Ein-Euro-Kraft Opfer von Gesetzeswirrwarr

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

blinky

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Juni 2007
Beiträge
7.054
Bewertungen
1.947
Arge kann Vertrag von Reha-Patientin nicht verlängern, gewährt aber weitere drei Monate als Übergangslösung

Von Alexandra Ritter

SALZGITTER-BAD. Christine Dragon ist am Boden zerstört. Zum Oktober läuft ihr Vertrag als Ein-Euro-Jobberin im Sekretariat der Grundschule Am Ziesberg nach sechs Monaten aus. Eine Verlängerung gebe es nicht, habe die Arge ihr mitgeteilt.


Quelle newsclick.de - Braunschweiger Zeitung, Wolfsburger Nachrichten, Salzgitter-Zeitung
 

Erolena

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 November 2007
Beiträge
5.939
Bewertungen
1.508
Das ist in dem Einzelfall schwierig.

Aber für die Reha-Umschüler ist es doch gut, wenn sie in Zukunft über Reha in den Arbeitsmarkt integriert werden. Soweit ich weiß, gibt es dort mehr Geld und bessere Möglichkeiten als über das SGB II. Sonst würden sich doch die Träger nicht alle um Reha-Maßnahmen bemühen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten