Eine Weiterbildung im Bereich Ergotherapie wurde vom SB ALG I versprochen, doch nun heißt es die Agentur für Arbeit keine Weiterbildung fördert die in die Selbstständigkeit führt, wer hat einen Hinweis oder Tip?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

chris2513

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
2 März 2012
Beiträge
5
Bewertungen
0
Hallo an alle, hoffe hier hat jemand Ahnung und ein Ratschlag...

Meiner Freundin ist eine Weiterbildung im Bereich Ergotherapie versprochen worden wenn sie einen Psychologischen eignungstest macht und dieser positiv ausfällt, jetzt hatte sie vor 3 Wochen einen Termin und die Abteilungsleiterin meinte das dem Mitarbeiter ein Fehler unterlaufen ist und dies von der Agentur für Arbeit so nicht unterstützt wird da es in die Selbstständigkeit führt und die Agentur für Arbeit keine Weiterbildung fördert in die Selbstständigkeit.

Außerdem würde die Agentur für Arbeit dies maximal unterstützen wenn die Weiterbildung statt 3 Jahre auf nur 2 Jahre verkürzt werden kann wenn man Erzieher oder ähnliches schon gelernt hat und nur Weiterbildung bis 2 Jahre gefördert werden.

Ich finde dies eher eine ausrede das es nicht geht und kann ja nicht sein das eine Weiterbildung über 2 Jahre geht aber bei 3 Jahren nicht und auch nur selten in die Selbstständigkeit.

Außerdem finde ich es sehr fragwürdig dafür einen psychologischen eignungstest machen zu lassen wo wirklich alles bis ins kleinste Detail gefragt wird und dies ein Eingriff in die personlichkeitsrechte ist, dies hat sie ja nur gemacht weil bei positiver Beurteilung eine Weiterbildung gemacht werden kann.

Kann da jemand helfen wie die rechtliche Lage da ist und wie man weiter gehen kann da..
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.151
Bewertungen
18.356
Hallo chris2513

Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.
Ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift

Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!!oder "Weiterbildung versprochen"

sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!

Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 150! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

und auch im Texteingabefeld bei der Überschrift findest du dazu den Hinweis.

Schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine

aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:


Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
9.186
Bewertungen
9.636
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten