EGV VA Amt Ignorierung von Attest immer noch (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Proof

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Februar 2012
Beiträge
16
Bewertungen
3
Fortsetzung von Hier:
https://www.elo-forum.org/eingliede...ntbindung-ignorierung-attest.html#post1212227

Hallo,
ich habe mal wieder ein EGV per VA bekommen ist fast das selbe wie im letzten (Siehe Link) nur ohne den Schweigepflichtentbindung Quatsch
aber das Amt scheisst immer noch auf das Arttest vom Ärztlichen Dienst bleibt keine Spur und das der EGV nach der Ärztlichen Untersuchung
erstellt werden sollte interessiert in dem laden anscheinend auch niemanden.

Daher brauche ich nochmals eure Hilfe.

Gruß und Dank
Proof
 

Anhänge

gila

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Dezember 2008
Beiträge
13.313
Bewertungen
18.215
Frage: bist du noch AU geschrieben oder nicht?

Der SB versucht es eben nun "andersrum" :biggrin:

Sein Plan, dich zu Gesundheitsfragebogen und Schweigepflichtsentbindung per EGV zu "nötigen" hat nicht funktioniert - also gibt es eine "normale" EGV und für ihn gibt es auch keine Krankheit.

Gibt es nun bei dir ein Krankheitsbild, was deine Leistungsfähigkeit einschränkt und vom ÄD für die Vermittlung geprüft werden soll, oder nicht?

In der Anlage nochmal die HEGA - lies dich mal ein ab Seite 6 und beurteile, ob der SB danach gehandelt hat oder nicht.
Wenn nein: fordere es ein!
 

Anhänge

gila

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Dezember 2008
Beiträge
13.313
Bewertungen
18.215
Übrigens sind 8 Bewerbungen pro Monat "gaga" und die Erstattungen der Bewerbungskosten würden diese hohe Anzahl an Bemühungen nicht decken - hochgerechnet auf ein Jahr.

Dann kann dies auch nicht einfach gefordert werden - Deine Voraussetzungen sowie die Situation auf dem Arbeitsmarkt bei euch müssen schon auch gegeben sein.

Potenzialanalyse stattgefunden?
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
Wenn der Umfang Deiner Erwerbsfähigkeit immer noch nicht festgestellt wurde, kann der SB auch keine EGV abschließen. Der SB weiß ja, dass es da gesundheitliche Einschränkungen gibt. Darauf würde ich den Widerspruch aufbauen.
 
Oben Unten