• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

EEJ-Broschuere Deutschland

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

ticco

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Jul 2006
Beiträge
35
Bewertungen
2
Hallo,

auch mir straeuben sich immer wieder die Haare, wenn ich die Probleme und die vielen Fragen sehe, die sich bei den EEJobs auftun.

Ich bin dann auf eure Checkliste gestossen http://www.erwerbslosenforum.de/eej.htm die ich aeusserst nuetzlich und aufschlussreich finde. Eine solche Checkliste sollte meiner Meinung nach jeder ALG2-Empfaenger erhalten.

Waere es denkbar, eine solche Checkliste (vielleicht noch weiter ausarbeiten, alphabetischer Index, ...) als Broschuere bundesweit zur Verfuegung zu stellen?

Wenn nicht in Papierform (wird sicher nicht von Steuergeldern finanziert werden), dann als PDF-Datei, downloadbar, einheitlich und in Zusammenarbeit mit aehnlichen Vereinen wie das EFD, so dass es quasi die EEJ-Broschuere Deutschland gaebe, auf der Startseite jeder Arbeitsloseninitiative und -vereins erhaeltlich.

Wenn fast jeder Alg2-Empfaenger diese Informationen schon am Anfang seiner Alg2-Existenz haette und sie auch bei einer eventuellen EE-Arbeit immer dabei hat, oder bei einem Gespraech mit seinem Arbeitsberater, das koennte vielleicht hilfreich sein.

Gruesse

(P.S. habe Probleme mit den Umlauten, deshalb ae, ue...)
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
Aus der Checkliste mache ich Dir in Sekunden ein PDF, aber das vernetzen müssen dann andere übernehmen ;)
 

ticco

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Jul 2006
Beiträge
35
Bewertungen
2
Aus der Checkliste mache ich Dir in Sekunden ein PDF, aber das vernetzen müssen dann andere übernehmen
Das ist das geringste Problem. Ich denke, dass die hier vorhandene Checkliste ein Anfang ist. Es gibt aber so viele Fragen und auch rechtliche Aspekte, dass die Liste sicher erweiterterunsfähig ist. Und beim Vernetzen, um sich zu einer einheitlichen Fassung zu einigen, braucht es sicher noch viel Diskussion und Arbeit.

Wichtig wäre, dass es einheitlich für Deutschland so eine Broschuere gaebe. Wenn man sich im Verbund einig ist, dann wird auch irgendwann darueber in den Mainstream-Medien gesprochen. Ich stelle mir vor, dass sie in ihrer Einheitlichkeit ein ganz anderes Gewicht in der Oeffentlichkeit bekaeme, als wenn jeder Verein sein eigenes Sueppchen kocht.
Natuerlich ist das richtig viel Arbeit.
 

alpha

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Jun 2006
Beiträge
1.197
Bewertungen
80
Arania schrieb:
Aus der Checkliste mache ich Dir in Sekunden ein PDF, aber das vernetzen müssen dann andere übernehmen ;)
Hi,

womit machst Du denn aus einer Internet Seite ein PDF ?
Kannst Du mir das PDF auch senden ? Email per PN.

Danke.
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
kann ich, es gibt einige Freeware-Programme die Dir PDF's aus jeder Anwendung machen :) :)
 
E

ExitUser

Gast
Geht am besten mit dem OpenOffice. (Das gibts kostenlos)

Word und Excel-Dateien werden auf klicken umgewandelt.

Bei den anderen Dateitypen muss man etwas "tricksen" geht aber auch.
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
Geht auch ohne Open Office und auch auf Klick einfach einen PDF-Treiber, nix tricksen, ganz einfach :) :)
Aber anscheinend hat sich das Problem auch erledigt :)
 
E

ExitUser

Gast
Open Office ist aber besser, besonders wenn man sich kein MS Office leisten kann, sehr umfangreich und man kann genauso gutarbeiten wie mit dem von Microbäh.

Zusätzlich kann man alle Dateien gleich in pdf umwandeln und es ist Kostenlos.
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
Urviech schrieb:
Open Office ist aber besser, besonders wenn man sich kein MS Office leisten kann, sehr umfangreich und man kann genauso gutarbeiten wie mit dem von Microbäh.

Zusätzlich kann man alle Dateien gleich in pdf umwandeln und es ist Kostenlos.
... kann ich auch bestätigen, da ich OpenOffice seit 4 Tagen aufm Rechner habe und bisjetzt zufrieden bin :daumen: :daumen: :daumen:
 

alpha

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Jun 2006
Beiträge
1.197
Bewertungen
80
Open Office ist net übel, hat zwar ein paar Macken aber für umsonst isses natürlich spitze :)
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
alpha schrieb:
Open Office ist net übel, hat zwar ein paar Macken aber für umsonst isses natürlich spitze :)
:pfeiff: :pfeiff: " wer unter uns ohne Macken ist, der trete vor " -

achneeeeee, das war was Anderes :lol: :lol:
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
Windows hat eine Menge Macken und ist ziemlich teuer :lol: :lol:

Aber ne Open Office ist schon okay, gibt aber auch noch andere kostenlose Programme ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten