• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Dringend formloses anschreiben wegen Umzug

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

fussl

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
24 Mrz 2009
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#1
Hallo an alle,

ich brauche ganz dringend irgendeine idee wie ich diesen formlosen brief an die ARGE schreiben kann wo drin steht das ich umziehen möchte. :confused:

ich muss dazu sagen ich hab keine ahnung von solchen briefen an die arge, hm naja, egal.

wollte es ungefähr so schreiben,


Sehr geehrte Damen und Herren,

Hiermit bitte ich um Zustimmung zum Umziehen nach...... da unsere Miete drastisch gestiegen ist.
Kopie der neuen Mietkosten im Anhang.
Bitte um schnelles bearbeiten.

Mit freundlichen Grüßen

könnte ich das so lassen? muss ich mir überhaupt ne Zustimmung holen, weil mein freund arbeiten geht? -> bekomme aber trotzdem KdU und alo2!

Ich danke euch erstmal

:icon_stern:
 
E

ExitUser

Gast
#2
Hallo an alle,

ich brauche ganz dringend irgendeine idee wie ich diesen formlosen brief an die ARGE schreiben kann wo drin steht das ich umziehen möchte. :confused:

ich muss dazu sagen ich hab keine ahnung von solchen briefen an die arge, hm naja, egal.

wollte es ungefähr so schreiben,


Sehr geehrte Damen und Herren,

Hiermit bitte ich um Zustimmung zum Umziehen nach...... da unsere Miete drastisch gestiegen ist.
Kopie der neuen Mietkosten im Anhang.
Bitte um schnelles bearbeiten.

Mit freundlichen Grüßen

könnte ich das so lassen? muss ich mir überhaupt ne Zustimmung holen, weil mein freund arbeiten geht? -> bekomme aber trotzdem KdU und alo2!

Ich danke euch erstmal

:icon_stern:
reicht doch!

Ist alles dabei, was relevant ist.

Vielleicht noch die Angaben der neuen Miete, sofern bekannt.
 

redfly

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
7 Jun 2007
Beiträge
3.565
Gefällt mir
209
#3
Wird aber keinen Umzug rechtfertigen, zumindest solange wie die Miete noch angemessen ist.
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#4
das sehe ich anders, immerhin vermindert sich dann auch die Zahlung der ARGE
 

fussl

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
24 Mrz 2009
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#5
super, danke.:icon_daumen:

es ist so... unsere miete wurde von 329€ auf 436€ angehoben. für ne 47m² wohnung. also irgendwo hörts ja auf :icon_neutral:!!!

danke nochmal
:icon_stern:
 

redfly

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
7 Jun 2007
Beiträge
3.565
Gefällt mir
209
#6
Auf einen Schlag eine Erhöhung von 107 EUR? Das ist bestimmt nicht zulässig. Der Vermieter darf nur im gesetzlichen Rahmen erhöhen. Und der ist hier eindeutig überschritten.
 

fussl

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
24 Mrz 2009
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#7
also bloß zur ergänzung:

hab das Anschreiben genauso abgegeben und hab ne absage kassiert!!! tja... jetz muss ich donnerstag erstmal hin (NATÜRLICH MIT TERMIN,ohne gehts ja ni:icon_pause:) und werd mich nochma kümmern und bissle diskutieren :cool:

MFG
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#8
Na wenn die ARGE die Miete zahlen möchte, dann lass sie doch
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten