• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Einbügerungstest????

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Muppel

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
17 Jan 2006
Beiträge
22
Gefällt mir
0
#1
Das ist doch zum lachen ,einen einbürgerungstest für wen denn?
Hier will doch keiner mehr hinkommen,weil das sozialsystem am ende ist!
Das ist doch alles nur ablenkungsmanöver!
Muppel
 

papkinder

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Dez 2005
Beiträge
13
Gefällt mir
0
#2
Herkommen will keiner mehr, das stimmt.

Aber was ist mit denen, die schon da sind? Die jetzt eben die deutsche Staatsangehörigkeit haben wollen?

Sollen die weiterhin einfach hingehen können und gut? Oder soll es denen erschwert werden, damit vielleicht gerade die, die einfach nur den Staat bescheißen wollen, dieses nicht mehr so einfach machen können?

Ich finde, das wenn es schwerer gemacht wird, das sich genau diejenigen es dreimal überlegen, ob sie wirklich noch wollen oder nicht...

papkinder
 
Mitglied seit
4 Jul 2005
Beiträge
13
Gefällt mir
0
#5
Ich sehe das etwas anders.
Diejenigen, die den Staat besch*** wollen, finden immer einen Weg, die sind gut informiert.

Ich bin grundsätzlich FÜR Sprachtests und ein wenig Grundwissen sollten die neuen Mitbürger schon haben, was unseren Staat betrifft. Aber dann müssen sie auch entsprechend vorbereitet werden. Und die Fragen müssen der Vorbildung der Antragsteller angemessen sein. Es gibt genügend Analphabeten auf der Welt. Und die haben dann keine Chancen? Finde ich ungerecht und blöd. Außerdem werden wir eines Tages noch froh sein über jeden neuen Mitbürger, den wir bekommen können.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten