Eine ganz einfache Frage... (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Bambie23

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
23 April 2007
Beiträge
9
Bewertungen
0
Bekomme seit März 2006 ALG2 und würde nun eine Weiterbildung in meinem erlernten Beruf machen, diese Weiterbildung kam als Vorschlag von einem ARGE-Mitarbeiter.

Jetzt zu meiner Frage: würde ich weiter HartzIV bekommen, trotz dieser Weiterbildung?

Gruss
Bambie23
 

Nimschö

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 August 2007
Beiträge
2.070
Bewertungen
833
Ganz einfache Antwort: Jo... :icon_smile:

( Ja, es mag Ausnahmen geben, aber das wären dann ganz spacige Fälle, in denen Du andere Leistungen zum Lebensunterhalt erhieltest...)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Von: Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
MaunziMaunz Ich habe mich selber ganz normal auf eine Teilzeitstelle beworben, nun Förderung nach THCG §16i. Arbeitsvertrag soll nun unterschrieben ans JC gehen. Fragen zum Coach und Aufstockbetrag ALG II 66
B Ich habe einen Antrag für ALG2 gestellt, bei Obdachlosigkeit nun Aufforderung zur Mitwirkung bekommen,Dokumente die ich derzeit gar nicht liefern kann,wie weiter vorgehen? ALG II 8
DieterKuhn Darf ein "Schadensfreibonus", der von einer Versicherung oder so ausbezahlt wird, behalten werden oder wird dies vom Jobcenter angerechnet? ALG II 0
L Deutsche Kind erhält keine Leistung wegen angeblichen Asylbewerberleistungsgesetzt seit Monaten ALG II 14
T Das Müssen trotz Verzichsterklärung eine Person aus der BG dessen Kontoauszüge vorgelegt werden? ALG II 5
DieterKuhn Rechtliche Mittel bei Nichteinhaltung der Arbeitsagentur AGB durch eine Anzeige veröffentlichendes Unternehmen? ALG II 17
L Habe einen Vermittlungsvorschlag erhalten und bin deutlich überqualifiziert. Wie soll ich vorgehen? ALG II 24
S Habe zwei Vermittlungsvorschläge bekommen in einem Brief, eins mit Rechtsfolgenbelehrung, eins ohne. Muss ich mich auf beide bewerben? ALG II 43
PompeiPit Änderungsbescheid wegen Heizkostenabrechnung erhalten, Aufrechnung ist meiner Ansicht nach nicht berechtigt ALG II 1
HermineL Wie erfolgt bei einer Jobaufnahme im laufenden Bewilligungszeitraum die Anrechnung der Lohnzahlung ? ALG II 2
Oben Unten