Eigenbemühungsnachweise - E-mail

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

ZweiLeipziger81

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
2 November 2006
Beiträge
71
Bewertungen
3
Hallo!

Ich hätte damal eine dringlichste Frage an euch, da ich mich viel per E-mail bewerbe oder auch meine E-mail Adresse in meinen Lebenslauf Notiere, bekomme ich einige Bearbeitungs - und Absagenemails.

Kann man die Ausgedruckten E-mail Absagen bzw. Zwischeninformationen von den Firmen dem Arbeitsvermittler als Eigenbemühungen vorlegen, bzw. erkennt er sie auch an oder zählen nur Schriftliche per Post?

Für eure Antworten, schonmal ein Danke im vorraus.

LG
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.590
Bewertungen
4.315
Hallo,

selbstverständlich kannst Du die ausgedruckten Absagen vorlegen. Ebeno solltest Du Deine Anschreiben - wo es keine Antworten drauf gegeen hatte - vorlegen. Weiterhin führe bitte eine Tabelle, wo Du deine fernmündlichen Aktivitäten einträgst. Datum, Uhrzeit, Ansprechpartner, Tel.-Nr. Inhalt, weiteres Vorgehen etc.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten