruhigt.

Aber wie sollte ich mich jetzt so verhalten beim Termin nächste Woche?

gruss
 

Onkel Melker

Elo-User*in
Mitglied seit
7 Januar 2012
Beiträge
176
Bewertungen
55
Freundlich aber zurückhaltend, würde ich sagen.

Lies hier mal ein bisserl im Forum, da findest Du jede Menge zu dem Thema. Vor allem keine Eingliederungsvereinbarung unterschreiben!
 

tanne

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Oktober 2007
Beiträge
44
Bewertungen
0
Hallo Onkel M.

ja habe ich schon sehr viel, auch das mit der EGV und dem VA.

Mich macht das alles ganz kirre und ziemlich nervös.

Da ich nicht recht schlau wurde, wenn dann der VA kommt, was dann zu tun ist, da las ich nur , dass dann Widerspruch zu machen ist.
Oh man.

gruss
 

Onkel Melker

Elo-User*in
Mitglied seit
7 Januar 2012
Beiträge
176
Bewertungen
55
Cool down, jetzt sprichst Du erst mal mit dem freundlichen Sachbearbeiter von der Arbeitsagentur über Deine berufliche Situation. Du nimmst alles mit heim, was Du unterschreiben sollst und dann sehen wir weiter.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten