DRB ALG II mit oder ohne Arbeitslosigkeit (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Luise Koschinsky

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Februar 2009
Beiträge
173
Bewertungen
8
Hallo @all,

ich bin hier neu und hoffe, das ich mein Posting unter die richtige Rubrik setze.

Nun zum Thema:

Ich erbat im letzten Jahr um Korrektur des Versicherungsverlaufes für die Jahre 2005 - 2008.

Dort steht bei mir seit 2005 ALG II ohne Arbeitslosigkeit. Ist also falsch.

Habe auch den Ausdruck aus dem Forum hier beigelegt, damit man bei der DRB nachvollziehen kann, um was es eigentlich geht.

Nun teilte man mir heute auf dem AB vom DRB Berlin mit, dass das JC nicht auf schriftliche und auch nicht auf telefonische Anfragen reagiert und ich möchte die Sache selbst klären bzw. mich einfach arbeitslos melden ?!

Hallo das bin ich, merken die noch was ? :confused: Es betrifft ja auch die Vorjahre und nicht 2009.

Wie soll ich mich nun verhalten, hat schon jemand die gleichen Erfahrungen gemacht ?

Freue mich auf eure Antworten.

Gruß Luise
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Ich würde der ARGE bzw. direkt dem Geschäftsführer einen sehr eindeutigen Brief schreiben und den nachweislich dort ankommen lassen. Darin würde ich natürlich nicht nur die Korrektur fordern, sondern auch eine schriftliche Rückmeldung.

Mario Nette
 

Luise Koschinsky

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Februar 2009
Beiträge
173
Bewertungen
8
Hallo Mario Nette,

danke für die Antwort.

Also soll ich das mit dem Jobcenter selbst klären und nicht der Deutsche Rentenversicherung Bund Berlin mit dem JC ?

Meine Erfahrung ist es, das selbst Schreiben mit Fristsetzungen vom JC ignoriert werden und es noch nicht mal eine schriftliche Eingangsbestätigung gibt.

Gruß Luise
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Die schriftliche Eingangsbestätigung kannst du dir selbst abholen: Schreiben erstellen, ausdrucken, unterschreiben, kopieren, zum JC gehen, am Empfang abgeben, Abgabe auf Kopie quittieren lassen.

Der DRB hat es ja, wie ich es lese, versucht. Es geht nun mal um deine Ansprüche und da solltest du dich aus Eigeninteresse schon länger machen, als der DRB das kann.

Viel Erfolg!

Mario Nette
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten