Einkommensteuer, Nachzahlung wg. Gesetzesänderung (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Julchen68

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Februar 2009
Beiträge
710
Bewertungen
420
Hallo,

Ja, ich weiß. Bei ALG1 darf man die Rückzahlung behalten, bei ALG2 nicht :rolleyes:

Mein Problem ist nun, daß ich die eigentliche Rückzahlung (für 2007) im Dezember 2008 (noch unter ALG1) erhielt, nächste Woche (jetzt ALG2) aber eine Nachzahlung aufs diese Erstattung von ca. 200 € erhalten werde.

Die Nachzahlung ergibt sich aus der rückwirkenden Gesetzesänderung bei der Entfernungspauschale.

Gilt hierbei trotzdem dasselbe wie bei "normalen" Steuererstattungen? ... Also Kohle weg? Oder könnte da zufällig eine Sonderregelung bzgl. des Anrechnungszeitpunktes greifen?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten