Eingliederungsvereinbarung

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Jose

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 März 2013
Beiträge
13
Bewertungen
0
Hallo zusammen,
sorry, ich weiß nicht ob es hier richtig ist oder ob es unter eine anderen Kategorie fällt.
Bitte verschieben wenn es hier nicht passt.


EGV1.jpg
EGV2.jpg
EGV3.jpg
EGV4.jpg
EGV5.jpg


Ich habe hatte heute einen Termin.
Alles war ok, bis ich diese hoch geladene Eingliederungsvereinbarung (Name könnte ruhig länger werden) zur Unterzeichnung bekam.
Ich weigerte mich trotz der Aufforderung dazu.
Danach bekam ich noch andere Unterlagen, welche ich noch hochlade.

Ich bitte euch um Hilfe, da ich eine Frist bis nächste Woche bekam, um es nachzureichen. (für die Frist bekam ich auch einen Dokument)
 

Jose

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 März 2013
Beiträge
13
Bewertungen
0
Hallo...lies dich mal hier durch...https://www.elo-forum.org/eingliede...ng-egv-man-darueber-wissen-sollte-update.html
EGV würde ich nicht unterschreiben...


Hast du dort was unterschrieben?

FristEGV.jpgSpäter hoch geladen!!!!



Natürlich habe ich nichts unterschrieben!
Außer einen Dokument wegen dem Vorschuss (bei der Leistungsabteilung-Bestätigung des Erhalts)

Und wenn ich nicht unterschreibe, sollte ich es denen Schriftlich mitteilen, warum oder wie soll ich vorgehen?

Hier noch 2 Schreiben über die Maßnahme, die sich Unterscheiden:
Maßname1.jpgVoderseite1
Maßname2.jpgRückseite1
Maßname1-a.jpgVorderseite2
Maßname2-b.jpgRückseite2

MAcht euch selbst einen Bild.

Mich wundert auch die Angabe, dass die Eingliederungsvereinbarung angeblich in der Zukunft liegt oder für mehr als 7 Monate gültig ist oder gar wie in der Eingliederungsvereinbarun sogar "sollange ich bedürftig bin"!!
 

LoXX

Elo-User*in
Mitglied seit
22 August 2012
Beiträge
120
Bewertungen
19
Natürlich habe ich nichts unterschrieben!
Außer einen Dokument wegen dem Vorschuss (bei der Leistungsabteilung-Bestätigung des Erhalts)

Und wenn ich nicht unterschreibe, sollte ich es denen Schriftlich mitteilen, warum oder wie soll ich vorgehen?

Nix dem JC mitteilen, auf den VA warten und den dann auch anonymisiert hier einstellen, einige Experten hier können dir dann helfen mit Widerspruch und ggf. Klage beim SG.
 

Jose

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 März 2013
Beiträge
13
Bewertungen
0
Nix dem JC mitteilen, auf den VA warten und den dann auch anonymisiert hier einstellen, einige Experten hier können dir dann helfen mit Widerspruch und ggf. Klage beim SG.


Ok.

Und wenn wir davon ausgehen, dass der VA genau so sein wird wie die EGV, was währe da zu bemängeln bzw. rechtens??

Stellen wir uns Vor die EGV ist der VA wie ist dann die Lage?
 

LoXX

Elo-User*in
Mitglied seit
22 August 2012
Beiträge
120
Bewertungen
19
Ok.

Und wenn wir davon ausgehen, dass der VA genau so sein wird wie die EGV, was währe da zu bemängeln bzw. rechtens??

Stellen wir uns Vor die EGV ist der VA wie ist dann die Lage?

Der VA wird exakt gleich sein vom Inhalt her.

Zu bemängeln finde ich auf jeden Fall die Tatsache, das zusätzlich ein Träger mit deiner Vermittlung beauftragt werden soll, zumal in der EGV nicht mal ansatzweise beschrieben wird, ob und inwieweit der Träger Zugriff auf deine vermittlungsrelevanten Daten erhält. Da können dir andere hier aber, denke ich, mehr zu sagen.
 
E

ExitUser

Gast
:eek:Was soll der Blödsinn mit dem Dokument du sollst die EGV unterschrieben zurücksenden? und es dann noch mit der Mitwirkungspflicht zu verknüpfen...:icon_neutral:
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
Hast du schon eine Bewilligungsbescheid?
Du hast eine Maßnahmezuweisung zum 6.5.
Stell diesen Flyer auch noch ein, bitte.
Im Zuweisungsschreiben wird von einer EGV vom in der Zukunft liegenden 6.5. geredet, was rechtswidrig ist.

EGV auf keinen Fall unterschreiben.
 

LoXX

Elo-User*in
Mitglied seit
22 August 2012
Beiträge
120
Bewertungen
19
Ich sehe auch grade erst, auf Seite 2 der Zuweisung wird dem Träger selektiver Zugriff auf deine Daten beim JC gewährt. Dem auch unbedingt sofort widersprechen!
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
Ich sehe auch grade erst, auf Seite 2 der Zuweisung wird dem Träger selektiver Zugriff auf deine Daten beim JC gewährt. Dem auch unbedingt sofort widersprechen!
Genau. Und da entscheiden nicht die, was ein wichtiger Grund ist oder nicht. Du hast das Recht der Weitergabe zu widersprechen. Eine Zuweisung in eine Maßnahme kann auch ohne EGV passieren. Also ist das Verbot des Datenzugriffs schon mal ein Punkt, den Du machen solltest. Beim Träger dann nichts sofort unterschreiben.
 

Susannah

Elo-User*in
Mitglied seit
12 Februar 2009
Beiträge
136
Bewertungen
19
Mich wundert auch die Angabe, dass die Eingliederungsvereinbarung angeblich in der Zukunft liegt oder für mehr als 7 Monate gültig ist oder gar wie in der Eingliederungsvereinbarun sogar "sollange ich bedürftig bin"!!

In einem neueren Urteil des BSG vom 14.02.2013 (AZ: B 14 AS 195/11 R) wurde eine EGV des Jobcenters u.a. wegen der Gültigkeitsdauer von 10 Monaten als rechtswidrig erklärt (vgl. § 15 SGB II (1): "Die Eingliederungsvereinbarung soll für sechs Monate geschlossen werden. Danach soll eine neue Eingliederungsvereinbarung abgeschlossen werden. Bei jeder folgenden Eingliederungsvereinbarung sind die bisher gewonnenen Erfahrungen zu berücksichtigen. Kommt eine Eingliederungsvereinbarung nicht zustande, sollen die Regelungen nach Satz 2 durch Verwaltungsakt erfolgen").
 

Jose

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 März 2013
Beiträge
13
Bewertungen
0
Hast du schon eine Bewilligungsbescheid?
Du hast eine Maßnahmezuweisung zum 6.5.
Stell diesen Flyer auch noch ein, bitte.
Im Zuweisungsschreiben wird von einer EGV vom in der Zukunft liegenden 6.5. geredet, was rechtswidrig ist.

EGV auf keinen Fall unterschreiben.


Nein, einen Bewilligungsbescheid habe ich noch nicht bekommen.

Den Flyer werde ich auch noch hochladen.


Unterschreiben werde ich es auf keinen Fall.
 

Jose

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 März 2013
Beiträge
13
Bewertungen
0
Ich sehe auch grade erst, auf Seite 2 der Zuweisung wird dem Träger selektiver Zugriff auf deine Daten beim JC gewährt. Dem auch unbedingt sofort widersprechen!


Genau. Und da entscheiden nicht die, was ein wichtiger Grund ist oder nicht. Du hast das Recht der Weitergabe zu widersprechen. Eine Zuweisung in eine Maßnahme kann auch ohne EGV passieren. Also ist das Verbot des Datenzugriffs schon mal ein Punkt, den Du machen solltest. Beim Träger dann nichts sofort unterschreiben.


Wie soll ich den Widerspruch verfassen?
 

Jose

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 März 2013
Beiträge
13
Bewertungen
0
Das müsstest du wissen.
In der EGV steht:

Ich habe alle Unterlagen gescannt, die ich bekam.
Außer:
1. Abtretungserklärung - Fahrtkosten
2. Wegbeschreibung inkl. Umgebungskarte
3. Information für Arbeitsuchende (man soll sich empfehlen für einen Praktikum)
4. Information für Arbeitgeber (Eignungsfeststellung durch ein Praktikum)
5. Erwerbslosenberatungstelle (Die sollen PC,s und Drucker zur verfügung stellen)
6. Antrag auf Förderung aus dem Vermittlungsbudget gem.....


Mehr habe ich von der Dame nicht bekommen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
Dann hat dein SB vergessen dir den zu geben.
Das sollte ein Prospekt vom Träger sein das Informationen über den Träger und seine Maßnahmen hat.

Nix dem JC mitteilen, auf den VA warten und den dann auch anonymisiert hier einstellen, einige Experten hier können dir dann helfen mit Widerspruch und ggf. Klage beim SG.
Genau.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten