Diskriminierung? Einschränkungen bei Bankkonto

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

BEA51

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
131
Bewertungen
52
Hallo @ alle sachkundigen Betreuer,"Bänker", Rechtspfleger oder andere...

ALG IIler mit Guthabenkonto und laufender Insolvenz (WPV 2. Jahr) steht unter gesetzlicher Betreuung und hat ein Konto bei der Bank, die gerade die Deutsche Bank "geschluckt" hat.

Bank macht Schwierigkeiten sowohl bei Betreutem als auch bei Geschäften durch Betreuer:
[FONT=&quot]-[/FONT]Daueraufträge mal ausgeführt, mal wieder nicht.
[FONT=&quot]-[/FONT]Einzelüberweisungen bleiben immer wieder in sogenanntem digitalen Pool hängen und müssen zusätzlich durch zuständige Sachbearbeiterin seperat abgesegnet werden – und werden dann nach nochmal 3 oder 4 Tagen ausgeführt - Zahlungsziel?
[FONT=&quot]-[/FONT]Abbuchungen von aussen eigentlich nicht möglich, sondern werden trotz mehr als ausreichender Deckung mit Vermerk "mangels Deckung" abgeschmettert - Insolvenzgefährdung?
[FONT=&quot]-[/FONT]Dass überhaupt Daueraufträge „gestattet“ wurden sei ein Novum, weitere werden nicht genehmigt. Betreuerin soll alles per Einzelüberweisung regeln – Gebühren?

Einzig positives: Nach erheblichen Schwiergkeiten ist es wenigstens gelungen, z. B. den Stromlieferanten und den Internetanbieter auf Dauerauftrag umzustellen. Sie zeigten Verständnis!

Aus den Online-AGBs der Bank sind die Grundlagen für diese "diskriminierenden" Abwicklungen/Nichtabwicklungen nicht ersichtlich. Habe durch googeln ein Buch von "Dr. Siegfried Platz, Dozent Sparkassenakademie gefunden (€ 53.- nochwas, z. Zt. Kauf nicht möglich).

Gesprächsversuch der Betreuerin mit Bank-Vorgesetztem brachte nix ausser "...sind Sie froh, dass überhaupt Konto... wir könnten auch anders...". Die Frage wurde auch schon im Forum Schuldnerberatung/Betreuung gestellt, bekam Verweis auf Ombusmann, davor muss/sollte aber erst schriftliche Beschwerde an die Bank erfolgen. Denke nicht, dass die ihre Sonder-AGB rausrücken.Verbraucherzentrale verweist auf Rechtsweg - welchen? *seufz*

Wie komme ich an diese speziellen bankinternen Anweiungen zu „Einschränkungen bei Betreuungskonten“? Angeblich hat der Verband für Volks- und Raiffeisenbanken dazu eine Empfehlung ausgesprochen – aufgrund derer diese Einschränkungen erfolgten – da ich aber nicht weiss wann, hab ich mir vergeblich die Finger danach wund gegoogelt.

Tips? Links?

Mit hoffnungsvollen Grüssen aus Südwest
BEA
 

Hexe45

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2006
Beiträge
1.778
Bewertungen
535
Hm ich weiß daß bei Guthabenskonten Daueraufträge nich möglich sein sollen.

Aber warum dann nicht Miete, Strom usw per Lastschrift abbuchen lassen.
Ist doch eh praktischer als Dauerauftrag.
LG
Hexe
 
G

Gelöschtes Mitglied 4560

Gast
Haftung?

Kann es sein, dass die BANK hier gegen die Verpflichtungen aus dem Kontoführungsvertrag verstößt? Und das auch noch vorsätzlich?
 
E

ExitUser

Gast
Hm ich weiß daß bei Guthabenskonten Daueraufträge nich möglich sein sollen.

Aber warum dann nicht Miete, Strom usw per Lastschrift abbuchen lassen.
Ist doch eh praktischer als Dauerauftrag.
LG
Hexe
Ich habe auch ein Guthabenkonto und da werden die Daueraufträge auch ausgeführt.

Ich denke, das es da eher um die Insolvenz geht, das die Aufträge so lange "bearbeitet" werden.
 

catwoman666666

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 April 2007
Beiträge
1.641
Bewertungen
153
Hallo BEA,

ich mußte mich vor einiger Zeit intensiver mit dem Betreuungsrecht auseinandersetzen. Kompetente Hilfe habe ich hier gefunden.

Viel Glück
catwoman
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten