EGV gültig und dann VA ? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Bessi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juni 2012
Beiträge
324
Bewertungen
37
darf eine gültige EGV
durch einen VA ersetzt werden der einen anderen Inhalt hat

glaube nein
jetzt will man mich zu Best Agers schicken
 
E

ExitUser

Gast
darf eine gültige EGV
durch einen VA ersetzt werden der einen anderen Inhalt hat
Nein!

jetzt will man mich zu Best Agers schicken
Wenn dieses Best Agers :cool: nicht in der noch gültigen EGV steht, es keine extra Zuweisung zu dieser sinnlos Maßnahme gibt, dann hat SB Pech gehabt.

Sobald du einen VA oder eine Zuweisung bekommen solltest, stellst du die Schreiben hier ein, wenn du magst, persönliche Daten schwärzen.

Wie lange ist dein EGV noch gültig ?
 

Bessi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juni 2012
Beiträge
324
Bewertungen
37
Nein!



Wenn dieses Best Agers :cool: nicht in der noch gültigen EGV steht, es keine extra Zuweisung zu dieser sinnlos Maßnahme gibt, dann hat SB Pech gehabt.

Sobald du einen VA oder eine Zuweisung bekommen solltest, stellst du die Schreiben hier ein, wenn du magst, persönliche Daten schwärzen.

Wie lange ist dein EGV noch gültig ?
die EGV ist noch fast 6 Monate gültig
habe ich erst abgegeben und es steht nur drin
das ich mich 4 mal bewerben muß und esben die Kostenübernahme
der Bewerbungskosten

na das wird wieder lustig werden
 
E

ExitUser

Gast
die EGV ist noch fast 6 Monate gültig
habe ich erst abgegeben und es steht nur drin
das ich mich 4 mal bewerben muß und esben die Kostenübernahme
der Bewerbungskosten

na das wird wieder lustig werden
Die unterschriebene EGV ist ein öffentlich-rechtlicher Vertrag der nur in beiderseitigen Einverständnis
gekündigt werden kann.Hast du einer Kündigung zugestimmt ? Wenn nein dann hat die EGV nach wie
vor Gültigkeit. Die EGV-VA entfaltet keine Gültigkeit da §15 SGB II nur eine EGV zulässt.
 
E

ExitUser

Gast
Wenn SB dir dann einen VA schickt, kannst du Widerspruch einlegen und beim SG den Antrag auf die Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung stellen.

Wenn dir dann bei den Schreiben aufsetzen geholfen werden soll, müsstest du dir aber schon die Mühe machen und den VA hier einstellen.
Und genauso wenn eine Zuweisung zur Maßnahme kommt.
 

colonel

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
17 August 2011
Beiträge
593
Bewertungen
85
Ich hatte vor kurzem einen ähnlichen Fall.
Hatte ne EGV in welcher eine Maßnahme verankert gewesen ist.
Maßnahme war rum und SB dachte sich wohl: "Der soll jetzt nicht zuhause rumsitzen."
Hat also eine EGV-VA erlassen weil ich die neue EGV nicht unterschreiben wollte - habe mitgeteilt das eine neue EGV ungültig ist.

In dem neuen VA stand wieder eine Maßnahme.

Ich habe Widerspruch eingelegt und Aufschiebende Wirkung beantragt.

Meinem Widerspruch wurde von Seiten des JC stattgegeben da der neue VA rechtswidrig war. Somit war der vom Tisch.

Wenn eine EGV besteht darf keine neue oder ergänzende abgeschlossen werden.
 
Oben Unten