• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

EGV ohne unterschrift

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Chapi

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Jul 2009
Beiträge
3
Bewertungen
0
Ich habe die EGV erhalten aber ohne unterschrift mitgenommen.

Mir ist dabei aufgefallen das meine Sachbearbeiterin (Sie war NEU) es nicht bemerkt hat das ich das Teil nicht
unterschrieben habe und in meine Unterlagen gelegt hab.

Ich habe weder gesagt das ich Unterschreibe noch habe ich gesagt das ich nicht Unterschreibe.

Ist weiss das diese ohne unterschrift nicht Gültig ist meine alte läuft noch bis zum 14.10.2009


Nun meine Fragen:

Muss ich nachträglich mit etwas rechnen?
Muss ich zur Maßnahme gehn? Sie sagte mir wenn sie(Der Träger der Maßnahme) mir die Anmeldung nicht zuschicken, soll ich einfach am 12.10 dort auftauchen.

In der alten EGV steht das ich für diese Trainsingsmaßnahme im Oktober vorgemerkt wurde aber ohne genaues Datum.

Hier die EGV von gestern.

Eingliederungsvereinbarung

zwischen Mein Name
und Agentur für Arbeit Schweinfurt
gültig bis 14.10.2010 (?!?) soweit zwischenzeitlich nichts anderes vereinbart wird
Ziel Aufnahme einer Beschäftigung als gewerblicher Helfer durch Stellensuche im Umkreis von 50 KM von
Schwebheim
Rückmeldung bzw. nächster Termin am 03.11.2009
1. Leisungen der Agentur für Arbeit Schweinfurt

- Wir unterbreiten ihnen passende Vermittlungsvorschläge
- Wir ermöglichen Ihnen die Teilnahme und senden Ihnen die notwendigen Teilnahmeunterlagen für die
Trainingsmaßnahme Aktivieren u. Orientieren im Oktober 2009 zu.
- Wir stehen mit Beratungsgesprächen zu Verfügung
2. Bemühungen Herr Mein Name

- Ich bewerbe mich unverzüglich auf den Vermittlungsvorschlag:
- Ich bewerbe mich bei mind 8 Zeitarbeitsfirmen aus der Liste der Zeitarbeitsfirmen.
- Ich sichte weiterhin passende Stellenangebote in Zeitungen und Internet Jobbörsen und bewerbe mich auf
passende Angebote.
- Ich nehme an der Maßnahme: Aktivieren und Orientieren vom 12.10.2009 bis zum 30.10.2009 teil. Der Flyer
zur Maßnahme wirde mir bereits ausgehändigt.
- Ich vereinbare bis zum 02.11.2009 einen neuen Termin wegen Arbeitsvermittlung
 

hergau

Neu hier...
Mitglied seit
19 Aug 2009
Beiträge
1.103
Bewertungen
152
Diese EGV dauert ja länger als ein Jahr !!!!

Eine abgeschlossene EGV ist ein rechtsgültiger Vertrag.
Da nichts unterschrieben ist, ist auch kein Vertrag vorhanden.

Im Zweifelsfall hast Du diese EGV nie gesehen.
 

Haubold

Elo-User*in
Mitglied seit
28 Mrz 2007
Beiträge
726
Bewertungen
9
Frage:?
Die EGV nach ALG 1 oder nach ALG II ???

Und was steht in der ersten Unterschriebenen EGV !?!

Gruß Haubold
 

Hartzi09

Neu hier...
Mitglied seit
25 Mai 2009
Beiträge
194
Bewertungen
0
Ich habe die EGV erhalten aber ohne unterschrift mitgenommen.

Mir ist dabei aufgefallen das meine Sachbearbeiterin (Sie war NEU) es nicht bemerkt hat das ich das Teil nicht
unterschrieben habe und in meine Unterlagen gelegt hab.

Ich habe weder gesagt das ich Unterschreibe noch habe ich gesagt das ich nicht Unterschreibe.

Ist weiss das diese ohne unterschrift nicht Gültig ist meine alte läuft noch bis zum 14.10.2009


Nun meine Fragen:

Muss ich nachträglich mit etwas rechnen?
Muss ich zur Maßnahme gehn? Sie sagte mir wenn sie(Der Träger der Maßnahme) mir die Anmeldung nicht zuschicken, soll ich einfach am 12.10 dort auftauchen.

In der alten EGV steht das ich für diese Trainsingsmaßnahme im Oktober vorgemerkt wurde aber ohne genaues Datum.

Hier die EGV von gestern.

Eingliederungsvereinbarung

Hallo,

wenn du die EGV nicht unterschrieben hast ist diese nicht gültig da sie somit nicht zustandegekommen ist.
Bei der EGV handelt es sich um einen frei verhandelbaren Vertrag.

Mit was du rechnen musst ist relativ einfach:
Die ERGE könnte wenn du die EGV nicht unterschrieben zurücksendest diese als Verwaltungsakt erlassen (VA).

Weshalb steht nichts von Bewerbungskosten in der EGV drinnen?

Hinsichtlich der Bewerbungsverpflichtung von mind. 8 Bewerbungen bei Zeitarbeitsfirmen, sehe ich diese Verpflichtung eher bedenklich, da es dir selbst überlassen bleiben muss, bei welcher Firma du dich bewirbst.
Lediglich wenn du einen sog. Vermittlungsvorschlag von der ARGe erhälst musst du dich auf jeden fall bewerben.


Versuche doch einmal die EGV mit dem zuständigen SB wenn möglich zu überarbeiten, da du durchaus das Recht hast eigene Vorschläge zu unterbreiten.
 

physicus

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 Mrz 2008
Beiträge
6.742
Bewertungen
1.085
diese EGV würde ich nicht unterschreiben....

begründung sind die fehlende kostenübernahme für bewerbungen und eine maßnahme welche nicht ausreichend begründet ist.

das würde ich der SB schreiben und die nicht unterzeichnete EGV mit zurück geben.

wenn sie dir den murks dann per VA erlässt, wird die maßnahme dort nicht mit auftauchen denn die hat in einem VA nichts zu suchen.
für die maßnahme müsste sie dir eine extra zuweisung schicken die wie ein VA an zu sehen ist, dort muss die maßnahme aber auch ordentlich beschrieben sein, ist sie das nicht, lehnst du sie aus diesem grunde ab.

mfg physicus

Ich nehme an der Maßnahme: Aktivieren und Orientieren vom 12.10.2009 bis zum 30.10.2009 teil. Der Flyer
zur Maßnahme wirde mir bereits ausgehändigt.
ist die EGV nicht rechtsgültig weil die unterschrift fehlt, brauchst du dort nicht zu erscheinen...
 

Chapi

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Jul 2009
Beiträge
3
Bewertungen
0
Die EGV läuft über ALG I

Die Sachbearbeiterin hat nichts darüber gesagt das ich die
Unterschrieben wieder zurückschicken soll oder überhaupt
unterschreiben muss.

Das Geld für die Bewerbungen habe ich bisher immer von meinen Eltern bekommen. :icon_redface:
Das mit der kostenübernahme für bewerbungen werde ich beim nächsten mal ansprechen.

Aber ich habe mir vorgenommen keine EGV mehr zu unterschreiben weil man am ende immer der **:icon_evil:** ist.

Die alte EGV.

Eingliederungsvereinbarung

zwischen MIR
und Agentur für Arbeit Schweinfurt
gültig bis 14.10.2009 soweit zwischenzeitlich nichts anderes vereinbart wird
Ziel Aufnahme einer Beschäftigung als gewerblicher Helfer durch Stellensuche im Umkreis von 50 KM von
Schwebheim
Rückmeldung bzw. nächster Termin am 28.08.2009
1. Leisungen der Agentur für Arbeit Schweinfurt

- Wir unterbreiten ihnen passende Vermittlungsvorschläge
- Wir stellen einen Vermittlungsgutschein zur Verfügung
Wir haben sie für die Trainsingsmaßnahme Aktivieren u. Orientieren im Oktober 2009
vorgemerkt
2. Bemühungen Herr Mein Name
- Ich bewerbe mich unverzüglich auf den Vermittlungsvorschlag:
- Ich bewerbe mich bis zum 28.8.2009 bei mind acht weiteren Arbeitgebern im
Helferbereich; Einladung zum Termin 28.08.2009 um 7:45Uhr habe ich erhalten
- Ich schalte mit dem Vermittlungsgutschein private Arbeitsvermittler ein
 
E

ExitUser

Gast
Da steht aber "Agentur für Arbeit" und die sind nur für ALG II zuständig. Wieso ALG I???
 

Chapi

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Jul 2009
Beiträge
3
Bewertungen
0
Kein plan vielleicht weil beides im gleichen Haus ist?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten