EGV unterschrieben >> Aktivcenter Tertia Sulingen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Nippi

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 März 2013
Beiträge
10
Bewertungen
0
Hallo :wink:


Ich habe mich heute erst angemeldet und bin somit Neu hier ...

Erstmal großes Lob an diese Seite, ist echt gut gelungen :icon_daumen:


Nun zu meinem Problem:



Ich habe DUMMERWEISE :icon_neutral: am 28.02.2013 eine EGV unterschrieben ( mir war leider bis heute nicht klar das ich dies auch verweigern kann), mit dem Ziel: Teilnahme an der Maßnahme "Aktivcenter".


Die Maßnahme geht wohl über die Dauer von 6 Monaten, und soll mir "Helfen" im Arbeitsmarkt eine Stelle zu finden.

Beginn der Maßnahme ist eigentlich morgen den 11.03.1013, Ich konnte mir aber einen Aufschub von einem tag erkämpfen, da ich kein Geld für eine Buskarte habe :wink:

Diese Buskarte haben die mir von Tertia nun zugesendet mit der Aufforderung am Dienstag den 12.03.2013 um 8.00 Uhr dort zu erscheinen.

Nun ist meine Frage komme ich irgendwie um diese Maßnahme herum?
Diese 8 Stunden täglich die ich dort meine Zeit rumschlagen muss ( wie in allen anderen Maßnahmen auch, die ich mit gemacht habe... Jump+...Grone usw.) kann ich zu Hause sinnvoller verbringen, indem ich mir eine stelle suche!

Ist es jetzt noch möglich dagegen anzugehn???


Ich habe die EGV als Anhang... entschuldigt bitte das es nur Fotos sind, aber mein scanner ist kaputt
 

Anhänge

  • EGV1.jpg
    EGV1.jpg
    214,4 KB · Aufrufe: 170
  • EGV3.jpg
    EGV3.jpg
    255,1 KB · Aufrufe: 117
  • EGV4neu.jpg
    EGV4neu.jpg
    148,8 KB · Aufrufe: 123
  • EGV2.jpg
    EGV2.jpg
    122,9 KB · Aufrufe: 130
E

ExitUser

Gast
können die mir dann nicht unterstellen das ich da nicht antreten will und mich sanktionieren???
Nein..wenn es der MT behauptet,sagst du,das du teilnehmen willst,unterschreibst aber nicht weil du das Recht hast Verträge prüfen zu lassen..musst aber weiterhin an der Maßnahme teilnehmen..
 

Makale

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2013
Beiträge
3.349
Bewertungen
3.468
Das Kind ist den Brunnen gefallen. Du hast dich freiwillig dazu verpflichtet. Wir haben wohl ab Dienstag einen Arbeitslosen weniger :biggrin:
Ne Spass beiseite ... Ich nehme mal an es gibt kein Gesprächsprotokoll vom Termin deiner FM richtig ? Sie hats dir aufgeschwatzt, mit Sicherheit auch ohne genauere Darlegung was damit erreicht werden soll usw. richtig ? Die Maßnahmenabwendung hinterher, wenn das Kind schon im Brunnen gefallen ist (freiwillige Verpflichtung), ist recht kompliziert und ganz so einfach ist das alles nicht :icon_sad:
Insofern du nicht grad ein guten Anwalt o.ä. kennst wirste wohl das Ding durchziehn müssen.
 

Nippi

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 März 2013
Beiträge
10
Bewertungen
0
Das Kind ist den Brunnen gefallen. Du hast dich freiwillig dazu verpflichtet. Wir haben wohl ab Dienstag einen Arbeitslosen weniger :biggrin:
Ne Spass beiseite ... Ich nehme mal an es gibt kein Gesprächsprotokoll vom Termin deiner FM richtig ? Sie hats dir aufgeschwatzt, mit Sicherheit auch ohne genauere Darlegung was damit erreicht werden soll usw. richtig ? Die Maßnahmenabwendung hinterher, wenn das Kind schon im Brunnen gefallen ist (freiwillige Verpflichtung), ist recht kompliziert und ganz so einfach ist das alles nicht :icon_sad:
Insofern du nicht grad ein guten Anwalt o.ä. kennst wirste wohl das Ding durchziehn müssen.


OH dann werde ich wohl in den sauren Apfel beissen müssen und das halbe jahr wohl oder übel durchziehen müssen, und mich ein wenig belabern zu lassen :icon_neutral:
 

Makale

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2013
Beiträge
3.349
Bewertungen
3.468
OH dann werde ich wohl in den sauren Apfel beissen müssen und das halbe jahr wohl oder übel durchziehen müssen, und mich ein wenig belabern zu lassen :icon_neutral:

mit durchziehen meine ich, dass du es zumindestens erstmal antreten musst. Wenn sich im Laufe aber heraus stellt, dass es ne für dich völlig ungeeignete Maßnahme ist, sind wieder Wege offen daraus zukommen.
 

Nippi

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 März 2013
Beiträge
10
Bewertungen
0
mit durchziehen meine ich, dass du es zumindestens erstmal antreten musst. Wenn sich im Laufe aber heraus stellt, dass es ne für dich völlig ungeeignete Maßnahme ist, sind wieder Wege offen daraus zukommen.

Ja am Dienstag hin gehen werde ich auf jeden Fall ... Nur was meinen alle mit nix unterschreiben???was würde ich denn da unterschreiben?
 
E

ExitUser

Gast
Ja am Dienstag hin gehen werde ich auf jeden Fall ... Nur was meinen alle mit nix unterschreiben???was würde ich denn da unterschreiben?
Es wird höchst wahrscheinlich sein das man dir Verträge unter die Nase hält..(Datenschutzsachen)..Weitergabe an dritte z.B. der MT ist nur mit deiner Einwilligung zulässig...§4a BDSG
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
Und wenn man sie dir nicht mitgeben will, dann brauchst du sie auch nicht zu unterschreiben. Hartnäckig und stur bleiben. Und keine eigene Unterlagen wie Bewerbung rausgeben. Auch nicht deine EGV. Alles zu Hause lassen, dann kommst du auch nicht in Versuchung.
 

Makale

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2013
Beiträge
3.349
Bewertungen
3.468
Und wenn man sie dir nicht mitgeben will, dann brauchst du sie auch nicht zu unterschreiben. Hartnäckig und stur bleiben. Und keine eigene Unterlagen wie Bewerbung rausgeben. Auch nicht deine EGV. Alles zu Hause lassen, dann kommst du auch nicht in Versuchung.

Ist eine Möglichkeit ja, könnte aber womöglich in einer Sanktion bzw. daraus resultierenden Rechtsstreit vorm SG enden. Letztens hab ich hier erst ein Thread gelesen vom letztes Jahr, wo ein User richtig eine aufs Dach bekommen hat; ja sogar Zweitinstanz hat vorangegangenes Urteil der Erstinstanz bestätigt.
Ich denke mein obiger Weg ist schon ehr was und man befürchtet keine Sanktion.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.663
Bewertungen
17.055
Nimm die Verträge mit nach Hause um die zu prüfen. Das Recht hast Du immer. Es gibt ein Urteil des Hamburg SG, in dem das auch nochmal drinsteht. Vielleicht finde ich das ja.
Beginn der Maßnahme ist eigentlich morgen den 11.03.1013, Ich konnte mir aber einen Aufschub von einem tag erkämpfen, da ich kein Geld für eine Buskarte habe
Hast Du eine Zuweisung bekomme oder woher weißt Du das? In der EGV steht kein Anfangs und kein Endtermin. Du musst etwas Schriftliches vom Jobcenter haben. Eine Einladung vom Maßnahmeträger musst Du nicht befolgen.
Mal was zu Unterschriften
https://www.elo-forum.org/weiterbil...verweigerung-zwangsmassnahmen.html#post747866
 
E

ExitUser

Gast
@ Gelibeh...
Nimm die Verträge mit nach Hause um die zu prüfen. Das Recht hast Du immer. Es gibt ein Urteil des Hamburg SG, in dem das auch nochmal drinsteht. Vielleicht finde ich das ja.
Ja,hier....SG Hamburg,20 .12.2012, S 38 AS 3756/12 ER , Keine Sanktion - Recht auf Prüfen der Verträge vom Maßnahmeträger
 

Nippi

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 März 2013
Beiträge
10
Bewertungen
0
Nimm die Verträge mit nach Hause um die zu prüfen. Das Recht hast Du immer. Es gibt ein Urteil des Hamburg SG, in dem das auch nochmal drinsteht. Vielleicht finde ich das ja.
Hast Du eine Zuweisung bekomme oder woher weißt Du das? In der EGV steht kein Anfangs und kein Endtermin. Du musst etwas Schriftliches vom Jobcenter haben. Eine Einladung vom Maßnahmeträger musst Du nicht befolgen.
Mal was zu Unterschriften
https://www.elo-forum.org/weiterbil...verweigerung-zwangsmassnahmen.html#post747866


Ich habe ein Brief vom Maßnahmenträger bekommen, mit Busfahrschein das ich hin komme.

Habe auch von meiner SB eine mail erhalten
 

Makale

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2013
Beiträge
3.349
Bewertungen
3.468
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten