EGV bitte überprüfen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
K

KeinMitglied 35

Gast
1.) Auf Seite 1 bei gültig bis, wollte SB nur "bis auf weiteres" schreiben. SB meinte, es wäre sogar besser für mich...
Hinweise dazu bei Punkt 8 "...spätestens jedoch nach Ablauf von 6 Monaten...".

2.) Punkt 5 (S. 2): Morgen ist schon der 30.04., muss ich dann schon morgen die Bewerbungsliste vorlegen? Für diese EGV habe ich einige Tage Zeit zur Überprüfung. Der Verwaltungsakt war vor dieser EGV schon abgelaufen.

3.) Punkt 5 (S. 3, oben): "Bei der Stellensuche beziehe ich auch befristete Stellenangebote mit ein." - Ist das korrekt?

4.) Hier Vermittlungsvorschläge von der Agentur f. Arbeit??? Meiner Kenntnis nach weiß ich, dass Arbeitsagenturen keine Vermittlungsangebote an Alg-2-Bezieher vermitteln/anbieten dürfen.
 

Anhänge

  • EGV01.gif
    EGV01.gif
    126,7 KB · Aufrufe: 69
  • EGV02.gif
    EGV02.gif
    202,8 KB · Aufrufe: 70
  • EGV03.gif
    EGV03.gif
    189 KB · Aufrufe: 63
  • EGV04.gif
    EGV04.gif
    243,7 KB · Aufrufe: 80
  • EGV05.gif
    EGV05.gif
    20,3 KB · Aufrufe: 57

Couchhartzer

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 August 2007
Beiträge
5.550
Bewertungen
9.769
Durch deine Zugehörigkeit im Forum seit schon 2016 und damit den Kenntnismöglichkeiten über zahlreiche Themen bezüglich EGV, als auch der Tatsache, dass du
hier:
https://www.elo-forum.org/threads/egv-va-bitte-kurz-untersuchen.204025/

und hier:
https://www.elo-forum.org/threads/mehrere-egven-bitte-mal-pruefen-und-hilfe-zum-weiteren-vorgehen-benoetigt.197387/
ebenfalls schon selber diverse Hinweise und Ratschläge zu EGV-Vorschlägen usw. bekommen hast, sollte es dir längst hinreichend geläufig sein, worauf zu achten ist, dass man Inhalte verhandeln kann und darf und wie rechtliche Gestaltungen zulässig auszusehen sollten. ;)
 
K

KeinMitglied 35

Gast
Ok. Aber im Leben lernt man nie aus und es werden Sachen vom SB behauptet, ich kann aber nicht alles wissen.
Deswegen frage ich hier. Verhandeln möchten SBs gar nicht. Weil dieser bereits ablehnte zu verhandeln, kam der VA.
Ich bin kein Experte und jeder kann sein Senf dazu geben.
 
G

Gelöschtes Mitglied 64655

Gast
3.) Punkt 5 (S. 3, oben): "Bei der Stellensuche beziehe ich auch befristete Stellenangebote mit ein." - Ist das korrekt?

4.) Hier Vermittlungsvorschläge von der Agentur f. Arbeit??? Meiner Kenntnis nach weiß ich, dass Arbeitsagenturen keine Vermittlungsangebote an Alg-2-Bezieher vermitteln/anbieten dürfen.
3.) ja, zumutbar. Im prinzip auch Vermittlung für einen einzelnen Tag.
4.) Nein, das Jobcenter ist für Dich allein zuständig.
(§ 22 SGB 3) Aber es gibt Ausnahmen.
ZB. Du beziehst ALG1 und stockst ALG2 auf.
Wenn Du die EGV unterschreibst hebelst Du das aus.

1.) Auf Seite 1 bei gültig bis, wollte SB nur "bis auf weiteres" schreiben. SB meinte, es wäre sogar besser für mich...
Hinweise dazu bei Punkt 8 "...spätestens jedoch nach Ablauf von 6 Monaten...".

2.) Punkt 5 (S. 2): Morgen ist schon der 30.04., muss ich dann schon morgen die Bewerbungsliste vorlegen? Für diese EGV habe ich einige Tage Zeit zur Überprüfung. Der Verwaltungsakt war vor dieser EGV schon abgelaufen.
1.) würde bei 6 Monaten bleiben. Es gibt keinen Grund oder Vorteil für Dich wenn länger.
2.) Solange die EGV nicht unterschrieben ist ergeben sich daraus keine Verpflichtungen daraus.
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
Nie eine EGV unterschreiben. Warum auch?
Warte auf den EGV/VA und greif den gerichtlich an.

Irgendwann weißt du dann mehr als jeder SB. Erst dann kannst du das selbst entscheiden.
 
K

KeinMitglied 35

Gast
Ist das eigentlich normal, wenn SBs immer betonen im Gespräch, dass sie es ja nur gut mit einem meinen? Das verstört mich immer.
Ein SB handelt im Sinne dieses unmenschlichen Systems, warum sollte ich ihm dann trauen?
 

Couchhartzer

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 August 2007
Beiträge
5.550
Bewertungen
9.769
Ist das eigentlich normal, wenn SBs immer betonen im Gespräch, dass sie es ja nur gut mit einem meinen?
Ja.
Sie müssen es sich ja schliesslich auch immer wieder selber einreden, denn sonst würden sie den Job nicht mehr ganz so im eigenen Gewissen unbelastet ausführen können. ;)
 
K

KeinMitglied 35

Gast
Mir werden immer so viele Fragen beim Termin gestellt, was antwortet man darauf, wenn man sich nicht immer sicher ist, ob Fragen so gestellt werden dürfen, z.B. gesundheitliche Dinge.
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.792
Bewertungen
4.450
"Wozu müssen Sie das wissen?"

Ich finde, alles, was Dir unangenehm ist, musst Du nicht beantworten. Beim Arzt mache ich das manchmal trotzdem. Weil ich mir was (Besserung idR) davon verspreche.

(Es gibt im Übrigen kein Verbot, Fragen zu stellen.)
 
K

KeinMitglied 35

Gast
Der SB macht das zwar erst (Rechtsgrundlage mir zeigen wollen), nach einiger Zeit meint er genervt, dass er dazu jetzt gerade nix finden kann. - Natürlich seine Masche, soviel weiß ich auch.
SB's weichen auch gerne mal aus, wenn man spezielle Fragen hat. Die wollen die meisten Fragen stellen.
Wenn man kein Recht hätte, sich mit Widersprüchen gegen Dinge zu wehren, dann ist das schon Duckmäusertum.
 

apfelkuchen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
22 Februar 2018
Beiträge
565
Bewertungen
1.277
Ach, wenn dich das nicht stört, kannst du ja dann einfach notieren, was die Frage ist, und am Ende des Gesprächs noch mal auflisten, zu was er dir alles noch die Rechtsgrundlagen raussuchen kann bei Gelegenheit. Dass sowas natürlich nicht unbedingt deeskalierend wirkt, sollte klar sein. Andererseits zeigt es halt auch, dass du nicht alles mit dir machen lässt.

Du kannst auch schriftlich noch mal nach den Rechtsgrundlagen fragen. Mal schauen, was dann kommt.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten