Duckmäusertum im bundestag

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Kaleika

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
20 August 2006
Beiträge
4.132
Bewertungen
367
DUCKMÄUSERTUM IM BUNDESTAG

"Wir haben vor Feigheit gestunken"

Angepasst, unkritisch, uneigenständig - Peter Gauweiler übt massive Kritik an den Abgeordneten des Bundestag. Viele wollten lediglich "im System funktionieren", sagt der CSU-Parlamentarier im SPIEGEL-Gespräch und warnt vor Gefahren für die Demokratie. (...)
:icon_eek:

Duckmäusertum im Bundestag: "Wir haben vor Feigheit gestunken" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

Das war uns eigentlich auch schon klar, wie der Hase läuft - nicht bloß zur Osterzeit! :icon_neutral:

Kaleika
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.320
:icon_eek:

Duckmäusertum im Bundestag: "Wir haben vor Feigheit gestunken" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

Das war uns eigentlich auch schon klar, wie der Hase läuft - nicht bloß zur Osterzeit! :icon_neutral:

Kaleika

Hi,

ja. In der Tat. Das wissen wir alle. Ich habe einmal einen Link gehabt (leider gehabt) da konnte man das Abstimmverhalten eines jeden Parlamentarierer im Bundestag zu jedem Thema sehen. DAS und nur das sagt die Wahrheit über die Maske (Politiker) dahinter aus.

Ich habe versucht diesen Link zu finden. Vielleicht kann jemand mithelfen oder hat ihn sogar. Dann würde ich bitten diesen hier einzustellen.

Danke.

Gruss

Paolo
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.320
Hi,

So Leute. Ich habe es ENDLICH gefunden. Rahmt euch den Link gut ein und schaut mal nach wer wie abstimmt nachdem er was gesagt hat. Die Wahrheit/Scheinheiligkeit der Abgeordneten ist hier zu finden:

ZDF-Parlameter

Gutes Beispiel ist die Frage nach Erhöhung der Hartz-IV-Sätze für Kinder. Man beachte wer wie gestimmt hat. Bewegt man die Maus auf die entsprechende Person kann man auch den Namen lesen.

:icon_twisted::icon_twisted:

Gruss

Paolo
 
E

ExitUser

Gast
Hi,

So Leute. Ich habe es ENDLICH gefunden. Rahmt euch den Link gut ein und schaut mal nach wer wie abstimmt nachdem er was gesagt hat. Die Wahrheit/Scheinheiligkeit der Abgeordneten ist hier zu finden:

ZDF-Parlameter

Gutes Beispiel ist die Frage nach Erhöhung der Hartz-IV-Sätze für Kinder. Man beachte wer wie gestimmt hat. Bewegt man die Maus auf die entsprechende Person kann man auch den Namen lesen.

:icon_twisted::icon_twisted:

Gruss
Danke!
Ich habe mir spontan angesehen, wer und wieviele insgesamt von den Linken für die erhöhung der Kinder RS bei Hartz IV gestimmt hat. Also mit Ruhm haben sich die Linken da wahrlich nicht bekleckert....
94 Ja-Stimmen, 463 Nein-Stimmen.

LG :icon_smile:
 

sleepy5580

Elo-User*in
Mitglied seit
31 Oktober 2008
Beiträge
171
Bewertungen
1
@ hamburgeryn dann schau dir mal bitte auch noch die Abstimmung zur Neubemessung des Kinderregelsatzes vom 4.12.2008 an :eek:
 

ethos07

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 April 2007
Beiträge
5.678
Bewertungen
920
Danke!
Ich habe mir spontan angesehen, wer und wieviele insgesamt von den Linken für die erhöhung der Kinder RS bei Hartz IV gestimmt hat. Also mit Ruhm haben sich die Linken da wahrlich nicht bekleckert....
94 Ja-Stimmen, 463 Nein-Stimmen.

LG :icon_smile:
Ja, sehr schönes Tool zum Abstimmungsverhalten im BT - Danke Paolo für den Link :icon_klatsch:!

Hamburgeryn, ich glaub deine Zahlen zur Kinder RS stimmen dann doch nicht so ganz?

Also gemäß meinem Klicken im Tool hat die

Fraktion der Die Linke insgesamt 53 Abgeordnete im BT.
Davon haben 48 für die Erhöhung gestimmt
5 haben nicht abgestimmt.

Oder meintest du etwas anderes?

Die Fraktion Die Linke ist einfach iinsgesamt im BT mit ihrem Antrag nicht die Bohne durchgekommen - das ist da schon deutlich schlimm :eek: zu sehen.
 
E

ExitUser

Gast
Hamburgeryn, ich glaub deine Zahlen zur Kinder RS stimmen dann doch nicht so ganz?
Also gemäß meinem Klicken im Tool hat die
Fraktion der Die Linke insgesamt 53 Abgeordnete im BT.
Davon haben 48 für die Erhöhung gestimmt
5 haben nicht abgestimmt.
Oder meintest du etwas anderes?
Ich habe folgende Anstimmung angeklickt:
Sind Sie für die weitere Anhebung der Hartz IV- Kinderregelsätze?
..............du hast recht, ich habe was falsches zusammengerechnet. Sorry :icon_neutral:
Wer richtig gucken kann ist klar im Vorteil. Sorry.:icon_neutral:Ich neh´m alles zurück!

LG :icon_smile:
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.404
Bewertungen
4.585
Man kann das Segment für z.B. DieLinke auch anklicken, dann wird's direkt angezeigt und man muss nichts abzählen-1-2-3 ... also für Faule wie mich jetzt ...
 
E

ExitUser

Gast
Ich sage nichts mehr...

...bin doch nicht im Bundestag. :cool:

'Tschuldigung für den Off-Topic...
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.404
Bewertungen
4.585
Nee, darum ging's ja nicht ... ich wusste nur nicht, was ich antworten sollte und dachte, mit dem Psssssssst-Smilie wäre ich dann cool drumherumgekommen. :icon_lol:

[offtopic-endgültig-ende]
 
E

ExitUser

Gast
Der Fall Elke Reinke (MdB)

Das ist ein Hammerding!
Was aber im Kleinen schon nicht klappt ... .
Ich kenne Elke persönlich und werde unterstützen.

Linke-Abgeordnete Reinke nicht aufgestellt / Basis :

"Das gibt Heidenärger"

"Das gibt Heidenärger"








Magdeburg ( ws ). Auf dem Vorschlag des Landesvorstandes für die Landesliste der Partei Die Linke für die Bundestagswahl fehlt der Name der Ascherslebener Bundestagsabgeordneten Elke Reinke. " Die ehemalige Hartz-IV-Empfängerin soll aus dem Bundestag gekickt werden ", empört sich der stellvertretende Kreisvorsitzende der Linken im Salzlandkreis, Wolfgang Menzel. Sie mache zu viel Betroffenheitspolitik, sei ihm gesagt worden.

Menzel kündigt " rechtliche Konsequenzen " an. Die Partei will die Landesliste auf einer Vertreterversammlung am 25. April in Magdeburg beschließen. " Da wird es einen Heidenärger geben ", sagte Menzel.

Quelle ...
 
E

ExitUser

Gast
ich habe sie mit meiner Stimme unterstützt. Und dabei bleibe ich.

Gruss
Zid
 
E

ExitUser

Gast
AW: Der Fall Elke Reinke (MdB)

Das ist ein Hammerding!
Was aber im Kleinen schon nicht klappt ... .
Ich kenne Elke persönlich und werde unterstützen.

Linke-Abgeordnete Reinke nicht aufgestellt / Basis :

Landeschef Matthias Höhn sagte, der Vorstand habe über die ersten fünf Plätze geheim abgestimmt. Reinke hätte null Stimmen bekommen.
Wo ist hier Basisdemokratie, wenn der Vorstand selbst schon bestimmen darf, wer die ersten 5 Plätze bekommt?

Wer sind die 5 und aus welcher Ecke kommen die? Gewerkschafter, die sonst keine Chance hätten, auf die Plätze zu kommen, oder wiedermal Kungelei?
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.320
Als Kölner Klüngel, Kölscher Klüngel oder einfach Klüngel wird in Köln, und mittlerweile auch im allgemeinen Sprachgebrauch, ein System auf Gegenseitigkeit beruhender Hilfeleistungen und Gefälligkeiten bezeichnet. Es kann zur Vermischung von gesellschaftlichen, politischen und industriellen Interessen führen, somit zur Korruption mutieren. Im Alltagsgebrauch ist Klüngel im Kölner Raum allerdings auch positiv besetzt, im Sinne von „eine Hand wäscht die andere“, „Man kennt sich, man hilft sich“, „über Beziehungen verfügen“ oder netzwerken bzw. "vernetzt sein"...

Kölner Klüngel – Wikipedia

Gruss

Paolo
 
R

rEvOlUtIoN

Gast
:icon_eek:

Duckmäusertum im Bundestag: "Wir haben vor Feigheit gestunken" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

Das war uns eigentlich auch schon klar, wie der Hase läuft - nicht bloß zur Osterzeit! :icon_neutral:

Kaleika

Wie sagt man immer,geschlossenheit in der Partei !!

Man darf seine eigene Meinung haben ,nur wenn es um Partei Intressen geht geschlossen bleiben.

Auch bei einem Richtungswechsel von Links zur Mitte oder Rechts wie bei der SPD !!

Glaubt mal nicht das ein Abgeordneter sich selber ans Bein ****elt nur um
seine wahre Meinung zu verkünden !! Das könnte ans Geld oder Job kosten.

Als gutes Beispiel die zwei Jahre und Hessen und ihre Wahlen.

Wär alles so gelaufen wie vorgesehen ,wär Koch jetzt Arbeitslos und Ypsilanti Ministerpräsidentin !!

Von den drei "NEIN" Sagern,eher Beeinflussung als Überzeugung !!

mfg
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Wieso Duckmäusertum? Das ist zumindest doch genau das, was ich von den Köppen da oben erwarte. Von daher: Erwartung voll erfüllt. Und damit können sie sich auch brüsten: "Wir haben die Erwartungen der Wähler nicht entäuscht." Die der Nicht- und Ungültigwähler nebenbei auch nicht.

Mario Nette
 
F

FrankyBoy

Gast
Eigentlich wollte ich ja schon im Bett sein aber das ZDF-Parlameter ist klasse!

Am besten ist die Abstimmung vom 19.05.2006 - Zulassung von Hedgefonds - wenn diese Volksverräter da vernünftige Arbeit gemacht hätten, dann währe uns einiges was jetzt zu beklagen ist erspart geblieben...

P. S. Freue mich total das Bruno mal wieder was gepostet hat...
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten