EGV - eigentlich gar nicht so schlimm, oder? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Emiliy

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
15 August 2012
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo zusammen,
wäre dankbar, wenn jemand sich meiner EGV erbarmen und mal drüber gucken würde, sie soll nämlich 1 Jahr gelten.

Was die SB von mir will bzw. was sie anbietet, ist ja auch nicht die Welt, sie war auch nett, freundlich und nicht wirklich interessiert an meiner Person, was ich jetzt nicht sooo schlimm finde.

Trotzdem mag ich diese Dinger (EGV) nicht, weiss aber auch nicht, wie die SB reagiert, wenn ich ihr Stress mache...

Also für Tipps bin ich dankbar.

Liebe Grüsse
Emiliy
 

Anhänge:

Flo75

Elo-User*in
Mitglied seit
20 November 2009
Beiträge
252
Bewertungen
30
Trotzdem mag ich diese Dinger (EGV) nicht, weiss aber auch nicht, wie die SB reagiert, wenn ich ihr Stress mache...
wenn du das ding nicht magst, dann unterschreib nicht :icon_evil: fertig aus!

sb kann dir wegen einer nicht unterschriebenen egv keinen stress machen.
auf eine nicht unterschriebene egv folgt in der regel eine egv per verwaltungsakt.
und dagegen kann man dann vorgehen.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.659
Bewertungen
14.003
Hallo Emiliy und willkommen.

Geht es im Widerspruchsverfahren um EM Rente?????

Und solange deine gesundheitlichen Probleme vorhanden sind kann auch keine EGV abgeschlossen werden!

Gruß:icon_pause:
 
E

ExitUser

Gast
... und für das Teil werden tatsächlich 3 Blatt Papier verschwendet - ach nein, es sind ja 6 - hab die Ausführung für den SB vergessen :biggrin:
 
E

ExitUser

Gast
Hallo und willkommen,

wäre dankbar, wenn jemand sich meiner EGV erbarmen und mal drüber gucken würde, sie soll nämlich 1 Jahr gelten.
Eine EGV soll die Laufzeit von einem halben Jahr haben.
Eine EGV soll mit erwerbsfähigen Hilfeempfänger abgeschlossen werden.

Was die SB von mir will bzw. was sie anbietet, ist ja auch nicht die Welt, sie war auch nett, freundlich und nicht wirklich interessiert an meiner Person, was ich jetzt nicht sooo schlimm finde.
Da werden SBs drauf getrimmt nett und freundlich zu sein um sich bei den HE einzuschleimen, damit die HE ihnen aus der Hand fressen alles unterschreiben was man ihnen vorlegt und bei der nächst besten Gelegenheit zeigen sie dann ihr wahres Gesicht

....wie die SB reagiert, wenn ich ihr Stress mache...
Hast du eine schriftliche Einladung zum Termin um diese EGV einzureichen?

Du hast gesundheitliche Probleme ? Hat SB dich schon dem ÄD vorgestellt ? Liegt ein Gutachten vom ÄD vor ? Bist du Ü50 ?

Diese EGV ist noch überflüssiger als ein Kropf.
Es ist eine reine Statistik EGV mit rechtswidrigem Inhalt.

Ziel(e)

Integration unter Berücksichtigung......

Integration in was bitte ?

Mittlg. v. Änderungen insbesondere das Widerspruchsverfahren...

Gehört Nicht in eine EGV und schon gar nicht unter Ziele

gesundheitliche Stabilisierung

Gehört Nicht in eine EGV

1. Ihr Träger....

Beratungstermine

Ist nett gemeint aber dafür braucht es keine EGV weil das SB sein Job ist.
Gehört Nicht in eine EGV

2. Bemühungen von....

Wahrnehmung v. Beratungsterminen....

Gehört Alles Nicht in eine EGV

Aufforderung Termine einzuhalten gehört Nicht in eine EGV

Für dieses unnütze Schmierblatt wäre mir meine Tinte zu schade.

:icon_eek:
 

Emiliy

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
15 August 2012
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo, insbesondere hallo Sperling :)

du fragst:
Du hast gesundheitliche Probleme ? Hat SB dich schon dem ÄD vorgestellt ? Liegt ein Gutachten vom ÄD vor ? Bist du Ü50 ?
jo, alles. Gesundheitliche Probleme (LWS 2 Bandscheibenvorwölbungen, 1 Bandscheibenvorfall = tägliche Schmerzen beim gehen, stehen, sitzen) nehme entsprechende Schmerzmittel, Rehasport mache ich soweit mir möglich.

Dann steht bei mir noch eine Fuß-Op an, 3 Hammerzehen 1 Hallux das muss alles wieder gerade gemacht werden, Heilung dauert im Normalfall 6-8 Wochen, habe den OP Termin allerdings erst
Ende Januar 2013 (Fußspezialist halt), werde aber sehen, ob ich nicht einen früheren Termin bei einem anderen qualifizierten Arzt bekommen kann, kann nämlich kaum noch laufen.

Bei ÄD war ich auch schon, Tätigkeiten von 3-6 Std. haha...

Erwerbsminderungsrente eingereicht, abgelehnt, mein Widerspruch läuft noch.

Depressionsschübe mittel bis schwer habe ich auch immer wieder.

Schwerbehinderung aufgrund dessen 50% ohne G. Schwerbehindertenausweis habe ich auch.

Ü 50 bin ich auch, war vorher im Ü50+ Projekt, wie das hier bei uns heisst und bin jetzt in der Reha-Abteilung der Arge gelandet.

Die SB mit der vorgenannten EGV meinte, vor der Op bzw. bis Fuss wieder heile ist, könne sie ja sowieso nichts machen.

Habe die EGV auch mit nach Hause nehmen können.

Du hast sie hervorragend auseinandergenommen, vielen Dank dafür, ich glaube, ich setze deine Kommentare dazu in die EGV und schicke diese so an die SB zurück, mal gucken was dann passiert.

Liebe Grüsse
Emiliy
 

Couchhartzer

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 August 2007
Beiträge
5.537
Bewertungen
9.767
Dann steht bei mir noch eine Fuß-Op an, 3 Hammerzehen 1 Hallux das muss alles wieder gerade gemacht werden, Heilung dauert im Normalfall 6-8 Wochen, habe den OP Termin allerdings erst
Ende Januar 2013 (Fußspezialist halt), werde aber sehen, ob ich nicht einen früheren Termin bei einem anderen qualifizierten Arzt bekommen kann, kann nämlich kaum noch laufen.

Bei ÄD war ich auch schon, Tätigkeiten von 3-6 Std. haha...

Erwerbsminderungsrente eingereicht, abgelehnt, mein Widerspruch läuft noch.

Depressionsschübe mittel bis schwer habe ich auch immer wieder.

Schwerbehinderung aufgrund dessen 50% ohne G. Schwerbehindertenausweis habe ich auch.

Ü 50 bin ich auch, war vorher im Ü50+ Projekt, wie das hier bei uns heisst und bin jetzt in der Reha-Abteilung der Arge gelandet.

Die SB mit der vorgenannten EGV meinte, vor der Op bzw. bis Fuss wieder heile ist, könne sie ja sowieso nichts machen.

Habe die EGV auch mit nach Hause nehmen können.
Sorry, aber diese SB gehört wirklich endgelagert (Sondermüll darf man ja nicht nur einfach so entsorgen), wenn sie das alles ganz genau weiß und somit wissentlich der Unzulässigkeiten dennoch versucht vorher eine EGV durchzudrücken, bevor OP und abschliessende REHA abgeschlossen sind und damit ja erst dann der endgültige Gesundheitsstatus, wie auch eine evnetuelle noch verbliebene Einsatzfähigkeit, bekannt sein kann.
 
E

ExitUser

Gast
jo, alles. Gesundheitliche Probleme
Wenn du so viel gesundheitliche Probleme hast, hast du da zufällig auch einen guten vertrauensvollen Arzt der dir einen gelben Zettel ausschreibt über eine längere Zeit und auch öfter ? Oder bist du vielleicht sogar schon AU geschrieben?

Bei ÄD war ich auch schon
Wann war das? Mein SB hat mir mal gesagt Termine beim ÄD könnte man so alle 2 Jahre veranlassen.

Erwerbsminderungsrente eingereicht, abgelehnt, mein Widerspruch läuft noch.
Wenn ein HE die Rente beantragt sollte wohl klar sein, sogar einem SB...ach nee doch nicht, dass der HE wohl kein gesunder HE ist und daher auch keine EGV vorgelegt wird.

Depressionsschübe mittel bis schwer habe ich auch immer wieder.
Immer wieder...hört sich für mich fast nach Hormonschwankungen an.
Bist du weiblich Emiliy :biggrin: dann empfehle ich dir so von Frau zu Frau mal den Frauendoc aufzusuchen um das abzuklären. Bist du ein Mann ja dann weiß ich nicht wo Männer dahin gehen sollten um das abzuklären :biggrin:

Die SB mit der vorgenannten EGV meinte, vor der Op bzw. bis Fuss wieder heile ist, könne sie ja sowieso nichts machen.
Sehr gut erkannt SB und deswegen gibt es auch nicht so eine unnütze EGV

....ich setze deine Kommentare dazu in die EGV und schicke diese so an die SB zurück, mal gucken was dann passiert.
Ich persönlich würde gar nichts machen außer dieses Ding in die Schublade legen. Denke mal, dass die anderen User das auch so machen würden.
Wäre doch sehr interessant ob der SB einen VA erlässt gegen den du dann Widerspruch einlegen kannst.
Bei dem aufsetzen vom Widerspruch wird dir hier sicher geholfen.
 

Emiliy

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
15 August 2012
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo,

@Sperling: bin weiblich, die Depressionen habe ich seit meiner Kindheit, bedingt durch s Elternhaus. Aber vielleicht könnte wirklich ein Gyn. helfen.

Die EGV werde ich dann erstmal in die Schublade legen, hast schon recht, soll die SB doch reagieren.

Bisher hab ich mir keine AUs ausstellen lassen, aber besser ist das wohl, das ich damit mal anfange, werde versuchen, meinen Hausarzt dahin zu bekommen.


@Seepferdchen

jo, in dem Widerspruchsverfahren gehts um meine EM-Rente.


Liebe Grüße
Emiliy

p.S.: ein großes Dankeschön an alle hier, es tut einfach gut, von anderen so viel Rat und Unterstützung zu bekommen.
 
Oben Unten