• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Eingliederungsvereinbarung bei Harz IV

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

rater

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
19 Mrz 2006
Beiträge
15
Gefällt mir
0
#1
:idea:

Hallo, ich habe eine Frage: Erhält eigentlich jeder, der Harz IV beantragt, von seinem Fallmanager eine solche Vereinbarung vorgelegt?

Ich bin 40% behindert mit Gleichstellung nach Herz-OP 2000. Meine gesundheitlichen Einschränkungen beziehen sich auf fehlende Mobilität und kein schweres Heben.

Muß ich trotzdem eine Vermittlung an eine Leiharbeitsfirma oder über einen privaten Arbeitsvermittler annehmen?

Gibt es in der Arge auch einen Zuständigen für Behinderte, wie bei der Arbeitsagentur einen REHA-Beauftragten als Vermittler?

Vielleicht kann mir hier jemand antworten.

:daumen:
 

kalle

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Jul 2005
Beiträge
1.496
Gefällt mir
11
#2
Natürlich kann auch ein Behinderter eine EGV bekommen. Da sollte aber genau aufeführt sein, welch Beeinträchtigungen bei Dir berücksichtigt werden müssen. Auch sollten hier konkrete Maßnahmen aufgenommen werden, welche Dir helfen können, wieder in Lohn und Brot zu kommen. Nullachtfuffzehn ist nicht.

Aber hat die Arge Dich denn schon auf Deine Erwerbsfähigkeit überprüft? Dieses ist gerade bei Dir mit herzkrankheit notwendig. Auf dem Gutachten kann man denn eine EGV aufbauen. Diese Überprüfung kannst Du formlos bei der Arge beantragen. Bitte scriftlich und Eingang bestätigen lassen.

Meistens gibt es bei der Arge keinen speziellen Reha/Behinderten SB. Leider müssen das die Fallmanager mitmachen. Da hilft nur selber schlau machen und dem was erzählen. Schau einfach hier im Forum, da gibt es so einiges, ansonsten : FRAGEN :mrgreen:
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#3
Ich weiß nicht woher Du kommst, hier in Hamburg gibt es spezielle Berater für Behinderte. Vielleicht ist das bei Dir auch so.
 

kalle

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Jul 2005
Beiträge
1.496
Gefällt mir
11
#4
In Lübeck und noch zwei anderen Argen wurde mir mitgeteilt, für Alg II Empfänger gäbe es keine speziellen Behinderten/Reha- Sachbearbeiter. Das müssen die Fallmanager/SB miterledigen.

Bei der AfA direkt gibt es wieder spezielle SB.
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#5
In HH ist das offernsichtlich anders, da wird auch überlegt, die Anlaufstelle für Behinderte zusammenzulegen an einen Ort.
Aber ob ich nun einen speziellen Ansprechpartner habe oder nicht, der hat mich gleich an einen Integrationsfachdienst verwiesen. Das hätte auch ein normaler PAP machen können.
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#6
Bei uns (NRW) gibt es auch Fallmanager speziell für Behinderte, deswegen habe ich ja auch mittlerweile 5 SB's die für mich zuständig sind :dampf:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten