Eingliederungsvereinbarung

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

cameronxxx

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 März 2009
Beiträge
19
Bewertungen
0
Meine Eingliederungsvereinbarung ist abgelaufen. Und laut JobCenter muss ich eine neue Eingliederungsvereinbarung unterschreiben?

1. Was ist eine Eingliederungsvereinbarung?
2. Muss ich sie unterschreiben?
3. Was passiert, wenn ich sie NICHT unterschreibe?

Freue mich auf viele Antworten!
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.320
Meine Eingliederungsvereinbarung ist abgelaufen. Und laut JobCenter muss ich eine neue Eingliederungsvereinbarung unterschreiben?

1. Was ist eine Eingliederungsvereinbarung?
Du hast eine unterschrieben und weisst es nicht? Hast du mal deine EGV gelesen? Wenn nein dann schau mal hier:
Eingliederungsvereinbarung – Wikipedia
2. Muss ich sie unterschreiben?
Nein!
3. Was passiert, wenn ich sie NICHT unterschreibe?
Man erlässt einen Verwaltungsakt als Ersatz für die nicht unterschriebene EGV.

Freue mich auf viele Antworten!

Gruss

Paolo
 

cameronxxx

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 März 2009
Beiträge
19
Bewertungen
0
Also, die Sachlage hat sich ein wenig geändert!

Ich bin ja noch in Sanktion! Und eigentlich sollte JobCenter meinen Mietanteil bezahlen! Dies wurde aber nicht getan.

Also, bekomme ich zur Zeit keinen Cent vom JobCenter!

Muss ich jetzt noch trotzdem die Eingliederungsvereinbarung unterschreiben? Ich mein, wenn ich sowieso kein Geld kriege, dann können sie mir doch nix?

Und wieso soll ich unterschreiben, wenn ich z.Zt. eh kein Geld vom JobCenter bekomme...
 
E

ExitUser

Gast
Also, die Sachlage hat sich ein wenig geändert!

Ich bin ja noch in Sanktion! Und eigentlich sollte JobCenter meinen Mietanteil bezahlen! Dies wurde aber nicht getan.

Also, bekomme ich zur Zeit keinen Cent vom JobCenter!

Muss ich jetzt noch trotzdem die Eingliederungsvereinbarung unterschreiben? Ich mein, wenn ich sowieso kein Geld kriege, dann können sie mir doch nix?

Und wieso soll ich unterschreiben, wenn ich z.Zt. eh kein Geld vom JobCenter bekomme...

Weil du z.Z. eine Leistung beziehst, auch wenn man die Zahlung wegen Sanktion eingestellt hat. Wenn du dich auf die EGV nicht einlässt, kannst du wegen fehlender mitwirkung nochmal sanktioniert werden.

Du musst deswegen nicht die EGV unverändert unterschreiben. Wenn du sie erhälst, stecke sie bitte "zur Prüfung" ein. Das ist ein Vertrag und der gehört vor Unterschrift geprüft. Entweder von einer Erwerbslosenintiative oder hier im Forum.

Die EGV ist ein Vertrag mit einer Vorstellung, wie man dich in Arbeit bringen kann. Die musst du nicht unverändert annehmen. Meist steht da auch so allerlei Blödsinn drin. Eine gute Methode ist die Erarbeitung eines Gegenvorschlages. Dazu müsste man die EGV der SB aber sehen.

All das brauchst du der SB nicht zu sagen. Du steckst das einfach ein. Wenn die SB Druck macht und mit Sanktion droht, dann lass dich nicht einschüchtern. Kannst ihr ja sagen, dass Die Androhung einer Strafe zur Erreichung einer Unterschrift eine Nötigung ist. Das ist strafbar. Du kannst zu diesem Gespräch auch jemanden mitnehmen (einen Beistand nach § 13 SGB X). Irgend jemand aus dem Bekanntenkreis, der danach bezeugen kann.

Die EGV ist von der Leistung unabhängig. Warum hast du denn eine Sanktion bekommen? Die meisten Sanktionen sind nicht gerechtfertigt und lassen sich einklagen. Warst du beim Anwalt?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten