EGV mit Ziel zur Feststellung der Leistungsfähigkeit?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Ulixes

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Dezember 2009
Beiträge
37
Bewertungen
6
Guten Morgen allerseits,

meine Mitbewohnerin hat von ihrem SB eine EGV mitbekommen die als einzigstes Ziel Festellung der Leistungsfähigkeit hat.
Als Ziele der Arge steht dort:

Zur Unterstützung Ihrer Integrationbemühungen in Beschäftigung schaltet er ein/stellt er den Kontakt her zu: ärtzlichen Dienst der Arbeitsagentur.
Kommt der Träger seiner in der EGV festgelegten Pflichten nicht nach, ist ihm innerhalb einer Frist von 3 Monaten das Recht der Nacherfüllung einzuräumen, ist eine Nachbesserung tatsächlich nicht möglich, muss er folgende Ersatzmaßnahme anbieten:
intensives Fallmanagement


2. Bemühungen von Frau XY

Sie wirken aktiv an der Erstellung eines ärztlichen Gutachten mit (z.B. durch fristgerechtes Einreichen von Unterlagen, Wahrnehmung von Untersuchungsterminen etc.)




dann steht halt noch desweiteren das übliche drin mit Meldepflichten, pers.Erreichbarkeit usw.

Kann sie so die EGV unterschreiben oder was sollte noch unbedingt mit rein bzw. geändert werden?

Der SB war mehr als unhöflich und hat Frau XY beim Termin quasi gezwungen den Gesundheitsfragebogen mit ihm auszufüllen. Auf meinen Protest wurde mir mit Hausverbot gedroht.
Als Frau XY dann aber darauf bestand die EGV erstmal mit nach Hause zu nehmen, da sie starke Schmerzmittel bekommen habe und diese in Ruhe zu Hause lesen wolle bekam sie diese zwar widerwillig mit, aber der SB konnte es sich nicht verkneifen ihr an den Kopf zu werfen: " Wenn das so ist, müsste man über einen Betreuer für Sie nachdenken!"
Frau XY konnte ich sofort beruhigen indem ich ihr erklärte das da ganz andere Sachen passieren müssten damit ihr ein Gericht einen Betreuer bestellen würde.
Frau XY hat schon richtig Angst vor ihrem SB, gibt es eine Möglichkeit das sie einen anderen SB bekommt und wenn ja wie geht man am besten vor.

Lieben Dank für alle die sich die Mühe machen dies zu lesen und zu beantworten!
:icon_smile:


P.S. hatte schon mal eine ähnliche Frage gestellt durch einen Umzug und einen längeren Krankenhausaufentalt ist jetzt aber eine ander Arge Stelle zuständig und die EGV war damals etwas anders vom Inhalt. Bitte nicht böse sein wegen der erneuten Frage...ich will halt nichts verkehrt machen beim helfen!
Danke
7124E159-E472-FBF2-D608-33F2A3E320D9
1.02.28
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.610
Bewertungen
4.258
Braucht sie nicht zu unterschreiben. Eine Eingliederungsvereinbarung für eine Feststellung gibt es nicht. Die Arge kann einen Termin beim ärztlichen Dienst vereinbaren und gut ist es.

Also stur bleiben.
 

Ulixes

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Dezember 2009
Beiträge
37
Bewertungen
6
Seit gestern ist sie wieder krank geschrieben, ich werde die AU gleich dort abgeben.
Sie sollte ja zum 12.09. die EGV abgeben. Also ich lasse mir immer die AU kopieren und abstempeln.
Wie antworte ich am besten wenn sie nach der EGV fragen?
7124E159-E472-FBF2-D608-33F2A3E320D9
1.02.28
 

Rudi

Elo-User*in
Mitglied seit
27 Juni 2007
Beiträge
382
Bewertungen
44
Seit gestern ist sie wieder krank geschrieben, ich werde die AU gleich dort abgeben.
Sie sollte ja zum 12.09. die EGV abgeben. Also ich lasse mir immer die AU kopieren und abstempeln.
Wie antworte ich am besten wenn sie nach der EGV fragen?
7124E159-E472-FBF2-D608-33F2A3E320D9
1.02.28
Garnicht, du weißt nix von einer EGV, Du bringst nur die AU.
 
E

ExitUser

Gast
Hallo,

wie Martin schon schrieb, nicht unterschreiben!
Eine EGV soll mit dem erwerbsfähigen HE abgeschlossen werden.
Wenn Zweifel an der Erwerbsfähigkeit bestehen, kann der SB ohnehin eine Vorstellung beim ärztlichen Dienst veranlassen, dafür braucht's keine EGV.
Genau das sollte bei Nachfragen Dein Argument sein.
Bezüglich der Entgleisung mit "Betreuer"(die Du ja bezeugen kannst) sollte zuerst einmal das Gespräch mit dem Teamleiter gesucht werden.
Wenn dieser nicht vernunftsresistent ist, besteht durchaus die Möglichkeit, dass ein anderer SB die Zuständigkeit übertragen bekommt. Ein Anspruch hierauf besteht leider nicht.

ciao
Christine
 

Ulixes

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Dezember 2009
Beiträge
37
Bewertungen
6
Danke!! So mach ich es! Mein Name ist Hase ich weiß von nix!:icon_wink:
7124E159-E472-FBF2-D608-33F2A3E320D9
1.02.28
 

desmona

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
17 September 2007
Beiträge
1.119
Bewertungen
402
Danke!! So mach ich es! Mein Name ist Hase ich weiß von nix!:icon_wink:
Hinweis:

Unbedingt ein Protokoll von diesem Termin bei SB...anfertigen - du warst dort als "Beistand" gem. § 13 SGB X dabei- ...und ihr unterschreibt es beide - aus dir wird jetzt ein Zeuge-


7124E159-E472-FBF2-D608-33F2A3E320D9
1.02.28
OT: ...welche ominösen Codes schickst du denn hier immer mit?:confused:
 

Ulixes

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Dezember 2009
Beiträge
37
Bewertungen
6
keine Ahnung....wegen dieser Codes.... ich geb nix besonderes ein nur den normalen text :confused: und nen smilie
7124E159-E472-FBF2-D608-33F2A3E320D9
1.02.28
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
Der SB war mehr als unhöflich und hat Frau XY beim Termin quasi gezwungen den Gesundheitsfragebogen mit ihm auszufüllen. Auf meinen Protest wurde mir mit Hausverbot gedroht.
Auch das mit hinein ins Protokoll und vielleicht mal drüber nachdenken, das ans Kundenreaktionmanagement nach Nürnberg zu schicken.
Erstens ist das Ausfüllen eines Gesundheitsfragebogen freiwillig und zweitens geht die SB gesundheitliche Einschränkungen nichts an. Eventuell auch mal den Datenschutzbeauftragten fragen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten