DLF: JOBSUCHE IN DER WIRTSCHAFTSKRISE - Do,13.08.09-10:10

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

ethos07

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 April 2007
Beiträge
5.678
Bewertungen
920
Wichtig: Wer seine Einschätzung mitteilen möchte, hat hierzu am Donnerstag früh bereits vor 8 Uhr
telefonisch oder per mail die Möglichkeit.
Kontakt s.u.


"Marktplatz 13.08.2009 · 10:10 Uhr:


Jobsuche in der Wirtschaftskrise
Veränderte Regeln bei der Arbeitsmarktförderung

Am Mikrofon: Stephan Haufe

Die Fördermaßnahmen für Arbeitslose haben sich in den letzten Jahren ständig geändert. Auch 2009 sind neue Regeln hinzugekommen. So werden Bewerbungs- oder Reisekosten nicht mehr pauschal erstattet. Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen für Langzeitarbeitslose laufen endgültig aus. Die Jobvermittler der Arbeitsagenturen erhalten mehr Einfluss auf ihr Budget. Am Ende soll die Arbeitsmarktförderung dadurch effektiver und übersichtlicher werden. So will es jedenfalls das Bundesarbeitsministerium.

Gewerkschaften und Arbeitslosenverbände befürchten dagegen vor allem Nachteile für Langzeitarbeitslose. Was haben die neuen Regeln bisher bewirkt? Wie stellen sich die Arbeitsagenturen auf die Wirtschaftskrise ein? Wie viel Einfluss bekommt der Jobvermittler? Wo gibt es sinnvolle Weiterbildungsmaßnahmen ? Diese und weitere Themen diskutiert Stephan Haufe mit Arbeitsmarktexperten im heutigen Marktplatz.

Hörerfragen sind - wie immer - willkommen.
Die Nummer für das Hörertelefon lautet: 00 800 - 44 64 44 64
Die Nummer für das Faxgerät lautet: 00 800 - 44 64 44 65
Und die E-Mail-Adresse: marktplatz@dradio.de "

Quelle: Deutschlandfunk - Programmtipp
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten