Dummheit der Städte fliegt ihnen um die Ohren

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
Privatisierung als Ursache der Finanzkatastrophe

Reinhard Jellen 28.10.2008

Gespräch mit Werner Rügemer über Cross Border Leasing
Cross Border Leasing wurde lange Zeit als sicheres und einfaches Mittel zur kommunalen Haushaltssanierung empfohlen. In der Krise entpuppt es sich als hochspekulatives Finanzsystem, welches die Städte nun teuer zu stehen kommt. Ein Gespräch mit dem Privatisierungsexperten Werner Rügemer.
TP: Privatisierung als Ursache der Finanzkatastrophe
 

Jenie

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
15 März 2007
Beiträge
2.153
Bewertungen
28
Heija also solangsam lach ich mich kaputt.

Wenn man sich mal den IWF Fonds anschaut so beinhaltet er genau derartige Forderungen wir Privatisierungen und fördert somit den Ausverkauf.
Solangsam kriegt ich das Gefühl nicht los, das dies hier schon längst beabsichtigt ist. Man nehmen allen Ländern viel weg, den Volk nehme man in Form von versteckter Enteignung alles weg und gebe ihnen viel weniger als sie nötigst brauchen, danach präsentiert man ein Bürgergeld, sobald das kapitalsystem sich nach unten geschraubt hat und alles wird brav sich freuen.

Somit kann man auch Aufbaubedürftigkeit und neue Konsumnotwendigkeit verursachen. Versklavung aller im Dienst Kapitalismus. Ja super ist doch toll wenn nun ein Bürgergeld kommt das fühlt sich wie ein Geschenk an.
Setzt ressourcen frei der mensch wird dolle zuarbeiten um sich und seine Zukunft wieder abzusichern.

Wie war das? 1. SChulden zahlen
2. enteignet werden
3. Staatschulden zahlen
4. Sein vermögen von vorne bezahlen um es zu halten oder wieder zu bekommen - wenn man enteignet wurde....

Tolles spiel so kann man das Rad des kapitalismusses immer fein weiterdrehen.
 
E

ExitUser

Gast
Es müßte eine Möglichkeit geschaffen werden Politiker für ihre Fehler zu bestrafen. Sie nicht mehr zu wählen ist keine Strafe. Eine Haftungsregelung wäre hier die einzig brauchbare Lösung. Inkl. der Reduzierung deren üppiger Altersbezüge auf den Regelsatz natürlich.
 

Merkur

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2006
Beiträge
1.895
Bewertungen
142
Kämmerer als Spekulanten

Nicht nur Privatleute spekulieren an der Börse. Das tun auch Kommunen und kommunale Unternehmen. Allerdings spekulieren sie mit dem Geld der Steuerzahler. Die Verluste muss der Bürger tragen.
Ein ganz gewöhnlicher Arbeitstag im Rathaus von Riesa. Finanzbürgermeister Markus Mütsch studiert im Internet die Kursentwicklung an den Finanzmärkten. Wird sich die Bankenkrise weiter verschärfen?
Kämmerer als Spekulanten | MDR.DE
Wenn es die Menschen nur begreifen würden.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten