EGV per Verwaltungsakt bekommen

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Paul444

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Juli 2013
Beiträge
28
Bewertungen
0
Hallo,

ich habe eine EGV per Verwaltungsakt bekommen und habe nicht vor, diese zu unterschreiben.

Was muss ich jetzt tun, damit man mir das Geld nicht kürzt/streicht?

Über Tipps würde ich mich freuen!

Habe den Verwaltungsakt eingescannt.
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    154 KB · Aufrufe: 156
  • 2.jpg
    2.jpg
    218,7 KB · Aufrufe: 94
  • 3.jpg
    3.jpg
    212,8 KB · Aufrufe: 186
  • 4.jpg
    4.jpg
    80,5 KB · Aufrufe: 79
E

ExitUser

Gast
Hallo..

wer zahlt dir die Bewerbungen und Fahrtkosten? und an Stichtagen die Bemühungen vorlegen ist unzulässig....RFB falsch...

ich habe eine EGV per Verwaltungsakt bekommen und habe nicht vor, diese zu unterschreiben.

ein VA braucht deine unterschrift nicht,da einseitig festgelegt vom JC..


wo ist deine EGV?
 

Paul444

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Juli 2013
Beiträge
28
Bewertungen
0
Die Bewerbungs- und Fahrtkosten würde ich selber zahlen, können aber auf Antrag vom JC übernommen werden.

Ich schreibe sowieso Bewerbungen, will dafür aber keine EGV unterschreiben.

Die EGV habe ich hier ununterschrieben liegen, soll ich die auch kurz einscannen?
 

Paul444

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Juli 2013
Beiträge
28
Bewertungen
0
Hier die EGV:
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    160,9 KB · Aufrufe: 85
  • 2.jpg
    2.jpg
    229 KB · Aufrufe: 76
  • 3.jpg
    3.jpg
    220,8 KB · Aufrufe: 67
  • 4.jpg
    4.jpg
    141,2 KB · Aufrufe: 76

Paul444

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Juli 2013
Beiträge
28
Bewertungen
0
Reicht das so?

paul444
xxxxxxstr. x
xxxxx xxxxxxx
Nummer BG: xxxxxxxxxxxxxxxxxx


An
Jobcenter xxxxxx
xxxxxxxstr. xx
xxxxxx xxxxxxx


30.07.2013


Widerspruch gegen Ihren Bescheid vom 24.07.2013
(Ersatz der Eingliederungsvereinbarung per Verwaltungsakt)



Sehr geehrte Damen und Herren!

Gegen Ihren Bescheid vom 24.07.2013 lege ich hiermit Widerspruch ein.






Mit freundlichen Grüßen








paul444
 

pepe

Elo-User*in
Mitglied seit
2 Juni 2013
Beiträge
118
Bewertungen
55
@ Paul444

warte mal noch auf die Fachleute. Die nehmen das Ding mit §§ auseinander, da wirst Du staunen --- und Dein SB auch:icon_daumen:

LG
pepe :icon_pause:
 
S

silka

Gast
Und warum?
Willst du ihn überhaupt nicht begründen, deinen Widerspruch?
Damit riskierst du, daß er abgelehnt wird als unbegründet. Du hast doch gar kein Gegenargument als Grund angegeben.
Und du mußt dich sowieso dran halten, denn ein VA zur EGV ist bindend.
Oderdumußt noch Eilklage und Antrag auf aufschiebende Wirkung beantragen beim Gericht.

Was stört dich denn derart, daß du die EGV nicht unterschrieben hast?
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
Erstmal die Docs durchschauen und mit deinen Daten anpassen. Es fehlt hier und da das genaue Datum oder Stadt, die xxxx also ersetzen. Also genau überprüfen.

Den Widerspruch ans Jobcenter schicken oder hinbringen und auf einer Kopie den Empfang bestätigen lassen.

Danach oder gleichzeitig die Aufschiebende Wirkung ans Sozialgericht schicken oder hinbringen. 2 mal Aufschiebende Wirkung, 2 Widerspruchskopien und 2 Kopien des EGV/VA.

Quittungen, Bons usw. aufbewahren wegen späterer Kostenerstattung(Porto, Papier, Druckertinte(Ich empfehle vorm abschicken eine Druckerpatrone zu kaufen) usw.).
 

Anhänge

  • Vorschlag Widerspruch31.7.doc
    32 KB · Aufrufe: 117
  • Vorschlag aufsch.Wirkung31.7.doc
    34 KB · Aufrufe: 88

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
8.958
Bewertungen
9.481
Ist doch überhaupt kein Verwaltungsakt. Sieht man doch auf der letzten Seite, dass 2 Unterschriften hinsollen.

Und auch auf der ersten steht "Eingliederungsvereinbarung", nicht "ersetzender Verwaltungsakt...".

Dagegen ist kein Widerspruch möglich, da eben kein VA. Wenn mans nicht unterschreiben will, dann eben hinlegen und abwarten bis der VA kommt.
 

Couchhartzer

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 August 2007
Beiträge
5.550
Bewertungen
9.769

Paul444

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Juli 2013
Beiträge
28
Bewertungen
0
Erstmal die Docs durchschauen und mit deinen Daten anpassen. Es fehlt hier und da das genaue Datum oder Stadt, die xxxx also ersetzen. Also genau überprüfen.

Den Widerspruch ans Jobcenter schicken oder hinbringen und auf einer Kopie den Empfang bestätigen lassen.

Danach oder gleichzeitig die Aufschiebende Wirkung ans Sozialgericht schicken oder hinbringen. 2 mal Aufschiebende Wirkung, 2 Widerspruchskopien und 2 Kopien des EGV/VA.

Quittungen, Bons usw. aufbewahren wegen späterer Kostenerstattung(Porto, Papier, Druckertinte(Ich empfehle vorm abschicken eine Druckerpatrone zu kaufen) usw.).

Hi,

da ich die letzten Tage verhindert war, konnte ich nicht mehr zurückschreiben.

Danke für die Widersprüche.

Ich habe nun meine Daten eingetragen und die Zettel ausgedruckt. Jedoch versteh ich nicht was hiermit gemeint ist: "2 mal Aufschiebende Wirkung, 2 Widerspruchskopien und 2 Kopien des EGV/VA.".

Wieso soll ich 2 mal aufschiebende Wirkung ans SG schicken?
Soll ich den Jocenter Widerspruch, den VA und die EGV als Kopie auch an das SG schicken?
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
Beim Sozialgericht reicht man immer alles zweifach ein.
Edit:
An das JC den Widerspruch schicken.
Dann Kopien vom Widerspruch, EGV-VA und das Schreiben doppelt an das Sozialgericht.
 

Existenzminimum

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Dezember 2011
Beiträge
1.819
Bewertungen
286
Bei der EGV hätte ich wohl vorher versucht die Anzahl der Bewerbungen runterzuhandeln und die Bewerbungkosten plus Fahrtkosten zu Bewerbungsgesprächen mit reinzunehmen... .

Wäre - auch für spätere Gerichstverhandlungen - evtl. günstiger gewesen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten