Ein MUSS für jeden der Eine EGV vor die NASE gesetzt bekommt (INFO zur AGH) (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

gizmo

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
12 Dezember 2011
Beiträge
3.836
Bewertungen
1.246
Hier findet ihr die Bestimmungen zu einer AGH, was euch zusteht, wo die Schwerpunkte in Bezug der Wiedereingliederung liegen, auch wann diese nicht Angetreten werden muss.

Eben, ein MUSS für jeden der Eine EGV vor die NASE gesetzt bekommt.



Auszug:

"A 6.2 Aufstocker
Erwerbsfähige Hilfebedürftige, die neben dem Alg I gleichzeitig auch Alg II beziehen, sollen grundsätzlich nicht zugewiesen werden.

A 6.3 Erwerbsfähige Hilfebedürftige mit Anspruch auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben nach dem SGB IX
Erwerbsfähige Hilfebedürftige, die Anspruch auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeits-leben nach dem SGB IX durch die zuständigen Rehabilitationsträger haben, sollen grundsätzlich nicht in Arbeitsgelegenheiten zugewiesen werden."


Info in der Anlage

Was sagt Mann/Frau etc.? Da.......
 

Anhänge

Oben Unten