EGV ohne Profiling erhalten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Monpti

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
14 November 2010
Beiträge
12
Bewertungen
0
Hallo, liebe ELOS!
Jetzt hat es auch mich erwischt. Bin langzeitarbeitslos, 47 J.,und hatte leider bis September 2010 eine gültige EGV. Als diese ablief, erhielt ich einen Gesprächstermin bei meinem neuen AV im Jobcenter. Diesen Termin nahm ich wahr, jedoch wurde mir vor Ort mitgeteilt, dass mein AV krank sei und ich einen neuen Termin erhalte. So weit so gut.
Gestern erhielt ich per Post eine neue EGV und ein Begleitschreiben, indem mir mirgeteilt wurde, dass es aus internen Gründen nicht möglich sei, mir einen neuen Gesprächstermin zukommen zu lassen.Ich soll dafür die neue EGV ohne vorheriges persönliches Gespräch und vor allem ohne erstelltes Profiling unterzeichnen. (Wurde bei der alten EGV auch nicht berücksichtigt, ja ich weiß, ist ein Fehler!)
Der Brüller daran ist, dass diese EGV angeblich mit mir besprochen worden sei und mögliche Rechtsfolgen erläutert worden sind.
Meine Frage ist deshalb, wie reagiere ich am besten?
EGV ohne Unterschrift abgeben, mit dem Vermerk, dass gar kein persönliches Gespräch stattfand? Oder gar nichts machen und den VA abwarten?Viele Grüße, Monpti
 

Anhänge

Napolion Bonaparte

Elo-User*in
Mitglied seit
1 November 2010
Beiträge
487
Bewertungen
40
das anschreiben hast du eingestellt, aber nicht die egv.

was stehten in der egv ? stell die hier doch mal ein.
 
J

Jaymie

Gast
Meine Frage ist deshalb, wie reagiere ich am besten?
EGV ohne Unterschrift abgeben, mit dem Vermerk, dass gar kein persönliches Gespräch stattfand? Oder gar nichts machen und den VA abwarten?Viele Grüße, Monpti
Gar nichts machen und abwarten!!!

Es ist völlig unwichtig, was in der EGV steht, solange du nicht unterschreibst!!!
 
E

ExitUser

Gast
Würde beides machen, damit die auch bissel beschäftigt sind..........

Zuerst zurückschicken mit dem Vermerk, daß kein Gespräch stattfand. (Sind übrigens alles Textbausteine, nicht wundern.)

Dann kommt vielleicht eine neue EGV, dann würde ich nix machen u. auf den VA warten. :icon_twisted:
 
J

Jaymie

Gast
Würde beides machen, damit die auch bissel beschäftigt sind..........

Zuerst zurückschicken mit dem Vermerk, daß kein Gespräch stattfand. (Sind übrigens alles Textbausteine, nicht wundern.)

Dann kommt vielleicht eine neue EGV, dann würde ich nix machen u. auf den VA warten. :icon_twisted:
Wenn du die Pfeifen wirklich beschäftigen willst, kannst auch schon gegen die Aufforderung Widerspruch einreichen!!!:icon_twisted::icon_twisted:
 
E

ExitUser

Gast
Ich würde mal in Nürnberg nachfragen und das Schreiben gleich mitschicken. Vielleicht auch mal beim BMAS anfragen, wie man sich in diesem Fall verhalten soll, ohne bestraft zu werden.
 
E

ExitUser

Gast
Brauch man sich eigentlich gar nicht bis zum Schluß durchlesen......... übel!

10 Bewerbungen pro Monat etc............. :icon_kotz:


Bloß nicht unterschreiben!
 
E

ExitUser

Gast
Wer, wegen was und warum sollte denn "bestraft" werden?
Es handelt sich hierbei ja noch um eine Eingliederungsvereinbarung, nicht um einen VA. Jemandem, der ein Wörtchen mitreden will bei seiner Eingliederung, wird hier ganz eindeutig jede Chance dazu genommen und er wird (bestimmt) mit einem VA bestraft, in dem es dann heißen wird "... eine Eingliederungsvereinbarung zwischen x und y ist nicht zustande gekommen."
 
J

Jaymie

Gast
Es ist höchstrichterlich abgesegnet, dass wir kein Mitspracherecht bei einer EGV als Vertrag haben! Herzlich Willkommen in der (ehemals demokratischen) BRD!!!

Eine EGV als VA ist doch (noch) keine Bestrafung, sondern eher Zeichen der absoluten Hilflosigkeit dieses Dreckssystems?!

Was kann einem Besseres passieren, als eine EGV-VA zu bekommen, womöglich noch per normaler Briefzustellung...:icon_tonne: :icon_lol:
 

Piccolo

Elo-User*in
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
1.586
Bewertungen
726
".....(sie) wirken aktiv und unverzüglich an allen massnahmen mit, die geeignet sind, dieses ziel zu unterstützen..."
quasi ein freibrief dir jede massnahme aufzudrücken. man muss nur behaupten dass sie geeignet sind.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten