• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

eingliederungsvereinbarung abgelaufen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

sickness

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
27 Jun 2006
Beiträge
498
Bewertungen
0
hallo. ich habe beim ordnen meiner papiere meine damals aufgefüllte eingliederungsvereinbarung nochmal angeschaut und durchgelesen. dabei ist mir aufgefallen, dass sie im februar diesen jahres abgelaufen ist. ich habe auch keine neue bekommen oder irgendwas in der richtung unterschrieben. was bedeutet das jetzt rechtlich für mich? sollte ich meinen sb darauf aufmerksam machen und um eine neue bitten? oder lieber stillschweigend ignorieren bis zur androhung einer erneuten 1€ sklaverei? was bedeutet die eigentlich für mich???

gruß,

sickness
 

Borgi

Neu hier...
Mitglied seit
9 Apr 2007
Beiträge
1.262
Bewertungen
2
Sei doch froh, dass die Vereinbarung abgelaufen ist. Heute sind diese doch mit wesentlich mehr Auflagen gebunden. wecke bloß keine schlafenden Hunde (SB), denn es meistens zu deinem Nachteil. Wenn du sie darauf aufmerksam machst, dann bist du der Klugscheißer der mal lang gemacht werden muss. Lass es gut sein und freu dich diese Vereinbarung überstanden zu haben. Du hast den Vertrag erfüllt, mehr ist nicht nötig!
 

Kiel

Forumnutzer/in

Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
42
Bewertungen
0
Ja kein Mux machen, die kommen dann eh von selber!

Bei mir haben die es nach 1 Jahr noch nicht bemerkt.
 

sickness

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
27 Jun 2006
Beiträge
498
Bewertungen
0
nunja, aber nach meinem verständniss können sie mir ja dann auch nicht, wie geplant, einen 1€ sklavenjob andrehen, oder?
 

Xas

Elo-User*in
Mitglied seit
18 Apr 2007
Beiträge
241
Bewertungen
3
mich würde mal interessieren, ob man die auch kündigen kann, wenn keine arbeitsangebote vom jobcenter kommen? kann ja nix normal sein, dass nur ich pflichten zu erfüllen habe, oder? :-o
 

Grobi

Neu hier...
Mitglied seit
9 Jun 2006
Beiträge
346
Bewertungen
1
Als meine erste Fallmanagerin mir eine EGV aufnötigte habe ich diese nach 4 wochen wegen Nicht Einhaltung als "Einseitig gekündigt" aufgefasst, und diese Kündigung schriftlich aktzeptiert. An diesem Argument ist sogar eine Sanktion gegen mich abgeprallt ohne das ich Widerspruch oder gar Sozialgericht nutzen musste. Es scheint also so zu sein, das man mit viel viel viel viiiiiiel Glück durchaus eine Kündigung der EGV erreichen/durchbekommen kann. (Allerdings kamen da noch andere Argumente rein, es muss also nicht ausschliesslich daran liegen!)
 
E

ExitUser

Gast
Hallo zusammen,

meine Eingliederungsvereinbarung läuft Mitte nächsten Monats aus.
Frage: Muss ich mich an die dort beschriebenen Forderungen dann noch halten?

Ich habe zwar kein Problem damit meine 10 Bewerbungsnachweise nach wie vor zu bringen, aber müsste ich das theoretisch überhaupt noch?

Welche Verpflichtungen habe ich dennoch?

Grüßle
Sarah
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
Wenn sie ausläuft gibt es keine Vereinbarungen mehr, allerdings denke ich sie werden mit Dir eine neue abschliessen wollen
 
E

ExitUser

Gast
Ist das hundertprozentig? Weis jemand das hundertprozentig?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten