EGV - Bevor das Kind in den Brunnen fällt. Kann mir jemand helfen ?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

hambuerger

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Dezember 2008
Beiträge
20
Bewertungen
0
Hallo,
bei mir brennt es an allen Ecken und Enden. Bauklassen Selbständigenabrechnung und die EGV.

Ich habe gegen die EGV verstoßen und mich nicht beworben. Warum ? Ich weiß es auch nicht. Sanktioniert wurde ich nicht, bisher nicht. Aber man wollte mir irgend eine Arbeitsgelegenheit geben, damit ich mich verbessern kann, oder so. Ich will mich aber nicht verheizen lassen.
Nun ist über die Feiertage aber Zeit.

Derzeit habe ich

- eine Absage
- eine Bewerbung draußen

Ich will so schnell wie möglich nen Job. Wie kann ich vermeiden, daß die jetzt ankommen. Die ganzen Bewerbungsfotos waren schon so teuer. Ich müßte wegen anderer Dinge zu meiner Sachbearbeiterin, dann würde die aber im Rechner schauen und mein eklatantes Fehlverhalten bemerken.

Oh Mann...
 
S

Sissi54

Gast
Warum wartest Du nicht einfach, ob überhaupt jemand ankommt ???

Wenn man die Auflagen aus der EGV nicht erfüllt, sind leider Folgen zu erwarten !

Es müssen die Auflagen allerdings nicht erfüllt werden, wenn die Bewerbungskosten nicht verbindlich zugesichert werden.
Das wäre ein wichtiger Grund, sich nicht zu bewerben.
 

hambuerger

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Dezember 2008
Beiträge
20
Bewertungen
0
Warum wartest Du nicht einfach, ob überhaupt jemand ankommt ???

Wenn man die Auflagen aus der EGV nicht erfüllt, sind leider Folgen zu erwarten !

Es müssen die Auflagen allerdings nicht erfüllt werden, wenn die Bewerbungskosten nicht verbindlich zugesichert werden.
Das wäre ein wichtiger Grund, sich nicht zu bewerben.

Vielen Dank erstmal.
Ja, ich würde mich auch nicht beschweren.
Mündlich sind mir 5 Euro pro Bewerbung zugesagt worden. Naja, ich will das ja jetzt herausreißen. Montag sollen weitere Bewerbungen versandt werden.
Meine SB hat immerhin gewechselt. Ich könnte hingehen und mein Fehlverhalten einräumen. Dazu muß ich aber was vorweisen.
__________________________________________________________
Und Stellenvorschläge wollte sie mir zusenden. Hat se natürlich nicht gemacht.
 

Til Gung

Elo-User*in
Mitglied seit
21 September 2008
Beiträge
480
Bewertungen
7
Und warum willst du die auf eine Fehler von dir hinweisen?

Ich kenne Leute die versenden Initiativbewerbungen, und die vertun sich beim Datum. Da steht versehentlich ein falscher Monat drauf.

Was die damit bezwecken weiß ich nicht, aber die hatten noch nie eine Sanktion.
 

hambuerger

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Dezember 2008
Beiträge
20
Bewertungen
0
Und warum willst du die auf eine Fehler von dir hinweisen?

Ich kenne Leute die versenden Initiativbewerbungen, und die vertun sich beim Datum. Da steht versehentlich ein falscher Monat drauf.

Was die damit bezwecken weiß ich nicht, aber die hatten noch nie eine Sanktion.

Ich bin der Meinung, daß ehrlich am längsten währt.

@Ja aber eine Einladung zum Bewerbungsgespräch oder eine Absage trägt ein aktuelles Datum.
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.610
Bewertungen
4.270
Was willst Du denn genau von uns?

Wenn Du eine Schandkappe brauchst, kannst Du die bei uns nicht bekommen.

Vielleicht schreibst Du mal komplett den Inhalt deiner EGV ab und stellst ihn hier ein, dann kann man weiteres sagen; auch wo man günstig Schandkappen bekommt
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten