Eingliederungsvereinbarung trotzt mehrerer schriftlicher Zusagen vom Arbeitgeber für Einstellung als Busfahrer - benötige aber Bus-Führerschein

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

CharlieFirpo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Mai 2013
Beiträge
155
Bewertungen
27
Guten Tag,

Mir wurde vorab ein Termin wegen Krankheitsausfall Telefonisch abgesagt habe auch keinen weiteren Termin mehr zugeschickt bekommen.

Nun habe ich mir nix gedacht und weiter beworben.
Habe da ein Anliegen und zwar habe ich mehrere Schriftliche Zusagen erhalten um als Bus Fahrer Tätig zu sein.
Nun wahr ich heute im Gespräch mit der Fallmanagerin , die Dame ist aber nur die Vertretung , sie hat meine Daten im System aufgefrischt und konkret eine EGv versucht zu unterzeichnen lassen, ihre Aussage dazu die alte sei nicht mehr gültig auch durch Umzug etc. damit alles schnell von statten geht hä ich dachte warum unterschreiben auch hat Sie gemeint das es eine Beruflich bezogene Psychologische Untersuchung geben wird.
Es waren 2 Personen am Gespräch beteiligt und ich glaube es wurde heimlich aufgezeichnet. Kann das sein, Sie hat die 2 Dame als Studentin vorgestellt.
Da wahr mir eigentlich nicht ganz wohl.

Als gültig keits Frist in der EGv hat Sie auf unbestimmte Zeit angegeben.
Das ist doch nicht rechtens oder
Vorab habe schon den LKW Schein wahr meine Antwort.

Jetzt die Frage an euch wie weiter vorgehen.

Die Jobchancen sind da aber da werden ja förmlich einen Steine in den Weg gelegt .

Wie weiter vorgehen

Danke im vorraus.
 

Couchhartzer

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 August 2007
Beiträge
5.550
Bewertungen
9.769
Jetzt die Frage an euch wie weiter vorgehen.
Zweckmäßigerweise wäre es wohl schonmal sehr nützlich, wenn du die angebotene EGV in hinreichend anonymisierter Form hier hochlädst und zeigst, damit die Helfer hier zielgerichtet auch die korrekten Ratschläge geben könnten. ;)
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.792
Bewertungen
4.450
Du hast Dich auf Busfahrerstellenanzeigen beworben und möchtest jetzt die entsprechende Fahrerlaubis dazu finanziert bekommen? Warum arbeitest Du nicht als Lkw-Fahrer?
 

CharlieFirpo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Mai 2013
Beiträge
155
Bewertungen
27
Problem ist es liegt eine Zusage vor, warum Dan die Psychologische Untersuchung.
Und das Pochen auf die Unterschrift eines Egvs
Wie ist es konkret mit dem heimlichen Mitschneiden von Gesprächen, was hat das für ein nutzen.
Sie hat die 2 Person als Studentin vorgestellt , sie selbst ist laut Schreiben Einladung nur eine Vertretung , sie sei neu vom Arbeitsamt aufs JC gewechselt, und möchte sich erst ein Überblick verschaffen, so die aussage.

Komisch wahr es alle Mal
Wie weiter vorgehen.

Danke Leute
 

CanisLupusGray

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
22 Dezember 2007
Beiträge
1.033
Bewertungen
1.534
Die berufspsychologische Untersuchung zählt zu den Zulassungskriterien für den Bus-Schein. Um festzustellen, das der pot. Busfahrer nicht in Streß-Situationen "austickt". Da wir einem z.B. penetrant und dauerhaft dargelegt, kürzlich bei einem Rotlichtverstoß beobachtet worden zu sein. Und da soll man dann ruhig bleiben.
Nicht zu vergessen, die Module zur Erlangung des Berufskraftfahrer-Status (ca. 600 EUR), ärztliche und Augenärztliche Eignung (100 EUR), Fahrerkarte mit Bild für die digitale Überwachung (50 EUR), neuer Führerschein (30 EUR). Wenn Du Dir das alles vom Amt bezahlen lassen willst, solttest Du schon eine EGV unterschreiben, in der Dir genau die Übernahme der notwendigen Kosten zugesichert wird.
Das war i.Ü. meine einzige unterschrieben EGV.

Also ruhig Blut, Augen auf

Grüße
CanisLupusGray
 

CharlieFirpo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Mai 2013
Beiträge
155
Bewertungen
27
Werde Mal die EGV hochladen ,

Um zu zeigen was alles drin steht

Bitte dann auch antworten kenne mich damit nicht aus.

Lieben Dank.

@kerstin

nein habe dennen jc die Einstelungszusage geschickt und zum Termin vorgesprochen.
Wahr oder ist das fehlerhaft.

Grüße

So nun wollte ich die egv hochladen klappt aber nicht wie soll das gehen

Grüße
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.122
Bewertungen
28.583
@kerstin

nein habe dennen jc die Einstelungszusage geschickt und zum Termin vorgesprochen.
Wahr oder ist das fehlerhaft.
Das war kein Fehler, aber es ist immer besser, einen schriftlichen schriftlichen Antrg zu stellen und dann einen schriftlichen Bescheid zu verlangen. Mündlich ist schnell mal was abgelehnt, wenn die sBs das aber schriftlich machen muessen, ist die Begründung nachher in den Akten und dann überlegen Sie sich doch, was sie schreiben.
 

CharlieFirpo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Mai 2013
Beiträge
155
Bewertungen
27
Ja aber das habe ich doch getan per Email persönlich und im Gespräch.

Die sbler meinte ich solle den EGV unterzeichnen damit es so schnell wie möglich los geht.

OK dann unterschreibe ich den
 

CharlieFirpo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Mai 2013
Beiträge
155
Bewertungen
27
Heisst es das ich schriftlich ein Schreiben erstellen soll, um den Führerschein finanziert zu bekommen. Mit Zusage vom Arbeitgeber per Einwurfschreiben angeben und ein Bescheid abwarten.
Dauert das nicht zu lange.

Oder ist hier durch das Verlangen der Unterschrift auf der egv schon der 1 Schritt und ich hab es nicht kapiert verstehe gerade nur Bahnhof.

Grüße
 

erwerbsuchend

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2017
Beiträge
3.791
Bewertungen
3.043
Man kann auch alternativ als schnelleren Übertragungsweg das Fax nutzen. Es gibt einige Online-Dienste, die dafür empfehlenswert sind, wenn man nicht die Möglichkeit haben sollte, eine Fritzbox oder ein Faxgerät nutzen zu können.
 

CharlieFirpo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Mai 2013
Beiträge
155
Bewertungen
27
So nun die egv bitte um Durchsicht

Lieben Dank.
 

Anhänge

  • IMG_20190303_090035.jpg
    IMG_20190303_090035.jpg
    103,6 KB · Aufrufe: 32
  • IMG_20190303_090032.jpg
    IMG_20190303_090032.jpg
    78,1 KB · Aufrufe: 31
  • IMG_20190303_090001.jpg
    IMG_20190303_090001.jpg
    144,9 KB · Aufrufe: 32
  • IMG_20190303_085923.jpg
    IMG_20190303_085923.jpg
    133,7 KB · Aufrufe: 34
  • IMG_20190303_085917.jpg
    IMG_20190303_085917.jpg
    133,5 KB · Aufrufe: 33
  • IMG_20190303_085826.jpg
    IMG_20190303_085826.jpg
    123,9 KB · Aufrufe: 35
  • IMG_20190303_085609.jpg
    IMG_20190303_085609.jpg
    95,4 KB · Aufrufe: 55

Couchhartzer

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 August 2007
Beiträge
5.550
Bewertungen
9.769
So nun die egv bitte um Durchsicht
Diese EGV ist so sinnfrei wie 'n Pickel am Po, denn sie plappert fast ausschliesslich nur das nach, was sowieso bereist alles schon im Gesetz geregelt ist.

Einzig der Punkt 5 mit Änderungsmitteilung von Handy-, Festnetznummer und Emailadresse ist ein "individueller Punkt, aber der ist ebenso sinnfrei, denn es gibt keinerlei gesetzliche Vorgabe diese Daten überhaupt dem Jobcenter angeben zu müssen, denn laut Gesetz muss man nur postalisch erreichbar sein.

Ich würde so etwas nicht unterschreiben, weil das als "EGV" schlichtweg Schwachsinn ist, denn es finden darin überhaupt keinerlei Regelungen zur irgendeiner Eingliederung statt.
 

erwerbsuchend

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2017
Beiträge
3.791
Bewertungen
3.043
Warum soll das Ende einer AU nochmal extra mitgeteilt werden? Das ergibt sich doch aus der AUB und möglichen Folge-AUB. Dabei fehlt allerdings der Punkt, wie das Ende einer AU mitgeteilt werden soll, wenn das JC dies schon wünscht.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten