EGV 6 Monate, Maßnahme 9 Monate?? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

MarionundFalco

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Februar 2009
Beiträge
14
Bewertungen
0
Hallo,

wiso ist EGV 6 Monate gültig und die vermerkte Maßnahme 9 Monate zu besuchen??
Wie verhält sich das??
Hätte mich verpflichtet 9 Monate teil zu nehmen dabei ist EGV schon abgelaufen??
Danke für euere Antworten.
Marion
 

physicus

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.713
Bewertungen
1.086
wiso ist EGV 6 Monate gültig und die vermerkte Maßnahme 9 Monate zu besuchen??
Wie verhält sich das??
Hätte mich verpflichtet 9 Monate teil zu nehmen dabei ist EGV schon abgelaufen??
Danke für euere Antworten.
meiner meinung nach ist das dann ein sonderfall und die EGV hätte für die laufzeit der maßnahme geschlossne werden MÜSSEN, weil in dieser auch die schadenersatzforderungen geregelt sind wenn du diese abbrichst.
 

MarionundFalco

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Februar 2009
Beiträge
14
Bewertungen
0
Ist es besser EGV über 6 Monate zu machen da es sich um 3 Monate nachbetreuung für die handelt die einen sozialversicherungspflichtigen Job bekommen haben. Ich mache 6 Monarte in EGV und dann schauen wir ob ich job habe und nehme dann die 3 Monate nachbetreuung??
Danke
 

physicus

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.713
Bewertungen
1.086
da kann ich dir leider nichts raten, das must du wohl alleine entscheiden und gucken was sie dir vorlegen.
 
E

ExitUser

Gast
Die EGV soll für 6 Monate abgeschlossen werden. Nur in atypische Fällen kann die Gültigkeitsdauer anders lauten. Wird eine Maßnahme für 9 Monate "vereinbart", kann die EGV auch 9 Monate gültig sein. Das hat deine SB versäumt.

Man kann nämlich nicht etwas vereinbaren, dass über den Zeitraum des Vertrages hinausgeht. Damit will ich nicht sagen, dass das rechtswidrig ist; es ist aber auf jeden Fall unzulässig.

Das bedeutet: Sobald die EGV ausläuft, brauchst du nicht mehr zur Maßnahme.
 

MarionundFalco

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Februar 2009
Beiträge
14
Bewertungen
0
Ich habe noch keine EGV unterschrieben, deshalb frage ich hier so genau nach.
Ich will EGV 6 Monate und dann wegen 3 monatiger Nachbereuung im Einzelfall EGV verlängern.
Das will SB sicher nicht. Ich mache dann Gegenvorschlag und warte auf VA. So wird es wohl rauslaufen.

Kann ich auf 6 Monate bestehen? Und dann Termin zur Besprechung??
Naja, ich erhalte natürlich in der Maßnahme einen sozialversicherungspflichtigen job:icon_klatsch::icon_klatsch:
Ist ja klar :))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten