EGV vermeiden .. Konsequenz keinen Ärger (oder erheblich weniger) mit der ARGE mehr? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

eAlex79

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Dezember 2006
Beiträge
927
Bewertungen
1
Hi!

An andere Stelle habe ich auf den Thread der Foren der Mitarbeiter der Sozialämter der Stadt Duisburg aufmerksam gemacht in dem sie ihr vorgehen beim Nichtzustande kommen einer Eingliederungsvereinbarung diskutieren.

https://foren.duisburg.de/sa_disk/viewtopic.php?t=3780

Weiter über das Thema lesend stiess ich auf dieses Urteil

https://www.my-sozialberatung.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/my-sozialberatung.de/entscheidungen&localparams=1&db=entscheidungen&cmd=list&range=0,100&Freigabe==1&cmd=all&Id=181

und andere Threads und Artikel.. Was ich dem entnehmen kann ist dass man sobald man eine Eingliederungsvereinbarung erfolgreich umsegelt hat, sich die Streitigkeiten und Querelen mit der ARGE/dem Sozialamt danach ausschliesslich noch auf Berechnungsfehler in Bescheiden etc begrenzen lassen und das man damit wieder in eine relativ normale Position (selbstwählen wann man sich worauf bewirbt etc) beziehen und es dem Amt nicht länger möglich ist jemanden zu 1 EUR Job oder unsinnigen Massnahmen zu zwingen???

x
x Alex
x
 

eAlex79

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Dezember 2006
Beiträge
927
Bewertungen
1
Oh danke die habe ich schon lange gut gelesen und benutzt (bislang habe ich keine EGV unterschreiben müssen).

Es geht mir um die Kosequenzen wenn man es denn voreinander hat die EGV zu unterminieren.

x
x Alex
x
 
E

ExitUser

Gast
Oh danke die habe ich schon lange gut gelesen und benutzt (bislang habe ich keine EGV unterschreiben müssen).

Es geht mir um die Kosequenzen wenn man es denn voreinander hat die EGV zu unterminieren.

x
x Alex
x
Das verstehe ich nicht. Du "unterminierst" die EGV nicht, sondern Du verlangst von der ARGE lediglich die Einhaltung geltenden Rechts. Wenn die ARGE bzw. deren SBs das nicht können, ist das nicht Deine Schuld und sie können Dir daraus keinerlei Ärger machen.
 

eAlex79

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Dezember 2006
Beiträge
927
Bewertungen
1
Hi!

Du missverstehst meine Intention. Ich meine keine negativen Kosequenzen welche die SB's sich ausdenken sondern ich meine ob meine Einschätzung der Situation nach Abwehr der EGV als Konsequenz so stimmt.

x
x Alex
x
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten