Einladung EGV??

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

slim

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
12 Februar 2013
Beiträge
59
Bewertungen
0
Ich habe diese Einladung bekommen:icon_frown:
Einladung213.jpg

ist es eine Einladung um mich dazu zu bringen eine EGV zu unterschreiben?
Also muss ich damit rechnen, dass es diese Tag sein wird?

Wenn ja was würdet ihr mir raten zusammengefasst?

Zur info: ich habe bis jetzt keine Leistungen bewilligt bekommen und auch keinen Vorschuss!!
Und die wollen von mir Kopien von den genannten Unterlagen haben (s.Schreiben), welche ich mir in meine jetzigen Lage nicht leisten kann, da ich kein Geld habe.

Frage: Bin ich verpflichtet diese Forderungen zu erfüllen, die nicht in meine Macht stehen bzw. was passiert wenn ich ohne dahin gehe?

Ich habe einen Neuantrag gestellt, und bezog davor keine ALG2 bin ich dazu verpflichtet auch in der Vergangenheit Bewerbungen abzuschicken bzw. Nachweise davon zu geben während ich keine Leistungen bezogen habe?
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.866
Bewertungen
2.317
Wenn man dir eine EGV vorlegt, unterschreibst du diese auf keinen Fall, sondern du nimmst sie zum prüfen mit nachhause.


Wenn du diese EGV hast, meldest du dich wieder hier im Forum und lädst deine EGV bitte anonym hoch.
 

slim

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
12 Februar 2013
Beiträge
59
Bewertungen
0
Wenn man dir eine EGV vorlegt, unterschreibst du diese auf keinen Fall, sondern du nimmst sie zum prüfen mit nachhause.


Wenn du diese EGV hast, meldest du dich wieder hier im Forum und lädst deine EGV bitte anonym hoch.

Also ist es der Tag der Tage, wo die den versuch starten werden mich einzugliedern
 

slim

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
12 Februar 2013
Beiträge
59
Bewertungen
0
Hallo...und geh am besten mit Beistand zum JC...

ich habe bis jetzt keine Leistungen bewilligt bekommen und auch keinen Vorschuss!!
Und die wollen von mir Kopien von den genannten Unterlagen haben (s.Schreiben), welche ich mir in meine jetzigen Lage nicht leisten kann, da ich kein Geld habe.

Frage: Bin ich verpflichtet diese Forderungen zu erfüllen, die nicht in meine Macht stehen bzw. was passiert wenn ich ohne dahin gehe?

Ich habe einen Neuantrag gestellt, und bezog davor keine ALG2 bin ich dazu verpflichtet auch in der Vergangenheit Bewerbungen abzuschicken bzw. Nachweise davon zu geben während ich keine Leistungen bezogen habe?
 

Speedport

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
15 Mai 2007
Beiträge
3.334
Bewertungen
998
ich habe bis jetzt keine Leistungen bewilligt bekommen und auch keinen Vorschuss!!
Und die wollen von mir Kopien von den genannten Unterlagen haben (s.Schreiben), welche ich mir in meine jetzigen Lage nicht leisten kann, da ich kein Geld habe.

Frage: Bin ich verpflichtet diese Forderungen zu erfüllen, die nicht in meine Macht stehen bzw. was passiert wenn ich ohne dahin gehe?

Ich habe einen Neuantrag gestellt, und bezog davor keine ALG2 bin ich dazu verpflichtet auch in der Vergangenheit Bewerbungen abzuschicken bzw. Nachweise davon zu geben während ich keine Leistungen bezogen habe?

Dazu bist Du natürlich nicht verpflichtet.

Teile einfach mit, daß Du auf den Bewilligungsbescheid wartest und Sie dir mit diesem oder danach gerne einen Termin für weitere Gespräche mitteilen dürfen.
 

slim

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
12 Februar 2013
Beiträge
59
Bewertungen
0
Dazu bist Du natürlich nicht verpflichtet.

Teile einfach mit, daß Du auf den Bewilligungsbescheid wartest und Sie dir mit diesem oder danach gerne einen Termin für weitere Gespräche mitteilen dürfen.

Also nur diesen Arbeitspaket(muss ich diesen Arbeitspaket auch ausfüllen und abgeben?), den ich von denen bekommen habe ausfüllen und da antanzen und nichts unterschreiben(mit Beistand und Protokoll).
Und sobald mir die EGV zur Unterzeichnung vorgelegt wird mitnehmen und verschwinden oder da bleiben bis die mir sagen das Gespräch ist zu ende?

Und da ich schonmal ALG2 bezog habe ich diese Unterlagen damals abgegeben, was heißt, dass diese in meine Akte sein müssen oder?
 

slim

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
12 Februar 2013
Beiträge
59
Bewertungen
0
Also nur diesen Arbeitspaket(muss ich diesen Arbeitspaket auch ausfüllen und abgeben?), den ich von denen bekommen habe ausfüllen und da antanzen und nichts unterschreiben(mit Beistand und Protokoll).
Und sobald mir die EGV zur Unterzeichnung vorgelegt wird mitnehmen und verschwinden oder da bleiben bis die mir sagen das Gespräch ist zu ende?

Und da ich schonmal ALG2 bezog habe ich diese Unterlagen damals abgegeben, was heißt, dass diese in meine Akte sein müssen oder?
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.866
Bewertungen
2.317
Dieser Profilingbogen genannt solltest du ausfüllen, anhand von dem wird dein Bewerberprofil für die Jobbörse erstellt.

Ist das ein mehrseitiges Formular wo du Angaben du deinen Kenntnissen und Fähigkeiten machen sollst.

Auch ankreuzen und solche persönliche Stärken Zuverlässigkeit etc.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.663
Bewertungen
17.055
Was ist das Arbeitspaket? Beschreib mal näher, was das beinhaltet.
Zur Leistungsberechnung sind die gesamten Sachen nicht notwendig und darum verstehe ich auch nicht, warum Du keinen Vorchuss bekommst.
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.866
Bewertungen
2.317
Wenn du sagst du hast kein Geld für Bewerbungsunterlagen.

Bewerbungskosten sind nicht im Regelsatz enthalten.

Extra einen Antrag zur Übernahme der Bewerbungskosten stellen.

Wenn du keine Bewerbungsnachweise, sozusagen Eigenbemühungen nachweist, kann das eine Sanktion nach sich ziehen.

Seit wann bist du im Leistungsbezug? Hast du alle Unterlagen eingereicht, die zur Bearbeitung deines Antrags benötigt werden?
 

slim

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
12 Februar 2013
Beiträge
59
Bewertungen
0
Also alle für die Leistung notwendigen Unterlagen legen den JC vor.
Wie erwähnt beziehe ich noch keine Leistungen, da noch keine Bewilligung stattfand!
Bei diesen Arbeitspaket handelt es sich zwei Teile:
"Arbeitspaket SGB II" steht halt ganz unten links. Unten rechts steht bei Teil 1 "Persönliche Daten" (Mobilität, Angaben zum Lebenslauf, genauerer Lebenslauf, Angaben zu meinen Fähigkeiten...) bei Teil 2 "Vorbereitung Vermittlungsgespräch" (da steht oben Rechts noch "Dieser Teil dient Ihrer Vorbereitung und der Ihrer Integrationsfachkraft..... Bitte füllen Sie diesen Teil zu Hause aus und senden Sie ihn bis zum Rückgabetermin an Ihr Jobcenter(ich habe keinen Rückgabetermin bekommen))

Das "Arbeitspaket SGB II" ist auch beim Antrag nicht in den Anlagen aufgeführt.


Ich google mal ob ich ihn im Net finde
 

slim

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
12 Februar 2013
Beiträge
59
Bewertungen
0
Genau, die meine ich.

Die solltest du unbedingt ausfüllen. Aber falls Gesundheitsfragebogen, nicht von der Schweigepflicht entbinden.

Kannst du es auch begrunden bzw. wenn ich es nicht mache was dann?

Nicht, dass du "Makale" mit einen anderen Account bist :icon_pfeiff: (sorry das Gefühl habe ich)


@Alle:

kennt keiner von euch dieses Arbeitspaket?
Ist es verpflichtend oder nicht?
 

slim

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
12 Februar 2013
Beiträge
59
Bewertungen
0
Danke dir für den verlinkten Thread.
Da geht es um ALG1 und beim AfA ist es nicht wie beim JC.

Ist es nur bei mir der Fall, dass ich diesen Arbeitspaket bekommen habe (Ich habe das Gefühl, dass keiner es kennt)?
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.866
Bewertungen
2.317
Danke dir für den verlinkten Thread.
Da geht es um ALG1 und beim AfA ist es nicht wie beim JC.

Ist es nur bei mir der Fall, dass ich diesen Arbeitspaket bekommen habe (Ich habe das Gefühl, dass keiner es kennt)?

Wieso nicht kennt? Die eine Person nennt es so und der andere widerrum anders.

Was ist daran so schlimm, wenn man das Ausfüllen soll.

Schließlich willst du bald wieder einen neuen Job finden.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten