Eigenbemühungen Nachweis mehrfachbewerbung?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

scott

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 April 2010
Beiträge
392
Bewertungen
27
Hallo

Ich sitze im moment daran meine Bewerbungsbemühungen neu zu schreiben. Ich halte mich nicht wirklich an die Bewerbungsvorlagen (Normal 5 pro Monat) aber ich habe es diesmal so gehandhabt,auch weil ich die letzen Monate extrem gestreßt war) ,dass ich mal einne Monat keine geschrieben habe, den anderen Monat dafür direkt 15. Ich hab mich auch,krankheitsbedingt, mehrmals bei der selben Firma beworben,da ich zb keine Lagerarbeiten machen darf,nicht schwer heben darf etc. Ist das ein Problem,wenn ich mich zb januar, febuar märz immer bei der selben firma bewerbe? Ich meine,es kommen eh nur absagen,aber dennoch.
 

EyeODragon

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
16 Mai 2011
Beiträge
706
Bewertungen
149
Das macht gar nichts, denn es kann sich ja immer was tun bei der Firma, theoretisch und wenn sie im Januar noch keinen suchen, vielleicht aber im Februar. Wichtig ist nur, dass du das auch immer machst und dich bei den Firmen einmal meldest und nicht davon ausgehst, nach dem Motto: "Die werden auch diesen Monat keinen suchen", da ruft das JC einmal an und wenn sie dann hören, letzten Monat gemeldet diesen Monat nicht, dann hast du ein Problem.

Grundsätzlich kannst du dich aber bei der gleichen Firma immer einmal im Monat melden und dein Glück versuchen.
 
E

ExitUser

Gast
Ist das ein Problem,wenn ich mich zb januar, febuar märz immer bei der selben firma bewerbe? Ich meine,es kommen eh nur absagen,aber dennoch.
Mir ist keine gesetzliche Regelung bekannt, die das verbieten würde.

Warum also nicht?

PS: Ungeachtet dessen kann ein Blick in deine EGV nicht schaden.
 
E

ExitUser

Gast
Glaubt ehrlich jemand, dass die das kontrollieren bei den Massen an Erwerbslosen?

Also einen Monat gar nichts machen sollte man nicht. Dann lieber aufteilen und Sachen aus Monat März im Februar schreiben.

Man kann auch an einem schönen Tag eine Einkaufsstraße lang gehen und in jedem Laden fragen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten