Diskussion über einen Thread zu Urteilen im Bereich KDU und schlüssiges Konzept.

OldieButGoldie

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Juli 2019
Beiträge
544
Bewertungen
770
Ich weiß, der Thread ist uralt, aber hier passt es, was ich fragen möchte.
Ich würde gerne einen Thread oder Sammlung machen, wo wir Urteile posten, in denen das schlüssige Konzept einkassiert wurde und auch die, die anerkannt wurden.
Meint ihr das wäre nützlich und sinnvoll?
Leider bekommt man solche Urteile nur schwer zur Kenntnis, da die Namen der Stadt in den Urteilen ja "ausgeixt" wird. Allerdings findet man im Netz mitunter diese Urteile.

Hr. Thomé fordert zwar immer wieder auf ihm Aktualisierungen zu schicken, aber das dauert oft auch lange, bis er die dann in seiner Liste aktualisiert und manchmal rutscht ihm auch eine Meldung durch.

Wer weiß schon, ob die JC nach so einem Urteil auch wirklich ihre Richtlinien ändern. Ich traue einigen JC und Kommunen inzwischen alles zu. So nach dem Motto, "Weiß ja kaum einer und die, die es wissen, werden dann schon klagen".
Denn die meisten KDU-Richtlinien sind ja gar nicht veröffentlicht, was ich auch eine Sauerei finde.
Mehrere diesbezüglicher Nachfragen bei Ministerien und Co. wurden mir bisher leider nicht beantwortet.
Da muss man immer direkt beim JC nachfragen und auch da brauchen manche ewig oder antworten gar nicht. Dann bleibt nur der Weg über die IFG-Anfrage. Echt ätzend.
 


G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
Dee Städten würde es mehr kosten wenn sie es öffentlich machen würden.
Deshalb - von Transparenz haben die Städte noch nix gehört - wird auch nix geändert.
 

HermineL

Super-Moderation
Mitglied seit
4 September 2017
Beiträge
4.677
Bewertungen
15.506
Ich weiß, der Thread ist uralt, aber hier passt es, was ich fragen möchte.
Deswegen habe ich das in einen eigenen neune Thread verschoben.

Ich sehe im Moment nichts was dagegen sprechen würde so einen Thread aufzumachen. Nur ist zu bedenken das wenn so ein Thread
zur Information über schlüssige Konzepte und Urteile dienen soll dieser nicht für Diskussion zweckentfremdet wird weil dann später
Diskussion und Information nicht mehr zu trennen sind und der Thread seinen Zweck verlieren würde.
 

OldieButGoldie

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Juli 2019
Beiträge
544
Bewertungen
770
zur Information über schlüssige Konzepte und Urteile dienen soll dieser nicht für Diskussion zweckentfremdet wird
Meine Erfahrung zeigt, dass das nie klappt, weil die Leute einfach nicht diszipliniert genug sind :( Das klappt nur, wenn jmd. den Thread pflegt)

Zunächst muss ich allerdings erst mal diskutieren, wie ich mir das gedacht habe und ob das so ok und umsetzbar ist (danach könnte man Überflüssiges ja löschen), denn das würde leider gewissen Aufwand für Mods bedeuten, was natürlich auch doof ist.

Organisatorisch wäre natürlich am Besten, wenn in Post #1 die Liste als Anhang angeführt wird, (die ich, oder halt jemand anderes, oder bestimmte Leute) dann jeweils aktualisiert.
Dafür braucht es halt spezielle Rechte füpr spezielle User in diesem Thema, oder halt die Mods machen das. Anders bekommt man da keine Ordnung und anständige Übersicht rein.
Also wohl schwer, bzw. nur mit Admin-Aufwand zu lösen.

Leider kann man hier keine Tabellen hoch laden. Das wäre einfacher, da man dann alle Urteile alphabetisch sortieren könnte und die Liste jeweils um die eigetrudelten Urteile vervollständigen kann.
Ok, dann halt als *.pdf
Damit man mal sieht, wie ich das vorerst gemacht habe, hier mal eine erste Übersicht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

HermineL

Super-Moderation
Mitglied seit
4 September 2017
Beiträge
4.677
Bewertungen
15.506
Meine Erfahrung zeigt, dass das nie klappt, weil die Leute einfach nicht diszipliniert genug sind :( Das klappt nur, wenn jmd. den Thread pflegt)
Jepp genau das meine ich ja und ja da bedarf es Unterstützung aus dem Team.

Zunächst muss ich allerdings erst mal diskutieren, wie ich mir das gedacht habe und ob das so ok und umsetzbar ist (danach könnte man Überflüssiges ja löschen), denn das würde leider gewissen Aufwand für Mods bedeuten, was natürlich auch doof ist.
Das war der Hintergedanke den ich bei meinem Post hatte. Ich würde mich da schon bereit erklären mitzuwirken.

Setz dich doch mal mit @Zeitkind per PN in Verbindung.
Da hat @ZynHH absolut Recht denn Zeitkind hat mit Sicherheit eine Idee das umzusetzen wenn du Ihn dafür gewinnst.

Leider kann man hier keine Tabellen hoch laden.
Doch das geht aber ich denke auch da weiß Zeitkind besser Bescheid als ich.

Also @OldieButGoldie Fazit ist das dies mit Sicherheit nützlich und interessant wäre aber nicht ohne die Unterstützung des Teams geht. Meine hättest du jetzt musst du noch Lobby-Arbeit an anderer Stelle betreiben. ;)
 

OldieButGoldie

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Juli 2019
Beiträge
544
Bewertungen
770
Tja, da kommt das nächste Problem. Mitstreiter zu finden. Auch da sind meine Erfahrungen (allerdings aus Politikforen) eher schlecht. Geht es darum sich aktiv zu engagieren, nimmt das Interesse oft ab.
Dann mache ich das halt alleine, so lange ich noch Internet habe. Bis Ende Dezember habe ich mein Zimmer und Internetanschluss ja noch sicher.
Und vielleicht postet der eine oder andere zufällig ein entsprechendes Urteil in dem anderen Forenbereich.
Ist auch schwierig, solche Urtile zu finden, weil ja die Städte immer ausgeixt sind.
 
Oben Unten