Eigenbemühungen mit überraschung

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

mattys

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Startbeitrag
Mitglied seit
9 November 2006
Beiträge
1
Bewertungen
1
ich habe diesen beitrag auch schon mal in einem anderen forum geschrieben,aber er ist für einige auch hier interessant,ich schreibe bewerbungen und versuche natürlich aus der arbeitslosigkeit rauszukommen,ua auch an einen metallverarbeitungsbetrieb ca 40km entfernt.ich bekam sogar eine antwort (wir prüfen ob wir einsatzmöglickeiten finden und werden uns wieder melden)gemeldet hat sich nun nicht der betrieb sondern die arge zusammen mit einem bildungsinstitut.ich müsse an einem modellprojekt zur integration auf dem arbeitsmarkt teilnehmen.sprich ein lehrgang für die grundausbildung metall dauer 7 monate im selbigen ort wie der betrieb bei dem ich mich bewarb.ich machte ca 1woche dort mit und nahm dann das rücktrittsrecht in anspruch wie auf dem vertrag beschrieben war.die arge sagt mir das gehe auf keinen fall und ich erwarte nun sanktionen seitens der arge.ich habe werkzeugmacher gelernt und etliche weiterbildungen besucht und bewarb mich daher um einen job und nicht um eine trainingsmaßnahme.
also kann auch ,wie ich feststellen musste eigeninitiative seltsam enden
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten