Diskussion warum Backstagehilfeleistung hier nicht erwünscht ist

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
D

Dinobot

Gast
Grundlage für das Forum ist u.a. das Teilen von Informationen.

Wenn sich der Betroffene dadurch in Gefahr wähnt -erkannt zu werden? Schließlich liest hier auch die Gegenseite mit.

Und jeder Betroffene ist ein Einzelfall -der ein Anrecht darauf haben sollte -auch so gewürdigt zu werden. Denn ansonsten kann sich die Hilfe auch ins Gegenteil verkehren. Und wenn der eine das vertraulich möchte -so muss das bei einem anderen nicht auch so gehandhabt werden.

Zudem habe ich in Kurzform dazu durchaus Infos geliefert. Übrigens hattest du selbst mal vor einiger Zeit meine Anhänge sämtlichst entfernt - gerade wegen der Vertraulichkeit. Entsinnst du dich?. War Thema Deiner Info damals per PN.

Es geht hier also nicht mehr nur um reine Informationen
-die ich aber ansonsten auch nicht ausgeschlossen habe, sofern der Betroffene das wünscht. Alles andere wäre in meinen Augen keine Hilfe mehr -was den Einzelfall betrifft.
 

erwerbsuchend

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2017
Beiträge
3.791
Bewertungen
3.043
Schließlich liest hier auch die Gegenseite mit.

Welche negativen Folgen sollte es denn deiner Meinung nach haben, falls der SB von TE hier mitlesen würde? Es ist TE nicht verboten, sich passende Informationen und Hilfe zu suchen. Dagegen kann der SB nicht rechtlich vorgehen.
 
D

Dinobot

Gast
Die selben die es immer hat -wenn der Gegner schon vorher weiß -welche Waffen der Verteidigung der andere vorzuweisen hat.

Denn dann kann sich der Gegner darauf einstellen und den Krieg allein deswegen zu seinen Gunsten wenden, indem er sich darauf einstellt.

Wer sich mit den Grundlagen der erfolgreichen "Kriegsführung" auskennt, der würde solch eine Frage übrigens gar nicht stellen.

Jetzt kannst du gerne gleich noch eine schlechte Bewertung an mich loswerden. Das macht mir nichts aus -sollte aber auf Hilfesuchende und Mitlesende Elo entsprechende weitere Signalwirkung haben ...
 

Schmerzgrenze

Super-Moderation
Mitglied seit
30 Januar 2015
Beiträge
4.605
Bewertungen
15.134
Übrigens hattest du selbst mal vor einiger Zeit meine Anhänge sämtlichst entfernt - gerade wegen der Vertraulichkeit.
Mit (Urheber)Recht, denn Du hattest vollständige Texte eingestellt, welche in den Quellen als vertraulich benannt wurden.
Es spricht nichts dagegen, relevante Informationen herauszuarbeiten und entsprechend umformuliert hier einzustellen.
Das tangiert weder Urheberrecht, noch das Persönlichkeitsrecht von Hilfesuchenden. :icon_wink:
 
D

Dinobot

Gast
Es spricht nichts dagegen, relevante Informationen herauszuarbeiten und entsprechend umformuliert hier einzustellen.

Doch meinerseits -der gesunde Menschenverstand. Denn ich arbeite gar nichts um, Wäre auch eine Sisyphusarbeit -bei meist bis zu 36 Seiten bei gE Jobcentern und bis zu 89 Seiten bei OK -und pfusche somit in den Werken anderer herum. Ich müsste zudem fast alles umfomulieren -denn diese sind im Behörden Fachjargon gehalten. Zudem -wie und woran soll dann die Abgrenzung zu noch Urheberwerk und meiner Umformulierung klar zu erkennen sein.? Schier unmöglich . -meine Meinung. Erinnere dich an die Welle der zerfetzten Dissertationen al la Gutenberg. Da wurde auch Rabatz gemacht -nur wegen einem Satz ABSCHREIBEN oder auch mehreren. Da soll ich ganze vertrauliche Maßnahmen der BA umformulieren? .Das muss ich weder mir antun noch dem Forum. Ich bin mir sicher. "Findige" Sucher würden auch dann Stellen finden und dann daran auch wieder was auszusetzen haben .

Aber - Du kannst selbstverständlich auch die Betroffene Fragen . Denn sie sollte überzeugt werden und nicht ich , Wenn Du dir das so einfach vorstellst, dann kannst du gerne Deine Anliegen auch ihr alternativ vortragen .

Zudem geht es -meiner Meinung nach -auch darum, den Gegner darüber bewusst im Unklaren zu lassen -über welche tatsächlichen Infos oder Unterlagen der Elo verfügt. Wieso sollte der Elo da anders handeln -als das Jobcenter selbst?

Es geht dazu noch darum -dass es ansonsten auch den Betroffenen überlassen bleiben sollte -in welchem Bereich des Maßnahme inhalts sie Hilfestellung benötigen . Beispiel:

In der Maßnahme sollen xxxxx und xxx per Coaching beseitigt werden . Trifft bei mir nicht zu. Wie fomuliere ich da den Widerspruch ? usw.

Das ist jedenfalls meine Meinung und ganz persönliche Erfahrung dazu, was die Inhalte der Maßnahmen der Maßnahmen anbelangt.
 

HermineL

Super-Moderation
Mitglied seit
4 September 2017
Beiträge
6.104
Bewertungen
18.997
Eines vorweg um direkt etwaige Vermutungen zu entkräftigen.
Mein folgendes Geschreibsel stellt meine persönliche Meinung und Auffassung dar. Ich schreibe dabei weder im Auftrag des Teams noch habe ich dies in irgendeiner Weise vorher abgestimmt. Im Umkehrschluss habe ich auch keine Ahnung ob meine Sichtweise dort auf Gegenliebe stößt.

Warum Backstagehilfeleistung hier nicht erwünscht ist ?

Weil dies hier eine Hilfe-Forum ist von dem alle profitieren und nicht nur einzelne. Vielfach ähneln sich die Fälle um dies es geht und so manch einer dem es genauso ergeht hat findet hier die gesuchte Lösung schon in dem er Beiträge anderer durchforstet. Wenn man sich die Besucherzahlen des Forums anschaut dann kann man alleine daran schon erkennen das die weitaus größte Mehrheit hier nur lesend und unangemeldet unterwegs ist. Warum wohl ?

Würde hier die Hilfe im Hintergrund generell gestattet werden wäre das Forum in nicht all zu langer Zeit obsolet weil keiner mehr hier Hinweise oder Tips aus den Postings bekommen würde. Ganz unabhängig davon das aus dem Forum dann eine Online Beratung würde und dies schon den Gedanken und Zweck eines Forums ad absurdum führen würde. Auch bin ich davon überzeugt das dann viele hier Helfende die für die Hilfe ihre Freizeit opfern sich vom Forum abwenden würden. Ich persönlich würde es dann definitiv.

Jedem der Hilfe in einem Forum sucht muss bewusst sein das dieses dann öffentlich aber anonym geschieht. Wer das nicht will oder kann weil er Angst hat oder sonstige Gründe dagegen sprechen ist hier grundsätzlich falsch aufgehoben und sollte eine Beratungsstelle in seiner Nähe aufsuchen. Dies gilt im übrigen nicht nur hier sondern eigentlich in jedem Forum.

Wenn sich der Betroffene dadurch in Gefahr wähnt -erkannt zu werden? Schließlich liest hier auch die Gegenseite mit.
In dem Fall ist ein Forum schon per se der falsche Platz um Hilfe zu suchen. Das die Gegenseite mitliest sehe ich eher positiv den es schadet nicht wenn die mitbekommen das sie nicht jeden an der Nase herumführen können und merken das es auch Menschen gibt die dem Treiben mit Ihrem Wissen versuchen die Stirn zu bieten.

Und jeder Betroffene ist ein Einzelfall -der ein Anrecht darauf haben sollte -auch so gewürdigt zu werden. Denn ansonsten kann sich die Hilfe auch ins Gegenteil verkehren. Und wenn der eine das vertraulich möchte -so muss das bei einem anderen nicht auch so gehandhabt werden.
Das jeder ein Einzelfall ist steht außer Frage aber hier kann schon vom Grundsatz des Forumgedankens keine Hilfe hinter der Hand vorgenommen werden. Dafür gibt es andere Wege und die sind dann die eindeutige bessere Wahl.

Welche negativen Folgen sollte es denn deiner Meinung nach haben, falls der SB von TE hier mitlesen würde? Es ist TE nicht verboten, sich passende Informationen und Hilfe zu suchen. Dagegen kann der SB nicht rechtlich vorgehen.
Dem kann man nur zustimmen.

Die selben die es immer hat -wenn der Gegner schon vorher weiß -welche Waffen der Verteidigung der andere vorzuweisen hat.
Denn dann kann sich der Gegner darauf einstellen und den Krieg allein deswegen zu seinen Gunsten wenden, indem er sich darauf einstellt.
Erstens sind wir hier nicht im Krieg sondern bestenfalls in einer Gegenwehr und zweitens hat, wie schon zuvor geschrieben, die offene und einsehbare Gegenwehr den Vorteil das sie auch vielen anderen hilft die es sich dadurch komplett sparen können irgendwo zu posten oder eine Beratungsstelle aufzusuchen.

Wer sich mit den Grundlagen der erfolgreichen "Kriegsführung" auskennt, der würde solch eine Frage übrigens gar nicht stellen.
...und ist hier vollkommen fehl am Platz weil wir hier auf keinem Kriegsschauplatz sind. Abgesehen davon das ich persönlich diese Art der Betrachtung total daneben finde.

Jetzt kannst du gerne gleich noch eine schlechte Bewertung an mich loswerden. Das macht mir nichts aus -sollte aber auf Hilfesuchende und Mitlesende Elo entsprechende weitere Signalwirkung haben ...
Richtig. Die Signalwirkung macht ersichtlich das du hier mit deiner Einstellung gegen den Strom schwimmst und das dies hier nicht der richtige Platz für eine solche Vorgehensweise ist. Wer das möchte soll eine eigene Webseite aufmachen, eine Facebookgruppe oder sonst irgendetwas was er für sinnvoll hält. Dort kann derjenige dann alles nach seinem Gusto machen. Hier nun einmal nicht.
 
D

Dinobot

Gast
Erstens sind wir hier nicht im Kries

Doch -denn Du sprichst von Backstage Hilfeleistung -ohne Anlass. Und verweigerst somit indirekt den Betroffenen wirksame Hilfeleistung, die andere überhaupt nicht tangiert.

gegen den Strom schwimmst
Wer sich daran stört -der wird sicherlich Beifall ernten -aber eher bei den Jobcentern . Ist meine Meinung . Ich halte mich nur daran , was mir vorher von einem Mod per PN zugesagt wurde.

Und warum löschst dazu noch meine Antwort an Zeitkind . Was soll das ?

Nochmal : Ich formuliere keine Urheberwerke nach meinem oder eurem Gusto um . Nochmal : Sucht euch dafür andere "Gutenbergs" dafür oder fragt bei der Betroffenen nach., Die Hilfesuchende wollte die Einstellung per PN und das war mir vorher auch nicht verboten worden .

wir hier auf keinem Kriegsschauplatz sind. Abgesehen davon das ich persönlich diese Art der Betrachtung total daneben finde.

Viele Elos sind ganz sicher anderer Meinung -weil sie andere Erfahrungen damit machen mussten und auch weiterhin machen müssen.

Ich werde mich ganz sicher Deinem Jobcenter freundlichem Standpunkt nicht anschließen können und andere Elos sicher auch nicht.

Ich werde jetzt hier auch nicht mehr Antworten , weil das überhaupt nicht mein Tehma war oder ist. Solche ungefragten Verschiebungen meinerseits in eure willkrülichen Themen hatte ich schon mal zu erdulden. Ohne Sinn und Anlass. Es hatte nur den Geruch einer inszenierten "Prügelecke" .

Deswegen enthalte ich mich hier. Das ist nicht meine Stil und ich lasse mich dazu auch nicht mehr nötigen .
 

HermineL

Super-Moderation
Mitglied seit
4 September 2017
Beiträge
6.104
Bewertungen
18.997
Doch -denn Du sprichst von Backstage Hilfeleistung -ohne Anlass. Und verweigerst somit indirekt den Betroffenen wirksame Hilfeleistung, die andere überhaupt nicht tangiert.
Niemand verweigert hier jemand die Hilfe aber diese findet uneingeschränkt öffentlich statt und nicht im Hinterzimmer. Dafür sind andere zuständig.

Wer sich daran stört -der wird sicherlich Beifall ernten -aber eher bei den Jobcentern . Ist meine Meinung .
Die dir auch keiner nehmen will aber andere haben eben eine andere Meinung als du.

Ich halte mich nur daran , was mir vorher von einem Mod per PN zugesagt wurde.
Dazu kann ich und will ich nichts sagen weil erstens davon keine Kenntnis habe und die zweitens der Betreffende schon selber machen wird.

Und warum löschst dazu noch meine Antwort an Zeitkind . Was soll das ?
Bitte wo habe ich etwas gelöscht ?
Habe den Trööt hier erst vor wenigen Minuten entdeckt und wüsste nicht wo ich hier etwas gelöscht hätte.
 

Schikanierter

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 November 2013
Beiträge
1.774
Bewertungen
3.043
Welchen Sinn hat denn eine PN-Funktion, wenn ich diese nicht nutzen darf oder Angst haben muss, dass ich von Mods zensiert und gesperrt werde? :unsure::rolleyes:

Ich meine, ich kontaktiere andere Nutzer ja nicht per PN, um mich mit diesen übers Wetter oder sonstige Befindlichkeiten auszutauschen. :cautious::rolleyes:
 
D

Dinobot

Gast
Bitte wo habe ich etwas gelöscht ?
Habe den Trööt hier erst vor wenigen Minuten entdeckt und wüsste nicht wo ich hier etwas gelöscht hätte.

Mit der Einblendung Deiner ersten Nachricht hast du automatisch meine vollkommen neutrale Nachricht an Zeitkind "ausgeblendet" und zeitgleich gelöscht. Soviel dazu.

Überprüf mal nochmal den Zeitverlauf meiner vorherigen Tätigkeit. Dann wrist du sehen -ich schrieb bereits 20 Minuten an einer Nachricht an Zeitkind. Nach Deiner Einblendung war die weg .. .
 
D

Dinobot

Gast
Ich meine, ich kontaktiere andere Nutzer ja nicht per PN, um mich mit diesen übers Wetter oder sonstige Befindlichkeiten auszutauschen. :cautious::rolleyes:

das würde die auch überhaupt nicht interessieren. Dazu haben die viel zu dringende Probleme und möchten nicht -dass sie deren Jobcenter oder sonstige besonderen Maßnahmen offiziell zuzuorden wären.

Vielle hätten auch Angst -dass die Fallmanager dann noch einen Zahn zulegen, was deren Verhalten gegen Elos angeht, wenn die wüssten , dass sich hier die oder bestimmte Elo entsprechend wappnen.

Nicht umsonst haben offensive Gegener der Jobcenter permanent mit hartem Gegenwind zu kämpfen. Siehe Der Schrecken vom Jobcenter Treptow Köpenik usw. Nicht jeder Elo hier hat aber so viel Mut oder entsprechende Gegenwehr und braucht die Sicherheit unentdeckt bleiben zu können und trotzdem wirklich gute Hilfestellung zu erhalten, die auch gerichtsverwertbar sein kann.
 

HermineL

Super-Moderation
Mitglied seit
4 September 2017
Beiträge
6.104
Bewertungen
18.997
Überprüf mal nochmal den Zeitverlauf meiner vorherigen Täötigkeit.
Einmal abgesehen davon das ich ünerhaupt keine Rechte für so etwas habe wüsste ich auch außerdem garnicht wie das geht wenn es überhaupt geht.
Dann wrist du sehen -ich schrieb bereits 20 Minuten an einer Nachricht an Zeitkind. Nach Deiner Einblendung war die weg .. .
Mit der Einblendung Deiner ersten Nachricht hast du automatish meine vollkommen neutrale Nachricht an Zeitkind "ausgeblendet" und zeitgleich gelöscht. Soviel dazu.
Wow, da habe ich wohl magische Kräfte wenn ich mit dem schreiben und absenden eines Postings dein Posting ins Nirvana schicken kann. Was für ein Nonsens.
Außer gelesen und gepostet habe ich hier überhaupt nichts gemacht. Im übrigen wäre das sichtbar wenn ich etwas gelöscht hätte. Aber unterstelle mir ruhig weiter Dinge von denen ich nichts weiß anstatt sachlich zu diskutieren.
 
D

Dinobot

Gast
Wow, da habe ich wohl magische Kräfte

Ist mir egal -wie du das nennst . Es war so und besonders ärgerlich. Zudem wäre es auch nicht das erste Mal.

Ansonsten will ich mit niemanden sinnlos "aufgenötigt" darüber diskutieren. Der die PN Funktion nun hier erstmalig als "Hinterzimmer " bezeichnet. Wozu hat denn das Forum überhaupt "Hinterzimmer."

Ich wills gar nicht mehr wissen.
 

HermineL

Super-Moderation
Mitglied seit
4 September 2017
Beiträge
6.104
Bewertungen
18.997
Obacht mit dem, was Du hier raushaust ...! Deine, angeblich gelöschte Antwort an Zeitkind ist hier zu finden
Nee es ist einfacher anderen die überhaupt nicht wissen von was er redet etwas zu unterstellen. Damit ist von meiner Seite, zumindest ihn betreffend, die Diskussion zu Ende. Auf dem Niveau von Unterstellungen macht es keinen Sinn zu versuchen sachlich zu diskutieren.

Ist mir egal -wie du das nennst . Es war so und besonders ärgerlich. Zudem wäre es auch nicht das erste Mal.
Jetzt schießt du weiter über da Ziel hinaus wo doch gerade erst aufgefallen ist das dein Posting überhaupt nicht weg ist wie du behauptest. Mal schauen ob du auch genug Ar... in der Hose hast um dich für deine Unterstellung mir gegenüber zu entschuldigen. Kann mir die Antwort allerdings schon denken.
 
D

Dinobot

Gast
@Dinobot ...
Obacht mit dem, was Du hier raushaust ...! Deine, angeblich gelöschte Antwort an Zeitkind ist hier zu finden - einfach mal den Ball flach halten, denken und erst dann, wenn nötig die Tastatur bedienen ...!


Danke für den Hinweis. Dann zeigt sich die Situation anders. Mit der Einbelndung wurde ich augenscheinlich in den Diskurs hierher verschoben , ohne Ankündigung . Kein Wunder -das der das Zitat weg war. Mann hat mich also frsich beim Schreiben weg hierher gebeamt. TOLL. Ist ja der KNALLER.

Wie soll ich denn darauf kommen -einfach mal eben während des Schreibens weg gebeamt zu werden.?

Sowas habt ihr vorher schon mal mit mir gemacht -nur um mich sinnlos dort anfeinden zu wollen. Sucht euch andere Sparrings- Partner zum willkürlichen Beamen.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.158
Bewertungen
28.594
Welchen Sinn hat denn eine PN-Funktion, wenn ich diese nicht nutzen darf oder Angst haben muss, dass ich von Mods zensiert und gesperrt werde? :unsure::rolleyes:
Das kann ich sagen; Fuer Dinge, die nicht an die Öffentlichkeit gehören. Wenn man mit einem Bestand Mailaddi und Handynummer austauscht zum Beispiel. Ich habe auch schonmal den medizinischen Teil eines Widerspruches pet PN abgestimmt. Unf dann gibt es auch mal Plaudereien abseits der Forenthemen.
 

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 März 2015
Beiträge
7.883
Bewertungen
20.660
Wer sich mit den Grundlagen der erfolgreichen "Kriegsführung" auskennt, der würde solch eine Frage übrigens gar nicht stellen.
Oh, come on. Verschone uns doch bitte mit deinem ebenso lächerlichen wie durchschaubarem Versuch schwarzpädagogischer Manipulation.

Und verweigerst somit indirekt den Betroffenen wirksame Hilfeleistung, die andere überhaupt nicht tangiert.
Du verkennst, dass viele Themen und viele eingestellte Dokumente ein Nutzen für viele andere darstellen. Den Nutzen eines einzelnen Themas nur auf eine einzelne Person zu reduzieren, zeigt, dass du anscheinend den Sinn eines öffentlichen Forums nicht verstanden hast.

Die Hilfesuchende wollte die Einstellung per PN und das war mir vorher auch nicht verboten worden .
Das unterfällt der "Backstage-Hilfeleistung" und dass diese hier nicht gewünscht und nicht erlaubt ist, ist dir bekannt. Da muss man nicht auf jede einzelne mögliche Handlung hinweisen und diese explizit verbieten. Dein Gebahren erinnert eher an einen pubertierenden Jugendlichen als an einen erwachsenen Menschen.

Deswegen enthalte ich mich hier.
Es wäre sinnvoller, wenn du dich auch an deine Ankündigungen halten würdest. Das Eis wird dünner.....
 
D

Dinobot

Gast
Inhalte persönlicher Nachrichten unterliegen dem Urheberrecht.
Eine Veröffentlichung bedarf der Zustimmung des Autoren!


Wie sich die Ansichten und Methoden mit der Zeit und mit den Moderatoren ändern.

Verschont mich mit diesem Thread -den ich nicht erstellt habe . Zu einem Thema , welches mir aufgenötigt wurde . Mit völlig anderer Sichtweise als von anderer Seite im Januar 2019 noch zuvor. Für wen soll das hilfreich sein.? Außer vielleicht für die Jobcenter.

Mir kann und muss deshalb voher gar nichts anderes bekannt sein -weil vorher andere Meinungen vertreten wurden und auch angewendet oder empfohlen . Selbst wenn es anders gewesen wäre -ist das noch lange kein Grund -mich in ein Thread zu entführen und den mir zuzuordnen, obwohl ich den gar nicht erstellt habe und mir sonstwas zu unterstellen. PN plötzlich als Hinterzimmer zu bezeichnen usw. -ist übrigens auch nicht mein Niveau.

Mich als User einfach in andere Threads zu beamen bzw. zu entführen , wie diesen oder vorher auf Wunsch von anderer Userm in deren Thread vor die Nase zu beamen -zu einem anderen Thema - und ohne mich zu fragen - und mich dann noch "fertigmachen" zu wollen, wie hier - entbehrt jeglicher Begründung . Es hätte heute zudem eine einfache Nachricht an mich per PN genügt.

Aber klar: Hinrichtungen war schon früher ein Gaudi für die Massen. Solch ein Eindruck drängt sich mir unwillkürlich auf, wenn ich das Verhalten hier -mir gegenüber -heute mal wieder Revue passieren lasse, wegen einer Lappalie, die ich noch nicht einmal begangen haben kann -denn ich treibe mich nicht in "Hinterzimmern" herum. Und bisher hatte ich auch andere Informationen.

Insofern - bitte ich darum, mich hier nicht als Thematiker darzustellen . Das Thema wurde hier nicht von mir erstellt oder mit einer Überschrift versehen. Wozu auch . Ihr habt schon früher nur euere Meinung gelten lassen -bis auf eine Ausnahme unter den Mod,, der aber inzwischen überstimmt wurde., Jedenfalls hat es den Anschein .
 

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 März 2015
Beiträge
7.883
Bewertungen
20.660
Wie sich die Ansichten und Methoden mit der Zeit und mit den Moderatoren ändern.
Zum Einen: Du zitierst zwei Mods und zum Anderen: In einem unterschiedlichen Zusammenhang. Ist das der nächste stümperhafte Versuch schwarzpädagogischer Manipulation?

und ohne mich zu fragen
noch "fertigmachen" zu wollen
Gehts noch eine Spur dramatischer? :icon_lol:
 

Schmerzgrenze

Super-Moderation
Mitglied seit
30 Januar 2015
Beiträge
4.605
Bewertungen
15.134
Wie soll ich denn darauf kommen -einfach mal eben während des Schreibens weg gebeamt zu werden.?
OT heißt das Zauberwort. Einfach vor dem Schreiben mal die Themenüberschriften lesen. :icon_wink:
Wie sich die Ansichten und Methoden mit der Zeit und mit den Moderatoren ändern.
Mit der Veröffentlichung persönlicher Nachrichten ohne mein Einverständnis hast Du den Bogen überspannt. :mad:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten