EGV per VA da . Sehr seltsam das Ganze. (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

MissCurious

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Dezember 2011
Beiträge
250
Bewertungen
16
Hallo zusammen.:icon_smile:

Heute kam der VA meines Freundes.

Wer wissen will worum es in der alten ging bzw was in der 'alten' EGV stand usw ... hier -> https://www.elo-forum.org/eingliede...rbungsbemuehungen-bitte-egv-ueberpruefen.html

Heute kam wie bereits erwähnt die VA und sie ist komplett anders als die EGV. Bewerbungsbemühungen wurden gesenkt, Massnahme wurde komplett rausgenommen ... Mein Freund ist so komplett einverstanden mit der EGV per VA, bzw so hätte sie einfach von Anfang sein sollen.

Was mich nur was nervt ist, wieso kommt jetzt sowas und bei dem Gespräch passierte nix und muss eine VA genauso geschrieben sein wie die EGV ???:icon_kinn:

Liebe Grüße
 

Anhänge

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.313
[...]
Heute kam wie bereits erwähnt die VA und sie ist komplett anders als die EGV. Bewerbungsbemühungen wurden gesenkt, Massnahme wurde komplett rausgenommen ... Mein Freund ist so komplett einverstanden mit der EGV per VA, bzw so hätte sie einfach von Anfang sein sollen.
Wenn das so ist, müsst ihr auch nichts weiter unternehmen.
Was mich nur was nervt ist, wieso kommt jetzt sowas und bei dem Gespräch passierte nix und muss eine VA genauso geschrieben sein wie die EGV ???:icon_kinn:

Liebe Grüße
Weil Sbchen wahrscheinlich damit gerechnet hat, dass dein Freund wie der Großteil der Elos kleinlaut einknickt, wenn mit der Sanktionskeule gewunken wird und unterschreibt. Jetzt, nachdem er den VA erlassen hat, hat er erkannt, dass dein Freund Rechtsmittel hat. Deshalb hat er die Schweinereien rausgenommen. Trotzdem beging er den Fehler, die Inhalte des VA elementar abzuändern. Das ist aber hier nicht weiter tragisch, weil ihr ja nicht dagegen angehen möchtest.

Allerdings sei angemerkt, dass nachwievor rechtswidrige Inhalte zu finden sind. Keine Konkretisierung der Kostenerstattung, persönliches Erscheinen beim JC, um Eigenbemühungen vorzulegen, 5 Bewerbungen monatl. usw. Wollt ihr damit wirklich leben? Warum das Leben unnötigerweise schwer machen, wenn es auch einfacher geht?
 

MissCurious

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Dezember 2011
Beiträge
250
Bewertungen
16
Allerdings sei angemerkt, dass nachwievor rechtswidrige Inhalte zu finden sind. Keine Konkretisierung der Kostenerstattung, persönliches Erscheinen beim JC, um Eigenbemühungen vorzulegen, 5 Bewerbungen monatl. usw. Wollt ihr damit wirklich leben? Warum das Leben unnötigerweise schwer machen, wenn es auch einfacher geht?
das mit der Kostenerstattung und Bewerbungskosten hab ich schriftlich zu geschickt bekommen, das es für unseren Kreis keine Pauschalisierung gibt und es somit keine ober - und untergrenze da ist. Wenn Anträge eingereicht werden, wird dies komplett übernommen - man muss natürlich dies auch nachweisen können .. quittungen usw. :icon_smile:

Was kann man den an die 5 Bewerbungen noch ändern? Und gegen das persönliche Erscheinen? Weil das ist wirklich nervig. Mit dem Fahrrad fast 20min und Bus knapp 40min :icon_kinn:
 
Oben Unten