• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

EGV schon lange abgelaufen...

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Mike M

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Jan 2010
Beiträge
55
Gefällt mir
3
#1
Hallo, meine EGV ist schon seit 3 Monaten abgelaufen und nichts ist passiert bis jetzt. Nun bombadiert mich aber die Jobbörse immer wieder mit neuen Vermittlungsvorschlägen. Ich bewerbe mich auch immer unverzüglich nur hagelt es Absagen, kein Wunder nach 4 Jahren Minijob und 1€-Maßnahme. Zudem bin ich eigentlich relativ gut qualifiziert als Anwendungsprogrammierer der Sprachen FORTRAN und RPG II. Unglückerweise gibt es so gut wie keine Verwendung für mich, da nicht mehr in solchen Sprachen programmiert wird und für einen EDV-Neuanfang bin ich anscheinend lt. Sachbearbeiter zu alt (48).

Muß ich mich eigentlich als Lagerhelfer bei Zeitarbeitsfirmen bewerben wenn meine EGV abgelaufen ist oder kann ich das ablehnen. Ich machs eigentlich, damit die nicht rumzicken und mich mit meinem Minijob in Ruhe lassen und mir vor allen Dingen keine neue EGV schicken.

LG
 

hergau

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Aug 2009
Beiträge
1.103
Gefällt mir
152
#2
Du mußt Dich auch ohne EGV bewerben.
Nur gibt es halt keine vorgeschriebene Anzahl mehr.

Und mache Dir keine Sorgen.
Die melden sich schon wieder mit einer EGV.
Ich war mal 7 Monate ohne.

Aber wenn Du es beschleunigen möchtest, dann bist Du berechtigt, einen Antrag auf eine EGV stellen.
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#3
Du genießt keinen Berufsschutz, also musst du dich bewerben. Wenn am Stellenvorschlag keine Rechtsfolgenbelehrung hängt, kannst du bei Nichtbewerben jedenfalls aber nicht sanktioniert werden.

Mario Nette
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#5
Ist im Grunde auch nicht der korrekte Terminus, da er aus der Rentenversicherung kommt. Es soll ausdrücken, dass jemand nur dahin zu vermitteln ist, wofür er berufliche Qualifikationen hat. Hast du Maurer gelernt, würde der "Berufsschutz" sicherstellen, dass du auch nur als Maurer tätig zu sein hast. Im SGB II gibt es sowas aber nicht, ein Maurer muss also auch beispielsweise im Reinigungsgewerbe tätig werden, wenn ein entsprechendes Angebot vorliegt.

Mario Nette
 

tzzz

Elo-User/in

Mitglied seit
7 Mai 2009
Beiträge
114
Gefällt mir
3
#6
ah, ja.

ist für mich dann eher unwichtig.

aber trotzdem danke !

(mann lernt schließlich nie aus.)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten