Eingliederungshilfe bei Schwerbehinderung!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Solidar1

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Dezember 2012
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo,

Ich möchte euch mal kurz mein Martyrium mitteilen!

Ich bin 52Jahre und Schwerbehindert 100%.
Habe meinen Facharbeiter und andere Qualifikationen.
War wegen schwerer Erkrankung fast 20Jahre Erwerbslos!
ZWANZIG JAHRE!!

Nach mehreren Op,s bin ich wieder ARBEITSFÄHIG,was ich sehr gut finde.
Die Schwerbehinderung ist auf 80% zurückgestuft.

So,....nun habe ich vor 8 Monaten angefangen,mir Arbeit zu suchen,und habe auchAngebote gefunden,wo ich ERFOLGREICH, Probearbeit absolvierte.(1. Arbeitsmarkt)
Brutto um die 3000.-Euro.
Habe nach 20Jahren nichts verlernt,und bin überraschend schnell wieder reingekommen.
Stehe eh immer um 5 Uhr auf,auch das ist kein Thema.

Es ist aber bis heute zu keiner Anstellung gekommen,weil ich die bisher 4 Arbeitsangebote wegen fehlender Mobilität nicht erreichen kann,Die Stellen sind alle im Umkreis von 50km.
Und Arbeitsbeginn teilweise schon um 5:30Uhr.

Die ARGE ist bereit ein KFZ zu finanzieren,will aber erst einen Arbeitsvertrag sehen!
Das haut aber nicht hin,...wenn ich Probearbeit mache,wollen die mich sofort am nächsten Tag sehen,und Arbeitsvertrag wird dann innerhalb von 3 Tagen geschrieben.

Die Arbeitgeber warten nicht und verschieben keinen Arbeitsbeginn.
Und wenn höchstens einen TAG,so schnell bekomme ich das Geld nicht,noch ein AUTO angemeldet,etc.

FRAGE; Habe ich als Schwerbehinderter nicht erweiterte Rechte?
Kann ich nicht auf die KFZ-HILFE pochen,ohne Arbeitsvertrag?
Ich kann alle 4 Stellen nachweisen,und habe noch einige gehabt wo es aber nur beim Bewerbungsgespräch blieb,die sagten gleich,Ohne AUTO,kein JOB,weil ich die Baustellen nicht erreichen kann.

Im Grunde hat die ARGE meine Arbeitsaufnahme verhindert,oder?
Und das wegen die paar Kröten?
So langsam habe ich keine Lust mehr mich weiter zu Bewerben,bringt ja eh nichts,und Geld woanders leihen ist wegen fehlender Verwandschaft/Freunde unmöglich.
Was habe ich mir den NoNo aufgerissen,um Arbeitsplätze zu finden,und dann scheitert es an die Flexibilität der ARGE.

Im ANTRAG für diese Hilfe,kann man Ankreuzen,ob man schon Arbeit gefunden hat,oder ob sich eine ANBAHNT.
Ergo geht es auch ohne Arbeitsvertrag,oder?

Ich weiss nicht weiter,Gestern hat der Fallmanager wieder die Auszahlung abgelehnt,weil ich noch nichts schriftliches habe,erwarte aber Heute noch ein ANRUF,das ich Montag anfangen soll,muss dann aber wiederum sagen,das ich erst 30min später anfangen kann,weil der erste Zug um 5.03 fährt,und weil es da um Brecheranlagen geht die immer beschickt werden müssen,wird er das nicht mitmachen.
Hatte vorsorglich gesagt,das ich bis Montag mobil sei.

Na ja,so langsam gehen die Stellenangebote aus!
Von meiner Psyche ganz zu schweigen.

so das wars erst mal

bis denn SOLIDAR
 
G

gast_

Gast
Du solltest dir vom Arbeitgeber den Vertrag unterschrieben "zum Prüfen" geben lassen - dann beim JC Antrag stellen mit Fristsetzung (schriftlich/nachweislich: Abgabe gegen Empfangsbestätigung ) und auf sofortigem schriftlichen Bescheid bestehen: Auszahlung in Bar.

Bei Ablehnung schriftliche Begründung verlangen.

Spielt JC nicht mit kannst du gegen die vorgehen.

Ich habe so schon Leistungen aus dem Vermittlungsbudget für andere kurzfristig durchgesetzt: Ohne Förderung keine Arbeitsaufnahme möglich.
Das sogar mit Zusage per email... Vertrag wurde unterschrieben nachgereicht.
 

Solidar1

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Dezember 2012
Beiträge
4
Bewertungen
0
Mojn Früchtle,

Ja,aber bis dahin ist der JOB weg.
Und das ganze fängt von vorne an.
Im Abbruch/Recycling-gewerbe ticken die Uhren anders.
Arbietsvertrag prüfen??? die nehmen sofort den anderen Bewerber.
Ich hatte bisher Glück,weil ich etliche Qualifikationen habe,aber bin ja nicht allein.
Und bisher haben die letzten 4 Arbeitgeber,mindestens 2 Bewerber Probearbeiten lassen.
Bei Großen Unternehmen ,das weiss ich,hat man etwas Zeit,bis zum Arbeitsbeginn,aber in meiner Branche geht das von Heute auf gleich,da ist nichts mit ein paar Tage bis anfang.
Bewerbungsgespräch,Probeschicht,und gleich ohne Lücke weiterarbeiten.
Und Pünktlichkeit ist denen unter anderem auch sehr wichtig.

Ausserdem ,wenn es klappt arbeite ich von Morgens bis abend 17-18 Uhr!
Da geht Ämtermässig garnichts mehr.
Geschweige denn KFZ suche,Abholen anmelden,etc.
Ich bin auch etwas überfordert,...mittlerweile,das alles muss immer so schnell ablaufen,man hat nicht mal ne minute zum innehalten.

Als Maschinist muss ich jederzeit jede Baustelle erreichen,manche liegen so in der Pampa,das geht nicht mal mit Fahrrad oder Zu Fuß.
Meistens sind es aber so um die 40-50Km anfahrt.
Umzug wäre ja möglich,aber ich muss vom ersten Tag an pünktlich erscheinen.

Habe schon überlegt,etwas anderes zu suchen,in meiner gegend,da gäbe es was,aber dann muss ich aufstocken lassen,sind nur Teilzeitjobs,Pizzeria ,Putzen,etc.
Will aber in den 1. Arbeitsmarkt zurück,zumal das ohne Probleme funktioniert,sobald ich Mobil bin.


danke für die Info
Bis denn.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.152
Bewertungen
28.591
Die Kraftfahrzeughilfe könnt ihr in diesem Fall vergessen.

Die greift nur, wenn behinderungsbedingt der Arbeitsplatz nur mit dem eigene KfZ erreicht werden kann, in der Regel wegen Gehbehinderung.

Von einem Ta auf den anderen Kfz beantragen, kaufen, zulassen, das wird wohl nicht klappen.

Wie wäre es mit nem Mietwagen? Vielleicht kann da JC den aus dem Vermittlungsbudget finanzieren. Dann hätte das JC gleichzeitig nen Anreiz, schnell zu bewilligen um Kosten zu sparen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten