EGV zur Prüfung mitnehmen?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Holler2008

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Dezember 2008
Beiträge
2.263
Bewertungen
1.754
Die meisten hier nehmen ihre EGV (hoffentlich) vor einer Unterschrift zur genauen Prüfung mit nach Hause.

Ich habe das demnächst auch vor.
Meine alte ist im August abgelaufen.

Auf was kann ich mich denn beziehen, wenn mich der SB die nicht mitnehmen lassen will.
Gibt es da sogar Paragraphen?

Natürlich habe ich nicht wirklich vor, die zu unterschreiben sondern will dann auf VA warten.
 

morolog

Elo-User*in
Mitglied seit
21 Juli 2009
Beiträge
37
Bewertungen
0
Auf was kann ich mich denn beziehen, wenn mich der SB die nicht mitnehmen lassen will.
Gibt es da sogar Paragraphen?

Hallo Holler2008,

betreffend deiner Frage habe ich zufällig zwei Zitate von Mobydick gefunden, die dir weiterhelfen könnten. Wenn du auf das kleine, blaue Kästchen mit dem weißen Pfeil klickst kannst du auch den vollständigen Beitrag lesen:


Es gibt keine gesetzliche Regelung dafür, und auch keine Dienstanweisung. Das ergibt sich einfach aus dem Vertragsrecht, dass man ein Vertrag sorgfältig überprüft oder überprüfen lässt und dazu gehört etwas Zeit.

Wenn der SB dich die EGV nicht mitnehmen lässt, dann lass sie liegen. Das macht überhaupt nichts. Und auch nix: "Sie können sich das auf dem Flur durchlesen". Mitnehmen! Ansonsten kommt das per VA. Ist sowieso die beste Lösung, denn die Nicht-Unterschrift einer eGV darf seit 1.1.09 nicht mehr sanktoniert werden.


Wenn du hingehst, steck den Wisch ein. Wenn er dich das nicht mitnehmen lässt, lass es liegen.

Nicht fragen!!! Bitte bestimmen und sagen: "Ich muss mir das erst sorgfältig durchlesen. Das kann ich hier nicht so schnell machen. Ich nehme das mit!"

Es kann sein, dass er dir dann sagt: "Dafür haben Sie im Flur 20 Min. Zeit". Dann sagst du: "Nein, ich muss Verträge überschlafen und auch konsultieren. Das geht nicht einfach im Flur oder hier auf die schnelle".

Dann gibt er entweder nach und lässt dich das mitnehmen, oder aber auch nicht. Im 2. Fall lässt du sie liegen. Das macht überhaupt nichts. Nur schlecht für deinen SB.
 

Holler2008

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Dezember 2008
Beiträge
2.263
Bewertungen
1.754
Super! Vielen dank.

Öhm... mir fiele da noch ein, damit in den Flur gehen zum durchlesen aber dann einfach damit zum Ausgang weitergehen... obwohl, das bringt wohl nichts, oder?
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.324
Bewertungen
847
Wenn du sie in den Händen hast, steckst du sie weg. Dann kann man sie dir nicht mehr wegnehmen.

Bitte daran denken, einen unabhängigen Beistand mitzunehmen.

Mario Nette
 

blinky

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
17 Juni 2007
Beiträge
7.054
Bewertungen
1.947
Schau Dir mal den § 61 SGB X an.

§ 61 Ergänzende Anwendung von Vorschriften

Soweit sich aus den §§ 53 bis 60 nichts Abweichendes ergibt, gelten die übrigen Vorschriften dieses Gesetzbuches. Ergänzend gelten die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches entsprechend.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten