Eigenanteil bei Medikamenten wird langsam ziemlich hoch

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Sowhat

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 August 2016
Beiträge
1.244
Bewertungen
817
heute habe ich wieder mal mein Marcumar in der Apotheke abgeholt. Es ist laut Arzt ja lebensnotwendigfür mich, nach Schlaganfall mit 45 schlucke ich es seit 10 Jahren. Allerdings soll ich das Original nehmen, weil die Generikia nicht genau die selbe Wirstoffdosis haben und es müsste noch viel öfter Blut genommen und die Dosis eingestellt werden.
Ich bin SLGII Empfänger, arbeitslos, schwerbehindert und von Zuzahlungen befreit. Bis vor einem halben Jahr habe ich knapp 3,oo€ Eigenanteil für die 98 Marcumar-Tabletten bezahlt (sind ja seit ein paar Jahren zwei Tabletten weniger im Gläschen). Heute nun war ich wieder in der Apotheke mit einem neuen Rezept (es reicht mir immer 1/2 Jahr) und musste 7,50€ Eigenanteil leisten.
Meine Anfrage bei der KK brachte nur die Information "wir können da leider nichts machen" und das Fazit ist, dass es in einem halben Jahr noch mal doppelt so teuer sein kann.
Was macht man da? Das Jobcenter zahlt da ja auch nichts.
Ich finde es langsam nicht mehr witzig, wie teuer alles wird und unser Regelsatz steigt mal zwischendurch um läppische 5,00€.
Wie finanziert ihr das alles? Für meine Brille zahle ich gut 500€, gibt be imeinen starken Gläsern auch bei Fielmann nichts günstigeres. Für meine Einlagen in den Schuhen zahlte ich 30€ Eigenanteil usw.
Ich werde sicher keine Antwort bekommen, wie immer. Scheinbar sind hier fast nur "wohlhabende" Elos im Forum. Aber ich wollte meiner Verärgerung mal Luft machen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten