Dringend nötiger Kurswechsel blieb aus

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.610
Bewertungen
4.269
Stell dir vor, die Linkspartei hätte in den letzten Monaten jeden Auftritt in Talkshows oder im Bundestag genutzt, um offensiv für die Enteignung von Betrieben, die entlassen, einzutreten und eine deutliche Arbeitszeitverkürzung bei vollem Lohn- und Personalausgleich zu fordern. Stell dir vor, die Partei hätte ihre 80.000 Mitglieder mobilisiert, tagein tagaus für diese Forderungen zu plakatieren und massenhaft Flugblätter zu verteilen. Stell dir vor, LINKEN-Abgeordnete und AnhängerInnen wären ständig vor die Werkstore von Mahle, Opel, EDS, Continental oder Federal Mogul gezogen, hätten Solidaritätskomitees initiiert und Proteste mit organisiert.
Auf diese Weise hätte DIE LINKE sich sowohl inhaltlich als auch im Auftreten glasklar von den etablierten Parteien unterschieden. So wären statt der dürftigen 7,5 Prozent bei den Europawahlen die vor 18 Monaten in Umfragen noch erreichten 14 Prozent drin gewesen, die Partei hätte sich weiter verankern und Tausende von Neumitgliedern gewinnen können.



Dringend nötiger Kurswechsel blieb aus - sozialismus.info
 
D

dr.byrd

Gast
So wären statt der dürftigen 7,5 Prozent bei den Europawahlen die vor 18 Monaten in Umfragen noch erreichten 14 Prozent drin gewesen, die Partei hätte sich weiter verankern und Tausende von Neumitgliedern gewinnen können.

Trotzkistisches Wunschdenken des SAV. - Aber rührend sympathisch.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten