EGV und Vermittlungsangebote und Dauereinladung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Phasan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2012
Beiträge
35
Bewertungen
0
Hallo liebe Mitstreiter,

Habe zwischenzeitlich zu den 2 Vermittlungsangeboten noch eine EGV per Verwaltungsakt erhalten! Alles innerhalb von 4 Tagen schriftlich per gelben Brief zugestellt!
Muss noch erst scannen. Anbei schon einige Daten.

[FONT=&quot]Hallo liebe Forumsmitglieder/-besucher!

Habe aktuell Vermittlungsangebote erhalten via Gelbem Brief.
Unter Fristsetzung und Terminsetzung bei fehlendem 2. Angebots-formular mit Androhung eines Anhörungsverfahrens via § 24 SGB II, sollte ich mich nicht melden und nicht bei Dienstleister und Vermittler, Stelle melden und antanzen.
Bisher: bereits 2 Sanktionen erhalten und über 70 Euro gekürzt.
Wer kann hilfreiche Tipps geben?

Besten Dank allen Hilfreichen!!
[/FONT]
P.S.: Bevor diese Dolchstösse mich erreichten, wurde ich schriftlich dazu aufgefordert, unverzüglich Originale einer Krankschreibung für eine Dauereinladung an SB zu übergeben. Angekündigte Unterlagen wurden in dieser Zeit in 2 Gelben Briefen NICHT mitgesandt!
 

Anhänge

  • 1-8.jpg
    1-8.jpg
    140,3 KB · Aufrufe: 116
  • 2-8.jpg
    2-8.jpg
    60,2 KB · Aufrufe: 89
  • 3-8.jpg
    3-8.jpg
    111,6 KB · Aufrufe: 100
  • 4-8.jpg
    4-8.jpg
    249,3 KB · Aufrufe: 90
  • 4a-8.jpg
    4a-8.jpg
    114,1 KB · Aufrufe: 80
  • 5-8.jpg
    5-8.jpg
    120,6 KB · Aufrufe: 79
  • 6-8.jpg
    6-8.jpg
    107,1 KB · Aufrufe: 75
  • 7-8.jpg
    7-8.jpg
    104,3 KB · Aufrufe: 86
  • 8-8.jpg
    8-8.jpg
    100,1 KB · Aufrufe: 81

Phasan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2012
Beiträge
35
Bewertungen
0
Hier die angekündigte EGV im Anhang!
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    92,3 KB · Aufrufe: 78
  • 2.jpg
    2.jpg
    172,5 KB · Aufrufe: 78
  • 3.jpg
    3.jpg
    253,7 KB · Aufrufe: 81
  • 4.jpg
    4.jpg
    247,8 KB · Aufrufe: 69
  • 5.jpg
    5.jpg
    76 KB · Aufrufe: 66

Phasan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2012
Beiträge
35
Bewertungen
0
Hier folgte bereits auf die EGV und auf die Vermittlungsvorschläge mit 2 verschiedenen Fristen/Terminen, 2 Tage hintereinander, die 1. Einladung mit z. Zt. beabsichtigter 10 %-Kürzung, zusätzlich zur bereits bestehenden 30 %-Kürzung + der angedrohten 60 %-Kür- zung, sollte ich nicht in dieser Woche einen Vermittlungsvorschlag annnehmen (der 2. Vermittlungsvorschlag fehlt); macht zusammen für den folgenden Monat 100 %-Kürzung !
Das sind für das JC auf lange Sicht sehr unproduktive Mord-Absichten. Nebenbei noch eine sinnlose Verschwendung von Steuergeldern und von erwirtschaftetem Vermögen, anstatt für anständige Arbeits- und Ausbildungsstellen zu sorgen !!

Übrigens alles erfolgte via Gelben Briefen!


Bedanke mich sehr mit grossem Respekt für alle hilfreichen Antworten schon jetzt !!
 

Anhänge

  • 1-A.jpg
    1-A.jpg
    290,1 KB · Aufrufe: 78
  • 2-A.jpg
    2-A.jpg
    327,7 KB · Aufrufe: 66
  • 3-A.jpg
    3-A.jpg
    253,3 KB · Aufrufe: 68
  • 4-A.jpg
    4-A.jpg
    205,2 KB · Aufrufe: 61

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.866
Bewertungen
2.317
Diese Angaben wann man sanktioniert werden kann wenn man sich nicht an bestimmte Regeln hält, sind normal dass die im Inhalt der EGV verankert sind.
 

Phasan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2012
Beiträge
35
Bewertungen
0
Kann mir noch jemand wegen dem VA helfen?

Bin mir nämlich sicher, dass dieser rechtwidrig ist. Allein schon deshalb, weil die EGV über 6 Monate geht. Ausserdem soll ich bis zum 28.01. fünf Bewerbungen schriftlich nachweisen, ohne diese telefonisch oder per E-Mail machen zu können.


Viele Grüsse
 

Phasan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2012
Beiträge
35
Bewertungen
0
In der EGV steht was von 28.2.
Du hast keinen Einfluss darauf, dass Du eine Eingangsbestätigung für Deine Bewerbungen bekommst. Das verlangen die aber in dem EGV-VA.

Danke, das ist ja schon mal ein guter Anhaltspunkt. Der vorherige VA, etwa ein Jahr her, wurde damals durch eure Hilfe vom JC selbst wegen Rechtswidrikgeit aufgehoben. Da war das SG nicht nötig, was ich in diesem Fall für unwahrscheinlich halte, da mit der SB richtig einheitzt mit einem VV parallel dazu.

Viele Grüsse
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
Alles durchlesen und xxxxx mit deinen Daten ändern. Wenn du Fehler entdeckst dann ebenfalls ändern.

Den Widerspruch ans Jobcenter schicken oder hinbringen und auf einer Kopie den Empfang bestätigen lassen.

Danach oder gleichzeitig die Aufschiebende Wirkung ans Sozialgericht schicken oder hinbringen. 2 mal Aufschiebende Wirkung, 2 Widerspruchskopien und 2 Kopien des EGV/VA.

Quittungen, Bons usw. aufbewahren wegen späterer Kostenerstattung.
 

Anhänge

  • Vorschlag GhansafanWiderspruch 11.1.doc
    27,5 KB · Aufrufe: 65
  • Vorschlag Ghansafan.aufsch.Wirkung 11.1.doc
    31 KB · Aufrufe: 56

Phasan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2012
Beiträge
35
Bewertungen
0
Vielen Dank für die Vorschläge und damit verbundene Mühe!:icon_daumen:

Sobald sich etwas in der Sache ergibt, werde ich bei euch melden.

Beste Grüsse und alles Gute.
 

Jägerschnitzel

Elo-User*in
Mitglied seit
6 Dezember 2012
Beiträge
41
Bewertungen
14
Naja, sehen wir es mal realistisch, vermutlich wird das Gericht keine aufschiebende Wirkung anordnen / herstellen.

Wenn Du nicht bald (zumindest vorübergehend) ohne alles dastehen willst, solltest Du Eigenbemühungen nachweisen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten