Dr.Untergang (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.321
Bewertungen
831
Und das sollen die Menschen geduldig ertragen? Schon jetzt kommt es zu Massendemonstrationen und Unruhen.

Wir alle werden einen hohen Preis zahlen müssen. Wir werden in einer Phase der ökonomischen und sozialen Malaise leben, in der wir alle den Gürtel sehr viel enger schnallen müssen. Es wird bitter werden, sehr schmerzhaft. Die Arbeitslosigkeit wird massiv ansteigen. Wir werden uns daran gewöhnen müssen, dass allein in den USA bis zu 600.000 Menschen ihren Job verlieren werden - jeden Monat. Und dies wird sich in den USA wohl bis Mitte des kommenden Jahres fortsetzen. Zum Glück sieht das neue US-Konjunkturprogramm Hilfen für Arme und Arbeitslose vor. Die Menschen werden nicht hungern müssen. Doch es wird zu sozialen Unruhen, zu Gewalt, zu Regierungskrisen kommen. Vielleicht werden auch Regierungen stürzen.

Ps.wann endlich macht der Generalbundesanwalt seinen Job ?

US-Wirtschaftsprofessor : 'Ende 2010 wird es langsam besser' - Wirtschaft - STERN.DE
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten