• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Einge Fragen zum ALG2 Antrag

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

ArmA

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Sep 2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
#1
Hallo zusammen,

ich fülle gerade den Alg2 Antrag aus.
und hätte dazu ein paar Fragen, hier gibt es zwar jede menge Infos aber so viel, dass ich Schwierigkeiten habe es alles über die Sufu herauszufinden.

Außerdem will ich von vornherein keinen Fehler machen, so dass der Antrag eventuell schnell bearbeitet werden kann.

ich hänge gerade am Zusatzblatt 3&7

Ich über 25 wohne mit meiner Mutter zusammen in Haushaltsgemeinschaft.
also ich muss jeden Monat 300 Euro für die Miete und 100 Euro für das Essen zahlen.
Jetzt steht bei Blatt 7 das ich nachweise bringen muss

Ich habe das Geld bisher immer unregelmäßig aber innerhalb eines Monats
meiner mutter bar in die Hand gegeben. Soll ich da Quittungen mit dazu legen, oder eine Erklärung meiner Mutter das sie für mich nicht aufkommt
oder kontoauszüge. Zu dem lese ich viel darüber das einige den Verdienst ihrer Eltern bzw die Konten offen legen sollen.
Obwohl diese ja nicht zur Bedarfsgemeinschaft zählen, ergo geht es das Arge ja auch nix an wie viel meine Mutter verdient oder was sie auf dem Konto hat ?

wegen Zusatzblatt 3
ich habe ein Bausparvertrag, da müssten jetzt um die 700 Euro drauf sein,
muss ich den wegen Hartz4 nun auflösen ?

edit: also 2000 Euro darf ich besitzen, ok

Von welchem zeit raum muss ich eventuelle Kontoauszüge offen legen ?
oder zählt das erst sobald ich in die ALG2 komme, das ich dann ab da Auszüge vorlegen muss ?
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#2
Wenn der Bausparvertrag Dein einziges Vermögen ist, brauchst Du den nicht aufzulösen. Vermögen darfst Du 150€ pro Lebensjahr, mindesten 3100€ haben. Für Alterssicherung 250 pro Lebensjahr.

Zu den Thema der Haushaltsgemeinschaft kann Dir bestimmt noch jemand was genaues sagen, damit Du nicht in eine böse Falle tappst.

Zu Kontoauszügen gibt es hier im Forum schon eine Menge. Ich hab damals nur einen aktuellen Kontoauszug vorgelegt, auf dem der Kontostand zu sehen war.
 

ArmA

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Sep 2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
#3
Ok dann bin ich beruhigt.

Aber wegen der Haushaltsgemeinschafts Geschichte ist mir noch einiges Unklar

Also im Hauptbogen Punkt V soll ich ja angeben ob Kosten für die Wohnung und Heizung entstehen,
soll ich das dort mit ja beantworten oder mit nein, wegen Zusatzbogen 7 wo ich ja eh Angaben zu Unterkunft in einer Haushaltsgemeinschaft machen muss.

ja dann wird nach der Verpflegung gefragt.
Also ich gebe einfach einen Pauschalbetrag ab 400 Euro für Unterkunft + Essen
und regelmäßiges Essen gibt es hier auch nicht^^

Wenn Sie eine Pauschale für Unterkunft und Verpflegung zahlen, beziffern Sie bitte den jeweiligen Anteil der Unterkunft und der Verpflegung.
wo soll ich das beziffern, sehe da nirgends ein Feld ?

und ja am besten sollte ich von vornherein ein Schreiben beilegen
das meine Mutter ned für mich aufkommt bzw.
eventuelle Quittungen auch noch mit dazu ?
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#4
Musste erstmal schauen was das für ein Formular ist. Du hast doch oben geschrieben 300 für Miete, 100 für Essen. Dann trag das doch so ein. Die Felder gibt es ja. Und Quittungen von Mama geben lassen.
 

ArmA

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Sep 2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
#6
Super vielen Dank, das schaut gut aus mit dem Formular :smile:
So mache ich es.

Erhält der/die Hilfebedürftige Leistungen, wie z.B. auch Unterkunft oder Verpflegung, von Verwandten/Verschwägerten, die mit ihm/ihr in einer Haushaltsgemeinschaft leben?

Wenn nein, sind weitere Angaben entbehrlich und es ist nur noch die Unterschrift erforderlich.
naja und das entbehrlich sorgt imho auch für verwirrung,
hab jetzt die erste Frage mit Nein Beantwortet
und unten bei Zusatzblatt 7 alles ausgefüllt

müsste passen, den Punkt V auf dem Hauptbogen kann ich also deswegen auch verneinen ?
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#7
gut, dass Du nein angekreuzt hast. Ja kann schon verwirrend sein und wäre eine böse Falle. Ich muss mir den anderen Fragebogen mal anschauen. Ist bei mir schon etwas her, dass ich den ausgefüllt habe. Ich melde mich gleich nochmals.

Zum Thema Kontoauszüge mach Dich hier durch Lesen aber nochmal schlau. Das sehen einige Argen gerne anders als meine Arge damals.
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#8
Punkt V ist das das Formular Miete? Aus dem Bauch raus, würde ich das nicht ausfüllen, da das durch das Zusatzblatt 7 ja belegt wird. Aber vielleicht weiß da noch jemand mehr.
 

ArmA

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Sep 2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
#9
Boah nochmals Danke für deine Hilfe :smile:, ja also ich hab schon einiges an Papierkram ausgefüllt, aber so ein ALG2 Antrag hat es wahrlich in sich.

Also ne Steuererklärung ist ein Klacks dagegen.

Vor allem das man da bloß keine Fehler macht
und den SBs traue ich eh ned über den Weg,
wer weiß was die da einem für nen Mist erzählen ^^

Ok bleibt noch Punkt V,
wegen miete. eventuell wird das dann aus Blatt 7 umgewandelt ?


 

biddy

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.368
Gefällt mir
4.579
#10
Kleiner gutgemeinter Tipp zwischendurch: Mache Dir auch Kopien für Dich! Wegen der Fortzahlungsanträge nach einem halben Jahr...
 

ArmA

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Sep 2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
#11
Ok Danke für den Tipp, werde ich berücksichtigen, bzw. Ich musste erstmal googeln was ein Fortzahlungsantrag überhaupt ist^^, wtf was für ne Bürokratie :icon_kotz:

 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten